Springe zum Inhalt

Blogs mit Erfahrungsberichten zum Fernstudium

Endlich fertig...mit dem Projektbericht

Eigentlich wollte ich schon viel früher ein Update geben, aber die letzten beiden Monate haben mir sehr viel abverlangt 😐   In UFU44 hatte ich ja Anfang März noch die Onlineklausur abgelegt. Hat super geklappt! Im Anschluss danach habe ich mich dann gleich an den Projektbericht gemacht, welcher auch einer der Hauptgründe für den Stress der vergangenen 2 Monate war.   Für dieses Modul gibt es satte 20 Credits (die Note selbst macht aber nur 5% der Bachelornote aus). Man muss

Vier gewinnt.....

Nach einigen (vielen) Wochen Wartezeit wurden uns nun die Klausurergebnisse mitgeteilt. Ich will es hier jetzt auch gar nicht unnötig spannend machen: hab beide Klausuren erfolgreich bestanden. Bin sehr zufrieden und äußerst happy 😊😊 Natürlich hatte ich insgeheim die ganze Zeit darauf gehofft, 2x mit 4,0 durchzurutschen, aber dass ich von Schnitt her noch mehr als zwei Noten "Spiel" habe, hab ich dann doch nicht erwartet. Gerade bei der Klausur in 1B (die mit den langen Essayaufgabe

Psychologie an der Fernuni Hagen - ein Ausblick

Hallo zusammen,   Ich studiere seit Oktober Psychologie mit dem Ziel Bachelor of Science an der Fernuniversität in Hagen.  Da ich heute meine erste Biontech-Impfung bekommen habe und durch die Nebenwirkungen keine Konzentration für das Lernen habe, möchte ich heute endlich meinen Blog starten.   Ausschlaggebend für die Entscheidung an die Fernuni zu gehen war, dass sie eine staatliche Universität ist und keinen NC hat. Zudem hat sie den Qualitätssiegel der Deutschen Gese

Lernheft 14 abgeschlossen (Verhältnis Natur und Mensch)

Ich habe das nächste Lernheft abgeschlossen, Lernheft 14. Meine Hausaufgabe wurde bewertet und ich habe wieder mal 15 Punkte erhalten, also volle Punktzahl. In diesem Lernheft ging es um den Begriff der Natur und das Verhältnis des Menschen zur Natur. Für mich war das Lernheft wieder einmal eine große Bereicherung. Die Qualität des Lernheftes war hoch, wie die jedes Lernheftes bisher. Ich werden zum Fan von Laudius. Vielleicht kann ich noch andere Kurse bei Laudius machen, um herauszufinden, ob

tassilok

tassilok in Laudius

Warum ich an der IUBH studiere

Nachdem es momentan nichts spannendes zu berichten gibt, dachte ich, melde ich mich aber dennoch mal wieder und berichte darüber warum ich mich für die IUBH entschieden habe. Zu meinem letzten Beitrag gab es viele Kommentare zu diesem Thema. Eine Uni in meiner Nähe kam für mich nicht in Frage, weil mein Abiturschnitt keine 1,0-1,2 war. Beworben hatte ich mich allerdings trotzdem. Wie zu erwarten war, hat mich jedoch keine Uni in meiner Nähe genommen. Ich weiß, dass nicht jede Uni f

Projektmanagement und Systemausfälle

Moin,   für heute Morgen war die Klausur in IT-Projektmanagement geplant. Wie ihr im Forum vielleicht schon gesehen habt, gab es bei der iu allerdings eine Störung und das mit der Klausur hat - auch bei mir - nicht ganz so geklappt. Gegen Mittag funktionierte das Loginsystem und was da sonst noch so hinter hängt für mich wieder und ich habe mich für heute Abend zu einem neuen Termin angemeldet. Ich habe keine Ahnung ob das Prüfungsamt jetzt noch irgendetwas wegen meines "Fehlversu

... vom auf und ab der Motivation und Leistungsfähigkeit

Wie vorgenommen habe ich vergangene Woche damit begonnen, den ersten Studienbrief des zweiten Semesters zu bearbeiten. Hier war mein selbstgestecktes Ziel, bis einschließlich dem Kapitel, dem auch die Einsendeaufgabe zugeordnet ist, zu lesen. Dies habe ich, warum auch immer 😉, weit übertroffen: Aus einergeplanten Stunde für das Kapitel sind drei Stunden geworden, in denen dann die gesamte Einsendeaufgabe fertiggestellt wurde - hier sogar exakt mit der maximalen Anzahl an Seiten 🦹‍♀️ Das Modul Te

In den letzten Zügen...

Ich kann vermelden: heute ist zwar Abgabetermin der Draft-Version der BA2, den ich nicht halten kann - aber: BEINAHE hätte ich das geschafft! Soll heißen: ich bin mit großer Begeisterung am Schreiben, mehr als ich es bei der BA1 war (- wie langweilig war die Literaturrecherche bitteschön im Vergleich zur Interviewanalyse???) und es geht auch wirklich etwas weiter.   Ausgebremst werde/wurde ich leider massiv von der (für mich) allerletzten Gruppenarbeit dieses Studiums (- DES GESAMTEN S

PantaRheia

PantaRheia in ASBA

Ende der Regelstudienzeit

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich seit gestern aus der Regelstudienzeit raus bin ⌛, und finde, das ist mal einen extra Beitrag wert, auch wenn es sonst nicht viel zu berichten gibt.   Zwei Jahre bin ich also nun schon mit dem Master beschäftigt - manchmal kommt's mir vor, als hätte ich gestern erst angefangen, und manchmal wie eine halbe Ewigkeit.   Was habe ich in dieser Zeit geschafft: Von den elf noch zu absolvierenden Modulen (vier waren anerkannt) habe ich zehn Module

Alanna

Alanna in Sonstiges

Kurseinheit 3 Ernährungs- und Leistungsphysiologische Grundlagen

Mit der dritten Kurseinheit bin ich grade fertig geworden und hab den Test mit 94% (1,3) abgeschlossen. So grundsätzlich muss ich sagen, meine Karteikarten hatten die richtige "Tiefe", ein paar Fehler haben sich eingeschlichen aber nach der 80-zu-20-Regel hätte ich gegen diese Fehler alle Karteikarten noch mehrmals wiederholen müssen.  Mittlerweile habe ich auch die PDF Version vom Kurs gefunden, die hatte sich irgendwo bei den Dokumenten der Lerngruppe versteckt. Kapitel 1 hat 7 Seiten, Ka

Kurzes Update - 1/2 ist fertig :-)

Hallo zusammen, diese Woche habe ich meine node.js Einsendeaufgabe zur Bewertung eingereicht. Somit sind die ersten 6 Studienhefte bearbeitet. Laut SGD entspricht dies dem 6. Studienmonat für diesen Lehrgang. Wobei ich dazu sagen muss, dass der wöchentliche Arbeitsaufwand mit 6-8 Std. angegeben wird (somit auch nicht sonderlich hoch ist). Ich mache den Fernlehrgang eher nebenbei und schaffe es zeitlich ganz gut, ohne mich in meiner Freizeit viel einschränken zu müssen (täglich nach der A

Aramon

Aramon in fazit

Update Mai

Happy ersten Mai! Wieder ein Monat rum und es wird mal wieder Zeit ein Update zu posten. Das 2. Paper ist abgegeben und beim 3. Paper wurde das Abstract angenommen und ich muss am 13.05. abgeben. Das Paper ist geschrieben, geht nur noch um Feinheiten, die aber echt aufhalten. So arbeite ich derzeit mal an der Dissertation oder mal an den Papers oder auch an dem Buch für die WBH. Letzteres hätte ich mal besser nicht angenommen. Ich habe mittlerweile ein bis zwei Calls mit meinem Dr.-Vater um abwe

Lernen mit Karteikarten Teil 2

Das Schreiben von Karteikarten ist erstmal einfach, Vorderseite, Rückseite fertig, Auf den zweiten Blick gibt es deutlich mehr Dinge, die man vielleicht bedenken sollte. Erstmal: es gibt für manche Fächer Karteikarten, die man fertig kaufen kann. Klassiker sind hier Jura oder eben bei Abi-Themen. Dann gibt es Karteikarten in unterschiedlichen Formaten. Ich hänge mal ein Bild von meinen 20 Jahre alten Vokabelkarteikarten an. Mit Formaten meine ich aber auch digital, sei es eine Textdatei ode

HE702M - Picking up the pieces

Danke für die Lieben Wünsche unter dem letzten Blog, ist alles gut gelaufen. Da ich die Deadline verpasst hatte, habe ich heute den Prof. angeschrieben wegen der verpassten Prüfung. Die muss ich bis August nachholen. Am 16. ist das 2. Assignment fällig. Auch bin ich etwas überwältigt angesichts der Diskussionen zu den einzelnen Büchern und gerade habe ich das Gefühl ich verstehe nur Bahnhof, obwohl ich die Thematik an sich eigentlich auch schon im Bachelor interessant fand.    Mal sehe

April, April, macht was er will.

Die alberne Überschrift beschreibt die vergangenen 3 Wochen dann doch ziemlich treffend, zumindest in meinem Fall. Man macht sich so seine Pläne, denkt, dass ja bei der Klausurvorbereitung eigentlich nichts schief gehen kann, und dann passiert das, was immer passiert: das Leben sagt "Hold my beer!". So kam dann auch wieder alles zusammen, was hier immer so zusammenkommt. Spontane, aber leider wichtige Termine, kränkelnde Kinder, nächtliche Asthma-Attacken (habe ich in den ganz schlimmen Heusch

Anyanka

Anyanka in Studium

Lernen mit Karteikarten Teil 1

Nach dem Markus unter einem der letzte Beiträge die Hand gehoben hat, als es um das Thema Karteikarten ging, hab ich jetzt kurz eine Reihe von 4 Beiträgen geplant: 1. Karteikarten als Teil der Prüfungsvorbereitung 2. Karteikarten schreiben  3. Kurzfristiges Lernen (wie lerne ich 20 Karteikarten, tägliches Lernen) 4. Langfristiges Lernen (wie lerne ich 500 Karteikarten und mehr, sinnvolles Wiederholen, Priorisieren) Das ganze Thema ist natürlich eher eine Vorgehensweise u

inva

inva in Lernen lernen

Am Tiefpunkt

Hi zusammen,   ich habe gestern erfahren, dass ich die Matheklausur (1. Versuch) nicht bestanden habe. Hätte ich sie geschafft, hätte ich mich jetzt endlich auf meine Hochschulzugangsprüfung vorbereiten können. Der Gedanke daran, mich noch mal umfassend mit Mathe (meinem absoluten Hassfach) beschäftigen zu müssen, lässt meine Motivation weiterzumachen fast auf 0 sinken. Ich bin am Tiefpunkt meines Fernstudiums angekommen aber werde irgendwie weitermachen - mir machen die anderen Themen

April 2021: Die Routine hilft

Ganz sooo viele Neuigkeiten gibt es gar nicht, ein paar kleine Fortschritte kann ich seit Februar aber immerhin vermelden.   Fortschritte in den Modulen Virtualisierung der Medien- und Kommunikationswelten: Die nötige Projektarbeit ist inzwischen seit mehr als zwei Monaten eingereicht, Rückmeldung dazu gab es bisher leider noch keine. In den nächsten Tagen werde ich aber die noch ausstehende Präsentation halten und dann kann ich das Modul zumindest kopfmäßig zu den Akten legen. A

FeThe

FeThe in Master

Update 04/2021

Hallo zusammen,   das kommende Forschungsmodul MR402 lässt auch weiter auf sich warten. Wie ich vor kurzem von unserem Course Lead erfahren habe, wird das zugehörige Seminar erst wieder Ende Juni angeboten. Demnach wird sich der Abschluss des Moduls auch auf etwa Ende September/Anfang Oktober hinziehen. Allerdings will ich die Zeit bis dahin nicht vergeuden, sondern sie so gut wie möglich nutzen.   Seit dem letzten Blogeintrag fanden zwei Supervision Meetings mit meinem Erstb

Viertes Semester

Hier nun ein weiteres Update zum Ende des vierten Semesters. Ob dieses beendet ist weiß ich noch nicht aber ich bin guter Dinge. Dieses Semester waren es wieder drei Module. Rechtliche Aspekte der IT-Security mit 5cp, aktuelle Themen der IT-Security mit 5cp und Sicherheitssysteme und -protokolle mit 10cp. Vom Modul Rechtliche Aspekte habe ich mir mehr versprochen, jedoch gab es hier wohl vor einem Jahr einen scheinbar kurzfristigen Wechsel des Tutors wodurch sich das ganze erst einmal einsp

Erste Modul-Erfahrungen

Heute möchte ich euch etwas über meine bisherigen Modul- und Quiz-Erfahrungen erzählen.   Vielleicht erinnert ihr euch: Die meisten Module haben eine zweistufige Modulprüfung - erst ein MC-Quiz mit sofortiger Auswertung, danach eine Kurzhausarbeit. Eigentlich wollte ich - so wie es auch von der HS empfohlen wird - die Module nacheinander bearbeiten. Aber meine Neugier einerseits und meine Prokrastinationsfreudigkeit in Bezug auf schriftliche Arbeiten andererseits haben nun doch dazu ge

Nr. 2 "Weg der Nahrung durch den Körper"

Meine Motivation hat mich gestern und heute doch eher im Stich gelassen. Ich wollte das Thema jetzt abhaken und hab mich relativ unmotiviert durch den Test geklickt, mit einem Ergebnis von 86%. Das habe ich als Anlass genommen, meine Ziele für den Kurs für mich genauer zu definieren: die Tests mache ich, um sicher zu gehen, dass ich mich ausreichend mit den Inhalten befasse. Und: wirklich nur eine Kurseinheit pro Woche um Zeit für andere Dinge zu haben (🤭, wers glaubt). Die Abschlussprüfung

inva

inva in Kurseinheiten

HE702M - Heute ist Sonntag, heute ist Abgabe, aber...

... daraus wird wohl nichts und das muss ich jetzt hinnehmen. Ich werd es nacher noch versuchen wenigstens etwas aufs Papier zu bringen.   Aber letzte Woche war voll von ziemlich unschönen Überraschungen. Die Krönung war dann Freitag beruflich eine Vorladung zum Gericht in der Arbeitspost (gut kommt mit dem Job aber, wenn es dann so ist jubelt man trotzdem nicht).   Abends war es dann noch ärztlicher Notdienst und Notaufnahme mit Überlegung einer OP am Samstag. Das war mir ab



×
×
  • Neu erstellen...