Zum Inhalt springen

  • Einträge
    73
  • Kommentare
    313
  • Aufrufe
    13.088

Über diesen Blog

For English go to: English Blog

 

Es geht wieder los. Seit 3. September 2018, nach nun einmal gerade etwas über 100 Tagen, geht mein Fernstudienabenteuer weiter. Nach meinem Bachelor of Arts in Präventions- und Gesundheitsmanagement an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft, habe ich mich für das Master Programme Integrative Health Science im 100 Prozent Fernstudium an der Kristianstad University (Högskolan Kirstianstad) hkr in Schweden entschieden. Wie das so funktioniert, was mich erwartet, wie die Prüfungen ablaufen, ob ich einmal nach Schweden muss und wie sich unser Kurs zusammensetzt. All das werde ich versuchen in meinem Blog zusammenzufassen. Vielleicht haben es so mögliche Nachahmer leichter weitere Informationen zu erhalten. 

 

Viele Freude beim Lesen

Einträge in diesem Blog

[Off Topic] Vom Umgang mit der Angst

Im Moment beschreibt das ganz gut, was in mir vorgeht. Es betrifft das Studium, meine Arbeit, meine Freizeit, einfach mein Leben, wie ich es kenne.   Ich glaube jeder der schon einmal Ungewissheit gegenüberstand, egal an welcher Station in seinem Leben, kennt das Gefühl. Im Moment versuche ich zu lernen wertschätzend mit dem Gefühl umzugehen, ohne dass es mich auffrisst.   Anfang letzten Jahres habe ich bemerkt, dass ich plötzlich schlechter gesehen habe. Ich habe dem aber ni

Geht es nächstes Semester weiter?

Kurz: Ja Lang: wir verhandeln gerade meinen individuellen Studienplan, denn der Vorchlag der Uni ist unrealistisch. In einem Teilzeitstudiengang Vollzeit zu planen, also jeweils zwei Module parallel in den beiden Frühjahrssemestern 22 und 23 damit ich dann nur noch die Thesis hätte, hat etwas Schnappatmung gemacht. Jetzt darf ich einen Vorschlag machen und damit entscheide ich mich, ob ich '24 oder '25 meinen Anschluss mache. Ich tendiere zu '25. Dazu würde ich bis auf 1 Semster jeweils nur

polli_on_the_go

polli_on_the_go in Off-Topic

[Off-Topic] - Berufliche Veränderungen?

Direkt vorweg, nein ich habe nicht vor die BA und das JC zu verlassen. Arbeite da viel zu gerne. ABER gerade ist in meiner Dienststelle eine Möglichkeit entstanden, die (sollte ich überhaupt in die engere Auswahl kommen) es mir ermöglichen würde meine akademische Laufbahn und Herzensinteressen sowie berufliche Interessensgebiete miteinander zu kombinieren. Bisher ist es nur eine E-Mail mit der Bitte sich bei Interesse, fachlicher und menschlicher Affinität mit dem Thema bis zum Datum X mit einem

polli_on_the_go

polli_on_the_go in Off-Topic

[Off-Topic] - Katzenzusammenführung 101 - Geht das per Fernkurs?

Nachdem ihr ja schon, die Ankündigung und die Entscheidung mitbekommen habt, ist der nächste Schritt wohl der Einzug.   Ich habe drei Jahre überlegt, zweimal konkret eine Rückzieher gemacht, mehrfach Versuche in die Richtung wieder verworfen und mich dann, als alles so weit gepasst hat doch schnell verliebt. In den drei Jahren habe ich mir immer mal wieder Gedanken gemacht und mich belesen, wie man eine Zusammenführung machen kann, gerade wenn ein jüngeres Tier zu einem älteren kommt u

[Urlaubssemester] - Word Workshop und Perserkönige

Es ist Sonntag und bevor all der Kaffee getrunken und Kuchen gegessen ist, dachte ich mir, warum nicht das machen, was ein Merkmal meines Blogs ist - richtig ein Sonntagspost.   Womit fange ich an. Also vielleicht noch kurz, ich habe von meinem Dekan nun die Unterbrechung offiziell bestätigt bekommen. Es heißt bei uns, dass eine Unterbrechung frühstens nach dem letzten Noteneintrag möglich ist. Als ich nun aber für die Steuer meine Immatrikulationsbescheinigung ausgedruckt habe, habe i

VMINH - Urlaubssemester, naja 1.5

So nun ist es offziell, ich bin rückwirkend zum 29.03. also den second cycle des Spring Semester 2021 beurlaubt. Das war möglich, da ich gesundheitsbedingt keine Prüfung erbracht hatte ud  auch während des Moduls die Kursverantwortliche informiert habe, aber auch weil noch keine Noten in Ladok eingetragen waren. Warum auch immer, muss ich schon im Oktober mitteilen, ob ich übernächstes Semester weiter mache und mich dann im November melden, damit mein individueller Studienplan angepasst werden k

Das was machbar ist...

Warum auch immer, bin ich jemand, der gerne bei Entscheidungen in den Kategorien "richtig" und "falsch" denkt. Heute hat mich jemand auf eine andere und leicht übersehene Dimension aufmerksam gemacht nämlich sich auf das zu konzentrieren, was machbar ist.  Wenn man einmal darüber nachdenkt, dann macht das durchaus einen erheblichen unterschied, denn es fügt schwarz und weiß die andere Farben hinzu.   Grundsätzlich bleibt es dabei, ich habe nicht den Anspruch das Modul fertig zu bekomme

Gesundheit geht vor, ausnahmslos immer

Es wird dieses Mal keinen Sonntagspost geben. Im Moment muss ich mal etwas runterfahren. Das schöne hier an FI ist, dass es ein Medium ist, welches erlaubt die Facetten zu zeigen, die man zeigen möchte. So stark zu sein oder schwach zu sein, wie man möchte.   Vor einigen Wochen, habe ich ja geschrieben, dass ihr vermutlich die Ersten seid, die erfahren werden, falls ich dich das Angebot meiner Uni annehme, das Modul ein anderes mal zu machen. Gerade ist meine E-Mail an meine Studienkoo

HE702M - "Wo sind die Zeiten, als sich die Leute noch sonntags ausruhten statt montags?" (Unbekannt)

...auf speziellen Wunsch ;)   Aber ich brauche mal wieder eine kurze Denkpause. Aktuell stehe ich vor der Mamutaufgabe aus 13 Seiten Rohdaten 600 Wörter zu machen. Klingt realistisch oder? Wenn man mir zusehen würde, würde man denken, ich arbeite, als hätte ich alle Zeit der Welt. :D   Klingt vielleicht seltsam, aber im Bachelor, war das irgendwie nie wirklich Thema. Dieses Modul habe ich mich zum ersten Mal intensiv mit Datasets und Statistikdatenbanken für diverse Aspekete

HE702M - Ich weiß, es ist nicht Sonntag :D

Gerade brauche ich einfach nach eine Schreibpause von vier Stunden eine Denkpause, um mir zu überlegen, wie ich den letzten Absatz von Teil 3 des Assignment 2 Schreibe und dann Teil 4 Discussion strukturiere. Ich werde auf jeden Fall kürzen müssen, da der Results Teil schon ordentlich Wörter geschluckt hat. Aber das bleibt angesichts des Bereichs, der zum einen abgedeckt werden sollte und dann der Vielfalt, die Burundi bietet, nicht aus. (Ich bin ja schon froh, dass ich weiß, dass Word Numerisch

HE702M - es könnte auch die Geschichte der Bratkartoffeln sein

Sorry, aber so fühlt sich mein Paper bisher an. Ich habe das Gefühl ich habe verlernt, wie man so was vernünftig aufbaut bzw. entsprechende Übergänge schreibt. Ich bin aber auch einfach zu faul dazu zunächst eine Rohfassung zu schreiben. Und so habe ich nun insgesamt über 20 Stunden, verteilt auf mehrere Tage nur an den letzten ca. 1400 Wörter gesessen. Eigentlich habe ich ein Luxusproblem. Ich habe gut recherchiert und jetzt reichlich Quellen. Warum aber nun jeder Autor immer nur ein Schni

HE702M - Point of no Return

Gerade bin ich gefrustet. Kennt ihr das, ihr macht was, gebt euch wirklich Mühe nett zu sein. Formuliert belegt etc. Und dann, dann verrutscht die Maus während ihr "ok" drücken wollte und mit dem "Abbrechen" ist alles weg.    So ist es mir heute auf der Arbeit gegangen. Ich habe einen sehr komplexen und Verschachtelten Beschwerdefall zu dem über 70 Dokumente zählen, deinen Zeitraum von neunzehn Monaten umfasst, mehrere Widerspruchsverfahren und zusätzliche Entscheidungen meinerseits. W

HE702M - Prokrastination - Die Fortsetzung oder der "Risk Type Compass"

Im Moment debattiere ich, ob ich das wirklich schaffe, also alle Assignments bis zum 22.08. - Insbesondere der Action Plan macht mir Kopfzerbrechen, weil ich noch wirklich weiß, was ich da machen kann und werde. Das hat aber nicht den Hintergrund, dass ich keine Ideen hätte, sondern, dass ich durch meine eigene Zeit in Afrika ein großer Verfechter davon bin, dass Hilfe nur dann sinnvoll ist, wenn Maßnahmen auch dann noch umsetzbar sind, wenn die Organisationen und Einzelhelfenden gehen würden. S

HE702M - Procrastination at it's best

Für diejenigen, die sich wundern wo der vorangegangene Beitrag hin ist, naja der hat sich verabschiedet. Ich habe für mich gemerkt, so gerne ich ein Angebot im Sinne von "Study together" machen würde, um so mehr hat es mich gestresst, dass jemand sozusagen in mein Wohnzimmer guckt. Also wohl eher nichts für mich ;). Auch hat mich das Fenster gestört und ich habe es imemr hin und her geschoben.   Während ich mir für etwas über 2 Stunden vorgenommen habe mit meinem Assignment II weiter z

HE702M - Die Entscheidung ist gefallen bzw. gleich mehrere

Viel ist immer noch nicht passiert. Aber es gab einen sehr netten Kontakt mit dem Studierendensekretariat. Ich habe gestern noch einmal freundlich an meine Anfrage vom 19.04. bezüglich der Anpassung meines Studienplans erinnert. Ich habe gedacht, das wäre mal ein angemessener Zeitpunkt um nachzufragen.   Jetzt mag einer denken, warum ich das nicht schon eher gemacht habe und was ist mit Service und so? Ich denke so etwas muss man immer in Relation sehen. Ich studiere an einer ausländis

HE702M - wenn es doch nur voran ginge

Für heute war geplant an Assignment 2 weiter zu schreiben. Problem an der Sache ist aber, dass ich meine Onedrive nicht offline sychronisiert habe. Tja und pünktlich gestern um 17:40 Uhr Radio aus und WLAN Symbol mit ! im Handy und Tablet. Da am Router nichts mehr geleuchtet hat, dachte ich erst, dass dieser nach 5 Jahren den Geist aufgegeben hat. Ist aber nicht so. Zwar hat der Störungsmelder von unitiymedia/vodafone nichts zu melden, die Hotline dann aber schon. Gestern hieß es noch, das müsst

HE702M - Wie ist der Stand...

Nun ja, ich bin noch ungefähr so weit, wie beim letzten Mal. Ich versuche jetzt noch bis Sonntag die neun Fragen und Antworten (drei je Buch) zu verfassen, da dann das Diskussionsforum schließt.   Die Prüfungen mache ich jetzt nach und nach. Es ist grade auf jeden Fall eine gute Übung in radikaler Akzeptanz, sprich hinzunehmen, dass die Dinge sind, wie sie sind und ich es gerade auch nicht ändern kann.   Die zweite OP ist ja jetzt auch schon etwas über zwei Wochen her. Es wur

HE702M - Typischer Sonntag einer Fernstudierenden

Die Fakten: Wir haben Sonntag, Deadline ist um 23:59, Words 2500-3500, Reflection 250-350 Words.    Wer meinen Blog verfolgt, stellt fest, dass ich mich in gewohnter Regelmäßigkeit immer wieder in dieser Situation befinde. Normalerweise habe ich um diese Uhrzeit ein grobes Gerüst im Kopf. Gerade bin ich aber noch damit beschäftigt alles in Endnote einzupflegen. Ich habe tatsächlich bis auf den Bereich Health Policy geschafft alle Literatur zu lesen und zu markieren. Das waren aber auch

HE702M - Assignment II - kleine Aufholjagd

Am Sonntag ist die Abgabe von Assignment II. Ich habe einen Teil der Recherche abgeschlossen und versuche gerade die Lehrbücher und andere Kursliteratur nach und nach zu verinnerlichen, um auch was vernünftiges aufs Papier zu bekommen. Bei knapp 1500 Seiten Kursliteratur inkl. Artikel plus die eigene Recherche scheint es gerade eine David gegen Goliath Angelegenheit zu sein. Mal hier und da lesen würde aber weder dem Modul gerecht, noch einem akademischen Studium und das schon gar nicht auf Mast

HE702M - Picking up the pieces

Danke für die Lieben Wünsche unter dem letzten Blog, ist alles gut gelaufen. Da ich die Deadline verpasst hatte, habe ich heute den Prof. angeschrieben wegen der verpassten Prüfung. Die muss ich bis August nachholen. Am 16. ist das 2. Assignment fällig. Auch bin ich etwas überwältigt angesichts der Diskussionen zu den einzelnen Büchern und gerade habe ich das Gefühl ich verstehe nur Bahnhof, obwohl ich die Thematik an sich eigentlich auch schon im Bachelor interessant fand.    Mal sehe

HE702M - Heute ist Sonntag, heute ist Abgabe, aber...

... daraus wird wohl nichts und das muss ich jetzt hinnehmen. Ich werd es nacher noch versuchen wenigstens etwas aufs Papier zu bringen.   Aber letzte Woche war voll von ziemlich unschönen Überraschungen. Die Krönung war dann Freitag beruflich eine Vorladung zum Gericht in der Arbeitspost (gut kommt mit dem Job aber, wenn es dann so ist jubelt man trotzdem nicht).   Abends war es dann noch ärztlicher Notdienst und Notaufnahme mit Überlegung einer OP am Samstag. Das war mir ab

HE710M - Bestanden, aber...

Gerade kam die letzte Note für das Modul. Ziel ist erreicht, ich habe bestanden (G). Ist auch vollkommen in Ordnung, nur kann ich die Anmerkung nicht nachvollziehen, die eben zum G und nicht VG geführt hat. Und zwar:     [Hier hat sich, wie ich sehe zum 3. Mal ein Paragraph gelöscht. Kurz hatte beschrieben dass ich über 2 Seiten Evidenzbasierung als Teil von QM und notwendige aber fehlende Voraussetzung betrachtet habe in Diagnostik, Therapie und wie dies für universially acessi

HE710M - Letzte Abgabe oder auch "Immer wieder Sonntags" ;)

Sorry, nach der Unterhaltung bei @Anyanka konnte ich mir die Überschrift nicht nehmen.    Ich bin ziemlich dankbar, dass ich das Modul "Perspectives on Quality Improvement and Sustainability in Healthcare" zumindest schon mal zu 90% gedanklich abschließen kann. Ich hoffe jetzt natürlich nicht, dass ich noch mal nachbessern muss und hätte da auch nicht so viel Lust drauf. Ich brauch auch kein VG ein reines G reicht mir vollkommen aus.   Das Paper war zwar seit 14 Tagen nahezu

HE710M - Feedack on a classmate's draft

Heute kam das Feedback zu meinem Draft und da dachte ich, dass es ein guter Zeitpunkt für meine typischen "es ist schon fast wieder Sonntag" Beiträge in diesem Modul ist.   Morgen ist die Deadline für das Feedback zum Draft einer Kommilitonin (ich muss nicht mal gendern 😉 denn die beiden Kommilitonen haben kein Draft eingereicht). Insgesamt haben 8 von 12 Studierenden (1) eingereicht. Auch wenn die letzte am Sonntag um 23:45 Uhr abgegeben hat, lag die Liste mit der Zuteilung morgens um

HE710M - ist schon wieder Sonntag? uhmmm ich meine Deadline Draft Assignment 3

Ich glaube das wird zur sonntäglichen Routine. Heute müssen wir das draft einreichen. Und für den Hauptteil bin ich noch planlos. Auch ist wieder aktives umformulieren gefragt, um sich nicht selbst zu plagiieren. Das ist immer mit am zeitaufwendigsten. Denn in diesem Modul ist es mit den Teilmodulen wieder wie im vorherigen Modul. Die ersten beiden Arbeiten bilden das Gerüst für die dritte Arbeit und sind teil des Textes, dürfen aber nicht einfach per Copy and Paste eingefügt werden, sondern müs



×
×
  • Neu erstellen...