Zum Inhalt springen

HE8150 - Interviews und Transkiption Teil 2


polli_on_the_go

414 Aufrufe

Heute war es dann so weit. Ich hatte meinen Interviewguide neben mir liegen.Alles war vorbereitet dachte ich, denn vor einigen Monaten konnte ich mit Zoom ja noch Aufnehmen mit dem kostenpflichtigen Abo. Tja was soll ich sagen, Zoom hat das Abosystem geändert und obgleich ich es extra für heute gebucht hatte, hätte ich wohl für die Aufnhame was zusätzliches buchen sollen. Aufgenommen habe ich dann mit der Diktierfunktion vom Samsunghandy und das auch schon nach Easytranscript überspielt. Es ist glücklicherweise kompatibel.

 

Ich war nervös und habe mich unstrukturiert gefühlt. Auf jeden Fall nicht professionell. Aber die Antworten sind spannend. Jetzt fehlt natürlich das Englische Interview. Das Deutsche Pilotinterview ist 21 Minuten und das Zweite Deutsche ist 31 Minuten lang. Allerdings muss in die Auswertung nur eins jetzt heißt es wohl losen.

 

Ich habe erstmal mit dem Transkribieren angefangen und zwar einfach mit dem ersten Interview. Für 5 Minuten 21 habe ich 1 Std 30 Minuten gebraucht. Und ich frage mich ernsthaft, wie ne künstliche Intelligenz diese bescheuerte verbatim Traskription mit den vielen uhms äh nes oder so tollen Sachen wie Spowi usw. übersetzen wird 🤣.

 

Das wird garantiert noch ein Spaß, denn ich erlebe kein Land so Abkürzungsfreudig, wie Deutschland.

 

Bearbeitet von polli_on_the_go

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hmm, ich stehe auch kurz davor mein Interview zu führen und hab die Tage in Zoom die Funktion zum Aufnehmen (und Auto-Transkript) auch ohne Abo noch gehabt. Das geht aber glaube ich nur noch unter Windows bzw. per Web.

Link zu diesem Kommentar

Ich habe Windows, alles ganz normal installiert und es in der Vergangenheit auch genutzt..Normalerweise gibt es bei den drei Punkten die Funktion Aufnahme. Die War nicht da und es gibt bei den Einladungen u d Einstellungen die Funktion Meetings Aufzeichnen.  Auch da konnte ich es nicht. War ja nicht mein erstes Rodeo. Jetzt bin ich auf das Videomaterial nicht angewiesen aber bei einem anderen Thema könnte so was schon relevant sein, um auch non-verbale Aspekte mit ins Transkript einbringen zu können. Die Diktierfunktion hat super funktioniert die Qualität ist gut. Ich habe eine Halterung fürs Handy am Schreibtisch und es so günstig platziert.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...