Springe zum Inhalt

Blackhawk

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    416
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Blackhawk

  • Rang
    Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    WBH Darmstadt
  • Studiengang
    B.Eng. Technische Informatik
  • Wohnort
    bei Stuttgart

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Blackhawk

    Antworten von Tutoren - Dauer

    Ich habe während meiner Studienzeit an der WBH eigentlich immer maximal 3-4 Tage auf eine Antwort warten müssen. Meist ging es deutlich schneller. Und wenn es mal länger gedauert hat, hab ich mir auch durchaus die Freiheit genommen und bei der Studienbetreuung angerufen und nachgefragt. Meistens kam dann raus dass der Tutor erkrankt oder im Urlaub war. In dem Fall hab ich die Frage dann einfach nochmal an den Stellvertreter geschickt. 2 Wochen ist aber definitiv zu lange. Da wird der Lernfluß ja komplett unterbrochen.
  2. Blackhawk

    Mach ichs ... mach ichs nicht...???

    @Markus, der Bachelor hat sich auf jeden Fall für mich gelohnt. Bin auf der Gehaltsleiter deutlich nach oben geklettert und habe jetzt auch einen tollen Job der mir sehr viel Spass macht. Von Seiten meines Arbeitgebers ist die Leistung auf jeden honoriert worden.
  3. Blackhawk

    Mach ichs ... mach ichs nicht...???

    Inhaltlich sind die beiden interessanterweise überhaupt nicht deckungsgleich. Eine Themen wie Qualitätsmanagement, Quantitative Methoden usw. kommen in beiden Studiengängen vor, im Vertiefungsstudium hat man beim englischen aber die Wahl zwischen 3 technischen Schwerpunkten (Energy Engineering, Materials Science und Software Technology)
  4. Blackhawk

    Mach ichs ... mach ichs nicht...???

    Das Englisch ist nicht wirklich das Problem. War letztes Jahr beruflich 5 Wochen in USA und hatte keinerlei Verständnis oder Verständigungsschwierigkeiten. Von der Seite sollte das alles hinhauen. Bin aber eher mal gespannt ob ich die BWL/Management-Themen hinkriege. Bin ja eigentlich mehr der Techniker
  5. Es war ja jetzt doch einige Zeit ziemlich ruhig von meiner Seite. Nach dem Abschluss meines Bachelor-Studiums war der Wunsch einen Master anzuhängen zwar da, aber eben kein passender Master-Studiengang. Somit habe ich mich die letzten 2 Jahre voll auf meine Arbeit/Karriere konzentriert und die freie Zeit auch für das ein oder andere neue Hobby verwendet. Aber dennoch läßt mich das Thema "Master" nicht wirklich los. Letzte Woche bin ich dann bei der Durchsicht des aktuellen Studienführers der WBH doch auf einen Studiengang gestossen, welcher mich interessieren würde : M.Sc Technology and Innovation Managment mit 120 ETCS Inhaltlich würde der Studiengang recht gut zu meinem aktuellen Arbeitsplatz passen. Weitere Information und eine Übersicht was mir evtl. aus meinem Erststudium angerechnet werden kann (brauche nur 90 ETCS da ich bereits 210 durch den B.Eng habe) habe ich bereits bei der WBH angefordert aber noch nicht erhalten. Das nächste Thema wäre dann die Finanzierung
  6. Für mich klingen die Studiengänge inhaltlich recht interessant. Gerade weil in der IT heute die gängige "Amtssprache" Englisch ist und auch von Seiten der Arbeitgeber sehr viel Wert auf interkulturelle Kompetenzen gelegt wird.Wichtig ist vielleicht noch dazu zu sagen dass die Inhalte der englischen Studiengänge verschieden vom deutschen Pendant sind. Es wurden also nicht nur einfach Name und Studienmaterial ins Englische übersetzt. Was mich aber noch brennend interessieren würde ist ob diese Studiengänge akkreditiert sind...
  7. Blackhawk

    Thema Steuerrecht und Spekulationssteuer

    Ok, schade. Aber nen Versuch war es Wert. Vielen Dank für eure Hilfe
  8. Blackhawk

    Thema Steuerrecht und Spekulationssteuer

    Hallo Zusammen, kurze Frage. Kennt sich hier evtl. jemand mit oben genannten Themen aus? Es geht dabei um folgendes. Jemand möchte seine Eigentumswohnung noch innerhalb der Spekulationsfrist verkaufen. Da die Wohnung zu jeder Zeit selbst bewohnt war, sollte ja dann eigentlich keine Spekulationsfrist anfallen. Die einzige Schwierigkeit könnte nun das Arbeitszimmer sein, welches während eines Fernstudiums steuermindernd angesetzt wurde. Im Internet haben wir bereits die Information gefunden, dass für ein Arbeitszimmer welches als Werbungskosten oder Betriebskosten abgesetzt wurde, trotz selbst bewohnter Wohnung dann eine Spekulationssteuer fällig wird. Aber wie sieht es aus wenn dieses Arbeitszimmer stets als "Sonderausgaben" abgesetzt wurde, da es sich um ein Erststudium handelte? Gilt dann auch diese Regel mit der Spekulationssteuer? Haben bisher nur Informationen zum Thema Webungskosten gefunden Wäre toll wenn hier jemand Licht ins Dunkel bringen könnte. Gruß Blackhawk
  9. Blackhawk

    Wann platzt der SYS-Knoten?

    Bei Sys hats bei mir im Rep tatsächlich Klick gemacht. Aber sowas von. Die Klausur fand ich dann gar nicht mehr so schlimm. Du packst das schon
  10. Wow, und ich hab mich schon gewundert als in den ITI Heften bei mir damals ISDN als DIE Technik der Zukunft angepriesen wurde
  11. ganz ehrlich? Alles andere hätte mich auch schwer gewundert
  12. Blackhawk

    Fertig

    Meine allerherzlichsten Glückwünsche! Jetzt kannst du aber erstmal ordentlich feiern!
  13. Ich drück dir auch ganz feste die Daumen! Aber ich bin mir sicher dass du auch diese letzte Hürde mühelos meistern wirst!! Freue mich dann schonmal auf den Bericht
  14. Blackhawk

    Laboreingangsprüfung

    Dei Bewertung der Laborabschlußprüfung hat bei mir damals recht lange gedauert. Das Ergebnis der Eingangsprüfung war bei mir relativ schnell da. Aber der Tutor ist dafür bekannt oftmals sehr beschäftigt zu sein. Ich würde einfach nachfragen. Bei diesem Labor kann man sich ja zum Glück auch ohne bestandene Eingangsprüfung zumindest anmelden. Das funktioniert später im Studium dann leider nicht mehr weil die Plätze da sehr begehrt sind...
  15. Blackhawk

    Laboreingangsprüfung

    Um welches Labor gehts denn? Nach 2 Wochen kann man bei einer B-Aufgabe eigentlich schonmal vorsichtig nachfragen. Insbesondere wenn die Teilnahme durch die Verzögerung gefährdet ist.
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung