Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    33
  • Kommentare
    102
  • Aufrufe
    7.213

Lang, lang ist's her....


Blackhawk

232 Aufrufe

So, jetzt endlich mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Hab mit Schrecken festgestellt dass mein letzter Blogbeitrag schon fast ein ganzes Jahr her ist!  Es ist in der Zeit aber auch ziemlich viel passiert.

Wie sagt man so schön: "Life is what happens while you make other plans..."
Aber der Reihe nach. Mein Master-Kolleg konnte ich erfolgreich abschließen und bin mit der Note sehr zufrieden. Alles in allem war es eine gute Erfahrung und ich hab in der Zeit sehr viel über das Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten und natürlich auch über den Themenkomplex gelernt. Das Labor zum Thema Schaltungsentwurf konnte ich dann im Sommer auch noch ablegen und mich muss sagen, dass hat mir wirklich Spaß gemacht.
Wie bereits im letzten Blogbeitrag erwähnt, hatte ich mich entschieden mit der Thesis danach erst mal zu warten und im Rückblick war das die beste Entscheidung die ich treffen konnte.

Der Rest des Jahres gestaltete sich extrem turbulent. Erstmal natürlich mein nächstes Projekt auf der Arbeit, Hauskauf/bau,  Umzug, 2 Halb-Marathons und so weiter und so fort. Ehrlich gesagt glaube ich nicht dass ich es geschafft hätte parallel dazu noch die Thesis zu schreiben.
Anyways, gegen Ende des Jahres habe ich dann mal langsam angefangen mich nach einen einem Thema und Betreuern um zuschauen und ich hatte Glück. Ich konnte wieder ein Thema bei mir im Betrieb ergattern, so dass ich zumindest einen Teil davon auch während der Arbeit machen kann. Am 1. März ging es offiziell los. Viel konnte ich bislang zwar noch nicht erreichen, aber zumindest kann ich jetzt wohl sagen dass ich endlich im Schlussspurt für mein Studium bin.

Bearbeitet von Blackhawk

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Schön, wieder von Dir zu lesen. Und viel Erfolg jetzt für den Endspurt.

 

Ist denn absehbar, dass die Zeit dafür (voraussichtlich) etwas ruhiger wird bei Dir?

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb Markus Jung:

Schön, wieder von Dir zu lesen. Und viel Erfolg jetzt für den Endspurt.

 

Ist denn absehbar, dass die Zeit dafür (voraussichtlich) etwas ruhiger wird bei Dir?

Zum Glueck ja. Der letzte dicke Brocken ist jetzt wirklich die Thesis. Danach sollte es endlich ruhiger werden.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...