Zum Inhalt springen

HE8150 - HE8150 - Interviews und Transkiption Teil 4


polli_on_the_go

352 Aufrufe

Jubel, das erste Interview ist fertig transkribiert. Insgesamt habe ich für 20 Minuten dann etwas über 4 Stunden gebraucht. In etwas weniger als einer halben Stunde ist mein Englisches Interview. Ich hoffe ich bin etwas professioneller :lol:

 

Gerade habe ich angefangen zu übersetzen. Denn das Deutsche muss ja noch auf Englisch. Aber Translate Request, Summary Needed. (openai.com) ist ja mal so eine Hohlbirne für so ein Vergnügen zumindest, wenn es eine Verbatim Übersetzung ist. Denn was auch immer man dem für Kommandos gibt von genauer Übersetzung über Wort für Wort Übersetzung über es soll keine eigenen Sätze bilden oder es soll alle Wörter übersetzen, die Übersetzung wird so stark verändert, dass es mit dem ursprünglich gesagten so wenig zu tun hat (zumindest im Sinne einer Verbatim Transkription), dass man das dafür nicht gebrauchen kann. Für Intelligent Verbatim wäre das vermutlich okay. Also heißt es doch komplett händisch zu übersetzen bzw. es so kleinschrittig zu machen, dass ich zu Fuß schneller bin mit einer KI mit einem IQ von einer Glühbirne. 

 

Natürlich kann es tolle Texte schreiben, aber mein Fazit ist, dass im Akademischen es zumindest nicht für alles geeignet ist.

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ChatGPT nicht unbedingt die beste Lösung für alle Probleme ist. 😁

Ich würde in solchen Fällen auch eher auf DeepL zurückgreifen, wobei ich dann auch nur absatzweise Text übersetzen lassen würde bzw. in Sinnzusammenhängen. Sonst kommt da auch nichts sinnvolles bei rum.

 

P.S. diesen Link zu ChatGPT wollte ich noch hinzufügen, hoffe der funktioniert:

https://twitter.com/lamahueterin/status/1644090722184830978?s=20

Bearbeitet von TomSon
Link zu diesem Kommentar

Ich würde auch mal DeepL ausprobieren. Keine Ahnung, wie gut das bei verschriftlicher gesprochener Sprache ist, aber bei normalen Texten finde ich es phänomenal. 

Link zu diesem Kommentar

Habe ich ausprobiert. Da kommt leider das Gleiche bei rum, es ist zu viel Wortverlust für eine Verbatim Transkription da. Ich habe so meinen Weg gefunden. Lustiger ist noch, dass die Finnin finische Worte eingeschmissen hat. Transkribiert mal das, die sind nicht nur lang, sondern unaussprechlich ;)

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb TomSon:

P.S. diesen Link zu ChatGPT wollte ich noch hinzufügen, hoffe der funktioniert:

https://twitter.com/lamahueterin/status/1644090722184830978?s=20

Hat er. Ich habe heute auch schon mit dem Teil diskutiert. Schlimm wenn man mehr Ahnung von einer Sache hat, als die KI in dem Fall die Tatsache, dass BGF nicht BGM ist, aber die KI wollte das erst einem kurzen hin und her einsehen. Naja bleibt ja nicht aus, wenn 99% der Bevölkerung und zu oft die Literatur es synonym verwenden. 


Das Übersetzen ist echt müßig und macht deutlich weniger Spaß, als das transkribieren, weil man so aufpassen muss, dass keine Worte geschluckt werden oder oder. Ich habe das Gefühl, dass ich fast genau so lange brauche, wie für die Transkription.

 

Das Interview mit der Finnin war super, aber dafür ist es ungeplant 51 Minuten lang, was länger als der Rahmen von 30 bis 45 Minuten ist. Auch hoffe ich, dass ich gut in der Auswertung klar komme, denn ich habe nun ein 20 Minuten und ein doppelt so langes Interview. Beide sehr informativ und ich denke, dass ich Themes and Categories bilden kann, aber dennoch, nervös ist man ja trotzdem etwas. Am Ende ist das aber auch ein Mammutdokument. Alleine die Transkrippte sind ja schon länger, als die gesamte Aufgabe. Ich werde jetzt mal weiter Übersetzen(lassen) und mit "Es" diskutieren, wer es besser kann.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...