Zum Inhalt springen

Blogs

C++ (CPP22) Kaos in den Modul

Ein Modul ist immer so weit gut, wie sein Inhalt ist. Wie z.B. gute Lehrbriefe und evtl. ein schönes Begleitbuch. Ebenso ist ein roter Faden wichtig, was sind seine Lerninhalte. Dies alles gibt es in diesen Modul CPP22 nicht. Erstens es sind 3 Lehrbriefe. Eins für C. dass andere für C++. Während das letzte ein Begleitheft ist für ein C++ Buch. Dieses Buch „C++ Lernen und professionell anwenden“ von Ulla Kirch und Peter Prinz sowie deren Übungsbuch ist Pflichtlektüre von Akad. Es ist eine

Sumelis

Sumelis in Elektrotechnik (B.Eng.)

Urlaub vorbei und weiter gehts

Servus, nach meinem letzten Blogpost bearbeitete ich noch das Assignment in Softwareentwicklung für Ingenieure und fing mit der Vorbereitung bzw. Wiederholung für das Labor in Regelungstechnik an. Wie ich auch schon erwähnte, war das Thema der Hausarbeit mit VPN echt dankbar, denn das habe ich in insgesamt 4 Tagen runter geschrieben. Die meiste Arbeit steckte ich bereits in das Thema, welches der Dozent dann noch nicht wollte. Die Themen waren aber so ähnlich, dass ich das meiste gut verwer

brotzeit

brotzeit in Semester 5

1. Modul abgeschlossen

Auch ich habe endlich ein schönes Erfolgserlebnis. Mein erstes Modul mit einer sehr gute Note abeschlossen, da hat sich doch die Mühe gelohnt und es ermunter einem weiter.   Fazit zu den Modul, die ersten Lehrbriefe sind eher zum überfliegen. Das wichtigste Lehrbrief ist eher, wie schreibe ich eine Wissenschaftliche Arbeit. Wer es nicht mag vorgebene Themen zu schreiben, sollte eher den 2 Online Seminar teilnehmen. Hier besteht die Möglichkeit ein eigenes Thema zu wählen. Ebe

Sumelis

Sumelis in Elektrotechnik (B.Eng.)

Hausarbeit SQF24 abgeschlossen und Sonstiges

Seit Mitte August ist meine Hausarbeit für das Modul SQF24 fertig. Hierzu habe ich insgesamt 4W benötigt. Eigentlich hätte ich dies auch abkürzen können. Weil ich von jemanden als Dank seine Hausarbeit erhalten habe. Aber ich wollte keine Arbeit stehlen, sondern etwas selbständig etwas erstellen. Bei diesem Modul gab es vorgefertigte Themen, durch einen Online-Seminar besteht die Möglichkeit sein eigenes Thema zu wählen. Hierbei entschied ich mich, dass ich mein eigenes Thema wählte „wie ökologi

Sumelis

Sumelis in Elektrotechnik (B.Eng.)

Ein erfolgreicher erster Monat

Wenn die Sprintvariante nicht schnell genug ist Nach den ersten 2 Wochen meines Studiums musste ich glatt an die ersten Zeilen von bohemian rhapsody denken, denn ich war bereits sowohl mit meinem SQF24 Assignment fertig als auch so weit mit dem Durcharbeiten sämtlicher BWL-Studienbriefe und Online-Übungen, dass ich mich prüfungsreif fühlte. Anfangs war es mein Ziel, in einem Monat ein Modul abzuschließen, da wäre ich mit 1 Modul pro Woche ja mehr als nur gut im Zeitraum! Um der Euphorie ent

Oian

Oian in Informatik

Dritter Anlauf für Assignment in Softwareentwicklung für Ingenieure

Hi, wie es der Titel bereits andeutet bin ich gerade dabei mein drittes Thema für dieses Assignment vorzubreiten bzw. die Arbeit zu schreiben. Witzige Geschichte: Ich wollte eigentlich das Thema "Einfacher Editor für Petrinetze mit Simulation" bearbeiten. Nachdem ich mich 1,5 Wochen mit QT beschäftigte musste ich abbrechen, weil ich es einfach nicht hinbekam. Mein erster Versuch bestand daraus, ca. 20 Hintergrundbilder anzufertigen und mit einigen Buttons verschiedene Möglichkeiten ein

brotzeit

brotzeit in Semester 5

Das erste Modul ist geschafft

Hallo zusammen, nun ist es auch schon wieder ein paar Tage her, seitdem ich was von mir hören lassen habe. Tatsächlich hatten es die letzten Monate wirklich in sich. Sei es die Hochzeit meines Besten, bei der ich Trauzeuge und somit Teil-Organisator sein durfte, verschiedenste Messen, die viel Zeit in Anspruch genommen haben oder mehrtägige Workshops im Ausland. Und dazwischen irgendwo und irgendwie fing das Studium Anfang Mai an. Nach dem ganzen Durchgeklicke und Zurechtfinden

Studienstart der Informatik (B.Sc.) bei der Akad

Über mich Nach meinem Abi ´16 habe ich 3 Semester lang Mathematik an einer Präsenzuni studiert. Das war leider mehr als unbedacht, da ich einer dieser klassischen "egal was, Hauptsache studieren"-Studenten gewesen bin. Eine Alternative wie etwa eine Berufsausbildung kam gedanklich gar nicht erst auf, weder von mir selbst, noch meinen Lehrern: "Als Gymnasiasten werdet ihr alle studieren und Führungskräfte werden" hieß es grob zitiert vom stellvertretenden Direktor. Entsprechend machte ich mi

Softwareentwicklung für Ingenieure

Hallo zusammen,   mein Gemüt hat sich seit dem letzten Eintrag wieder deutlich verbessert. Der Laborbericht zu Mikrocomputersysteme, für den ich mir den elektronischen Würfel mit Schieberegister ausgesucht hatte, war in 3 Tagen geschrieben. Ein wenig Zeit habe ich noch in die Verbesserung des Textes und der Inhalte gesteckt. Zur Schaltung fertigte ich noch einen Schaltplan in Eagle an, einfach weil zu einer elektrischen Schaltung ein solcher dazu gehört. Hätte ich vermutlich nicht mach

brotzeit

brotzeit in Semester 5

Die ersten 3 Monate sind hinter mir

Mein kleiner zwischen Bericht: Legasthenie: Wurde bei AKAD 100% anerkannt, dies ist ein kleiner Erfolg für mich. Ich bekomme in meine Prüfungen Zeit Verlängerung sowie bei meiner Hausarbeit kann es auch angerechnet werden. Dies entscheidet der Dozent. Aber für meine erste Hausarbeit wird dies berücksichtig.   SQF24 Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf: Es ist ein Fach, was wie eine Last an einem hängt und man will es nur hinter sich bringen. Viele Lehrbriefe da

Sumelis

Sumelis in Elektrotechnik (B.Eng.)

Arduino Labor und Projektmanagement

Hallo Zusammen, ich nehme es gleich vorweg, im Moment ist der Frust groß. Ich fange mit dem ersten Teil des Arduino Labors an. Die Teilnehmer waren alles Studierende technischer Studiengänge, Informatiker und Wirtschaftsinformatiker. Im Grunde wurden die Schaltungen aus dem Buch, wie im letzten Blogpost bereits beschrieben, auf dem Steckbrett ohne Kenntnisse der Funktion, zusammen gesteckt und der Code aus der pdf kopiert und mittels Arduino  IDE in den Controller geladen. Das Ganze wiederh

brotzeit

brotzeit in Semester 5

Gedanken zur Projektarbeit und wie es sonst so läuft

Hallo zusammen, im Moment beschäftigen mich viele Gedanken zu meiner Projektarbeit, denn ich weiß einfach nicht in welcher Richtung ich etwas machen möchte. Ich interessiere mich sehr für Photovoltaik und Leistungselektronik, Mikrorechner-Technik und alles was mit Schaltungstechnik zu tun hat. Ich hatte schon so einige Ideen, bin mir aber immer nicht sicher ob es zu viel wäre, zu einfach oder nur eine schlechte Idee ist. Ich hatte einige Zeit mit dem Gedanken gespielt ein Praktiku

brotzeit

brotzeit in Semester 5

Semester 4 fertig

Hi, die Klausur, letzte Woche, im Fach mechatronische Wandler war fair und auch wenn ich die Note noch nicht habe, bin ich eigentlich ganz zufrieden mit meiner Leistung. 100% konnte ich leider nicht beantworten, aber das war bei dem Stoffumfang auch abzusehen. Ich habe auch nicht nur für die Klausur gelernt, sondern bin länger an Themen hängen geblieben die mich persönlich interessiert hatten. So ist das halt einfach manchmal. Es war aber ein super interessantes Modul und hat mir großen Spa

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Hausarbeit fertig und Endspurt zur Klausur mechatronische Wandler

Hallo zusammen, die vergangenen drei Wochen habe ich damit verbracht das Assignment zum Thema "Stern-Dreieck-Anlauf" fertigzustellen. So ganz zufrieden bin ich allerdings immer noch nicht. Die mathematische Herleitung und anschließende Simulation in LTSpice waren kein Problem und gingen relativ schnell von der Hand. Die Simulation war keine Pflicht, aber ich dachte es wäre eine gute Idee meine Rechenergebnisse irgendwie nachzuweisen und anhand dessen noch ein paar Kleinigkeiten zu erlä

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Mat33 Inhalt

In den letzten Blogeintrag habe ich einige Komentare über die Lehrbriefe gelesen. Nun hier stelle ich euch erstmal vor was in Mat33 ( 5.0 Credits (ca. 125 Stunden) ) dran kommt.   Einführung in MATLAB Numerischen Mathematik mit MATLAB Lineare Algebra Komplexe Zahlen und Funktionen Differentialrechnung Anwendungen der Differentialrechnung Integralrechnung Fachbuch Papula: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 1, Ka

Sumelis

Sumelis in Elektrotechnik (B.Eng.)

Die ersten Tagen bei Akad

Seid Fr bin ich offiziell bei Akad dabei. Hierbei entschied ich mich mit Anrechnung aus ein bestimmten Grund. => Kostenersparnis => Kein Zeitersparnis   Auch wenn einige Fächer angerechnet wurde. Würde ich dort starten, wo aktuell mein Wissensstand ist. D.h. es kann auch sein, dass ich einige Abgeschlossene Fächer nachhole. Die Skriptes von den abgeschlossen Fächern habe ich digitalen Zugang, dadurch besteht die Möglichkeit, diese nach zu lesen. Erst

Sumelis

Sumelis in Elektrotechnik (B.Eng.)

Mikrocomputersysteme mit Labor

Normalerweise lasse ich zwischen meinen Einträgen immer ein paar Wochen vergehen, damit ich dann auch was zu berichten habe. Nur diesmal kam ein Paket an und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass sowas für Interessierte der Elektrotechnik was ganz tolles ist. Das Modul besteht aus den Heften und Büchern: Grundlagen der Mikrocomputersysteme Mikrocontroller und Schnittstellen Programmierung von Mikorcomputersystemen mit Software (Entwicklungsumgebung für 68HC11) Anwe

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Mechatronische Wandler

Hallo zusammen, in den letzten drei Wochen arbeitete ich die Studienbriefe im Modul „mechatronische Wandler“ einmal komplett durch und begann gestern direkt auch mit der Hausarbeit. Dieses ist wieder eines von den Monstermodulen. Es ist so unglaublich viel Stoff, dass ich dachte niemals fertig zu werden. Das erste Heft ging nochmal auf physikalische Grundlagen zu Drehstrom, Magnetismus, Mechanik, Mechanik der Flüssigkeiten und Gase und grundlegendes zu Aktoren ein. Außerdem waren

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Die Segel sind gesetzt... Es geht endlich los!

Hallo zusammen, Updatezeit! Was gibt es Besseres als es sich an einem Sonntag gemütlich zu machen und einen neuen Blogeintrag zu schreiben. Naja zugegeben, da gibt’s bestimmt so einiges. Jedoch nicht, wenn man das Wissen hat, dass es die Ruhe vor dem Sturm ist… Freude! :) Bei meinem ersten Eintrag hatte ich noch erzählt, dass die Prüfungen vom Techniker anstehen und ich mich in der freien Zeit über ein Studium informiere. Den Techniker habe ich mittlerweile in der Tasche. Schritt

Pad90

Pad90 in Vorgeplänkel

Start bei Akad als Elektrotechnik (B.Eng.)

Heute habe ich mich bei Akad als Elektrotechnik (B.Eng.) angemeldet. In Mai wird es bei mir los gehen bis dahin bereite ich mich für Mathe vor. Glücklicherweise ist mein ABI nicht so lange her, dass ich sehr gut in Mathe noch drinnen bin. Trotzdem wiederhole ich diese Themen. Schließlich wird Mathe mich längerfristig in Studium verfolgen. Also ist es nicht verkerht in diesem Bereich zu üben und tiefer in diese Thematik rein zu gehen.   Wieso habe ich nun Akad gewählt. Zu erst woll

Sumelis

Sumelis in Elektrotechnik (B.Eng.)

Abschluss Grundlagenfächer Elektrotechnik/Elektronik

Hallo zusammen, vergangenen Samstag schrieb ich die Klausur im Fach Elektronik Aufbau und fand sie ziemlich anspruchsvoll. Andere Module fielen mir wesentlich leichter. Dass dieses Modul kein Massenfach war, hat man auch daran erkannt, dass ich nur eine Altklausur fand und mich somit schwer auf die Prüfung vorbereiten konnte. Im letzten Post berichtete ich über den Inhalt, der sich in Analoge Schaltungstechnik, Leistungselektronik und Digitaltechnik aufteilte. Die letzten beiden G

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Elektronik Aufbau

In zwei Wochen steht die Prüfung in Elektronik Aufbau an und befinde mich mitten in der Vorbereitungsphase. Das Modul gliedert sich in 3 Bereiche: Analoge Schaltungstechnik: Hier gehts u.a. um die Dimensionierung von Kleinsignalverstärkern mit Bipolartransistoren und Feldeffektransistoren. Weiter werden werden Operationsverstärker in verschiedenen Schaltungen und dessen Rückkopplung behandelt. Die OPs sind eigentlich nur Wiederholung aus dem ersten Elektronikmodul ELT23, aber mit einem

brotzeit

brotzeit in Semester 4

Labor Steuerungstechnik

Hallo Zusammen, heute hatte ich erstmals die Möglichkeit ein Präsenzlabor in der Partnerhochschule Pforzheim zu besuchen. Dieses wäre auf zwei Tage ausgelegt, aber Akad hat 2014 beschlossen dass wohl ein Tag reichen würde. Der Dozent plante den Studienbrief bzw. die Versuche so, wie er auch die Übungen mit seinen eigenen Studenten durchführen würde. D.h. am ersten Tag macht man sich mit dem Gerät und der Software vertraut und am Tag zwei schreibt man Programme um die Maschine bestimmte Aufg

brotzeit

brotzeit in Semester 4



×
×
  • Neu erstellen...