Zum Inhalt springen

Erstes Labor fertig, Abgabe erfolgt


cheester88

244 Aufrufe

Hallo meine Mitreisenden,

 

im letzten Blogbeitrag habe ich vom "Labor Deep Learning" erzählt und wie dies abgelaufen ist.

 

Insgesamt waren es 3 Termine und es blieb auch konstant gleich.

 

Theorie - Praxis - Probieren - Theorie - Praxis - Probieren usw.

 

Wo der erste Termin noch ein Abholen aller Teilnehmer war, um auf demselben Stand zu sein, was Deep Learning betrifft, ging es im 2 und 3 Termin schon mehr in die Tiefe. Hier wurden verschiedene Anbieter vorgestellt und wie KI und Deep Learning in der Wirtschaft funktioniert. Der Dozent des Labors (selbst tätig in der Wirtschaft in diesem Themenbereich), hatte uns anhand verschiedener Anbieter gezeigt, welche Szenarien in der Wirtschaft für Interesse sind.

Ob Textanalyse, Bildanalyse, Chatbots usw. kam alles vor. Hier mussten wir für verschiedene Anbieter auch Konten erstellen, um auf deren Dienste zugreifen zu können. (Kostenlos)

 

Während des Labors hat man schnell gemerkt, aufpassen muss man nicht wirklich. Wir haben immer pro Einheit fertigen Code bekommen, den wir selbst durchklicken konnten. Ob wir nun die Zugänge vom Dozenten genommen haben, oder unsere machte kein Unterschied.

 

Aber…als man dann gesehen hat, welche Aufgaben man für die Modulhausarbeit bekommen hat, kann ich mir vorstellen, sollte eine Person dabei gewesen sein die sich 3 chillige Tage gemacht hat, wird diese jetzt ins Schwitzen kommen. 😅

 

Die Aufgaben sind sehr fair, wenn man aktiv am Labor teilgenommen hat. Die Umgebung hat man währenddessen aufgebaut und konnte diese dann nachträglich zum Lösen nutzen. So habe ich jetzt 4 Aufgaben gemacht:

 

1.      Analyse eines beliebigen Bildes, wo die KI mir anzeigt was darauf zu sehen ist.

2.      Analyse eines Textes, wo ich automatisch eine Zusammenfassung erhalten.

3.      Richtiges nutzen von Chatbots (Chatgpt z.b)

4.      Ein eigenen KI Bot programmiert. (Ähnliche Qualität wie Chatgpt)

Die Aufgaben sind klasse. Ich gehe jetzt nicht zu sehr ins Detail. Diese vier Punkte beschreiben Deep Learning allgemein. Natürlich gibs noch ein paar Besonderheiten und ich glaube die Aufgaben wechseln auch regelmäßig.

 

Ich bin sehr zufrieden. Ich habe mich jetzt 42 Stunden in die Aufgaben verbissen und heute Mittag abgegeben. Mal schauen….zuerst dachte ich das kommt komisch rüber wenn man so schnell fertig ist aber meine Frau sagte mir, wenn du eh nichts mehr ändern wirst gibt direkt ab.

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zitat

aber meine Frau sagte mir, wenn du eh nichts mehr ändern wirst gibt direkt ab.

 

Ich würde sagen, da hast du eine sehr kluge Frau! 😉

Link zu diesem Kommentar
Zitat

 Wir haben immer pro Einheit fertigen Code bekommen

 

Klingt insgesamt gut, was Du von den Laboren schreibst. Nur an diesem Punkt bleibe ich hängen. Wieso gab es überall fertigen Code? Waren die Themen zu komplex, als dass ihr dazu hättet etwas selbst coden können? Wobei es ja selbst dann möglich sein könnte, die Aufgaben zu vereinfachen, auf mehrere Personen aufzuteilen (gleich noch Projektmanagement üben) oder einen Teil als Vorgabe zu erhalten. Auch, weil ja dann in der Einsendeaufgabe selbst etwas produziert werden musste.

Link zu diesem Kommentar

Der fertige Code war quasi eine minimale Basis die man hatte um einen Ahhhh Effekt zu bekommen. 

 

Ich denke das es schon zu aufwendig gewesen wäre, hätte man den Code komplett selbst vorher erzeugen müssen. Da ging’s nicht primär um den Code selbst sondern um die Verbindung zu den Diensten usw.

 

Für die Hausarbeit musste man letztendlich auch selbst programmieren und das nicht zu wenig. 

Bearbeitet von cheester88
Link zu diesem Kommentar

Danke dir, aber transparenterweise waren es schon mehr, ich hatte ja nach den jeweiligen Laboren mich bereits in die Themen eingearbeitet.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...