Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    76
  • Kommentare
    277
  • Aufrufe
    14.178

Studium vorbei


brotzeit

559 Aufrufe

Hallo zusammen,

gestern kam ganz offiziell meine Note für die Abschlussarbeit. Eine 2,1 ist es geworden. Unter den Umständen in welchen ich die Arbeit schrieb finde ich die Note super und freue mich riesig über den Abschluss. Ich wollte schon immer Ingenieur werden und habe es endlich geschafft. 

Die Prämie, von Akad, für den Abschluss in Regelstudienzeit wird mir nicht ausgezahlt, da die Korrekturzeit der Dozenten mit eingerechnet wird und ich somit einen Monat drüber bin. Abgabe war eigentlich vor Ablauf dieser Zeit, egal was solls… Davon kann man halten was man will…

Mein Gesamtschnitt liegt bei 1,518 und bin auch hier an der 1 knapp vorbeigeschrammt. Auch das ist nicht mehr wichtig und dennoch ein sehr guter Schnitt, vor allem in E-Technik. Ohne den Techniker vorher, hätte ich das nicht hinbekommen vor allem nicht in Regelstudienzeit. Dafür wäre meine Schulbildung nicht ausreichend gewesen. Vor dem Techniker konnte ich nicht einmal Bruchrechnen oder irgendwas anderes.

Mein weg der Fortbildungen ist hiermit vorbei. Ich habe einfach keine Lust mehr und ruhe mich jetzt erstmal auf meinen Lorbeeren aus.

Davon ausgenommen sind berufliche Fortbildungen, die darf ich während der Arbeitszeit machen. Das ist was anderes. 

Nur ein kurzes Update

 

Grüße

13 Kommentare


Empfohlene Kommentare

vor 9 Stunden schrieb Steffen85:

1,5x ist doch noch "sehr gut"

Ich dachte das geht erst bei 1,4X los

Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Abschluss!

 

Gibt es an der AKAD University eigentlich auch eine Feier für die Absolvent:innen? - Ich habe da zumindest spontan nichts vor Augen.

Link zu diesem Kommentar
vor 18 Stunden schrieb Markus Jung:

Gibt es an der AKAD University eigentlich auch eine Feier für die Absolvent:innen?

Ich habe nichts gehört

Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch! Grandiose Leistung!

 

Am 8.2.2024 um 15:25 schrieb Markus Jung:

Gibt es an der AKAD University eigentlich auch eine Feier für die Absolvent:innen? - Ich habe da zumindest spontan nichts vor Augen.

Ich kenne Niemanden, der zuletzt (2022/23) zu einer Feier eingeladen wurde. Leider

Link zu diesem Kommentar

@brotzeit: auch von mir allerherzlichsten Glückwunsch, super gelaufen für Dich. Wenn Du einen dicken Gehaltssprung gemacht hast als Ingenieur, fände ich super, wenn Du das noch mal kommunizierst hier, das ist dann ein Ansporn für andere pro Weiterbildung.

 

Es könnte sein, dass Du jetzt wöchentlich mit dem Lebenslauf Jobangebote kriegst, d.h. umworben wirst, wenn Du auf LinkedIn & Stepstone Profile hast.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Am 10.2.2024 um 05:06 schrieb WillWasWerden:

Wenn Du einen dicken Gehaltssprung gemacht hast als Ingenieur, fände ich super, wenn Du das noch mal kommunizierst hier, das ist dann ein Ansporn für andere pro Weiterbildung.

Das Studium hat sich sofort positiv auf meine Bezahlung ausgewirkt. Man hat auch ganz andere Verhandlungsmöglichkeiten in den Bewerbungsgesprächen.

Im Prinzip handelte es sich eher um Werbungsgespräche und ich fragte mehr danach was die Firmen bieten, als meine persönlichen Kompetenzen hervorzuheben.

Für mich hat es sich in jeder Hinsicht gelohnt und wird sich auf ewig positiv auf meinen Verdienst auswirken.

Was sich für mich nicht mehr lohnt, ist der Master. Selbst in einem der Gespräche wurde erwähnt, dass er nicht so wichtig ist. Zumindest für die Stellen an welchen ich Interesse hatte. 

 

Link zu diesem Kommentar
Am 8.2.2024 um 15:25 schrieb Markus Jung:

Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Abschluss!

 

Gibt es an der AKAD University eigentlich auch eine Feier für die Absolvent:innen? - Ich habe da zumindest spontan nichts vor Augen.

Herzlichen Glückwunsch! Als Ergänzung. Das Thema Absolventenfeier ist meines Erachtens Corona zum Opfer gefallen und wurde danach nicht wieder aufgenommen. Habe meinen Abschluss 2021 gemacht.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...