Springe zum Inhalt

Steffen85

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    341
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

723 Sehr gut

1 Follower

Über Steffen85

  • Rang
    Aktiv in der Community

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Wilhelm Büchner Hochschule
  • Studiengang
    Informatik M. Sc. vorher B.Sc.
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

1.574 Profilaufrufe
  1. Finde @DerLenny hat es genau erfasst. Es geht hier um die Verwechslungsgefahr. Otto-Normalo hört nur "Bachelor" und geht von einem akademischen Abschluss aus. Und selbst die Absolventen könnten geneigt sein den Unterschied zu vergessen. Fakt ist, dass beide Abschlüsse (je nach Fachbereich) unterschiedliche Ziele und Qualifikationen mit sich bringen. Und das sage ich als jemand, der tatsächlich beide Abschlüsse zeitgleich erworben hat.
  2. Letzten Freitag habe ich noch kurz vor dem Familienurlaub die Vertiefungsarbeit zu Cloud Computing abgegeben. Das Thema fand ich gar nicht schlecht und hätte noch weit mehr als die 24 Seiten dazu schreiben können. Gefühlt war der Analyse-Teil recht gering, ich wollte aber nachträglich auch nicht mehr den Literatur-/Grundlagenteil kürzen. Die Korrektur der Arbeit ging dann super schnell und schon heute Morgen war die Note online einsehbar. Es ist "nur" eine 2,3 geworden, was mich doch etwas enttäuscht, da der Betreuer keinerlei Anmerkungen zu der Arbeit im Vorfeld hatte. Ich bin
  3. Die Nachricht hatte ich zuerst für einen Scherz gehalten. In Zeiten von Corona wo die Fernhochschulen eigentlich ihre Trümpfe ausspielen können ist ein solcher Schritt ziemlich überraschend. Zumal die WBH auch hier viel Nachholbedarf hat und die Konkurrenz aktuell davongalloppiert. Na, ich bin gespannt wie sich das noch entwickelt.
  4. Ggf. hat der Bekannte das ja nur ironisch gemeint, denn der Satz ist ja einfach nur noch dämlich. Was hat ein Dr. mit Kindererziehung zu tun? Als Dr. hat man die gleiche Chance sozial inkompetent zu sein wie jeder andere auch (böse Zungen behaupten hier ja sogar ein erhöhtes Potential 😄). Die Erzieher die ich kenne hätten auf so einen Satz dem Herrn seinen Titel dermaßen um die Ohren gehauen, dass er nur noch Sterne sieht. Definitiv kein Vorbild und absolut unwitzig.
  5. Bei der WBH sind noch immer Gäste erlaubt. Bei meinem Kolloquium hatte sowohl der Fachbereichsdekan noch zusätzlich teilgenommen, sowie mein Vater (der es sich nicht nehmen lies mich nach Pfungstadt zu fahren).
  6. Mir hat YouTube beim Prokrastinieren eine Playlist von deutschen Songs angezeigt, die ein Nicht-Muttersprachler erstellt hat uns sich wohl in "fremden" Ohren gut anhören. Da waren wirklich schöne Songs dabei :-) https://www.youtube.com/watch?v=f3MHC7HiZ6Q
  7. Ja, das Feedback konnte ich schon nachvollziehen. Ich war selbst mit meiner Leistung nicht zufrieden, aber das war ein klassisches Trade-Off von investierter Zeit und Note. So ganz klar war mir der Leistungsanspruch an eine Vertiefungsarbeit bei den relativ geringen CP nicht. Trotzdem tut es dann doch etwas weh, denn reingehängt hat man sich ja trotzdem. Positiver Ansatz, gefällt mir :-). Danke! Danke, so sehe ich das auch. Das Thema (obwohl selbst gewählt) hat mich am Ende einfach nur noch genervt. Es ist nicht ganz einfach sich von seinem eigenen Leistungsanspru
  8. Inzwischen sind schon wieder gute dreieinhalb Monate ins Land gezogen, seitdem ich meinen letzten Blogeintrag geschrieben habe. Allgemein hat sich meine Situation nicht geändert und neben dem Homeoffice und Familie bleibt nicht allzu viel Zeit und Motivation mehr für das Studium über. Die Vertiefungsarbeit zu Software Engineering habe ich inzwischen auch fertig gestellt und abgegeben. Das war ein ziemlicher Kampf und ich hatte mir hierfür nochmal extra einen Tag Urlaub genommen um zumindest etwas fokussiert daran arbeiten zu können. Ist mir aber ziemlich schwer gefallen und auch das Ergeb
  9. Bergfest! Klasse! Keine Klausuren mehr zu haben hat wirklich etwas befreiendes 😄
  10. Mühsiger Ansatz. Unternehmen zahlen das, was sie zahlen müssen um eine benötigte Qualifikation decken zu können. Wenn du die gleiche Qualifikation mitbringst wie ein Bachelor, dann musst du das auch entsprechend belegen und argumentieren. Und selbst dann ist durch den unterschiedlichen Background die Qualifikation niemals objektiv gleich. Einem Studierten unterstellt man allgemein pauschal, dass dieser sich flexibler und autark in neue Themen einarbeiten kann, wohin ein Facharbeiter eher Anleitung benötigt. Im öD ist das ja noch extremer und selbst meine BU die ich gerade abg
  11. Oder Äpfel Professional. Die internationale Anerkennung halte ich auch für ein Scheinargument. Gewollt ist, so wie in der zitierten Anzeige der IHK, dass mit einem Bachelor geworben werden kann. Das klingt für viele Interessierten natürlich super und akademisch. Ist sicher auch ein psychologischer Aspekt.
  12. Nicht "die Leute", sondern die IHKs die damit Leute ködern wollen. Die Personalabteilung können dies sicher entsprechend einschätzen und bewerten.
  13. Steffen85

    THE STORY OF BELFORT

    Klingt super, mit der Einstellung ist alles möglich! 💪
  14. Der TE hatte selbst das BKA genannt und im Laufe der Diskussion kam dann noch der Link zum bayerischen LKA auf. Dort wird mir Dienstsport und Ruhestand ab 62 geworben [1]. Wie es bei der Bw die zivile AN aussieht weiß ich nicht. Als Soldat war ich jede Woche zweimal beim Sport :). [1] https://www.mit-sicherheit-anders.de/IT/arbeitgeber/soziale-vorteile/index.html
  15. Ja, besonders im Informatik-Bereich sind die Gehälter nicht wirklich vergleichbar - selbst wenn man sich die bereinigten Netto-Gehälter ansieht (das Brutto ist nicht aussagekräftig, da als Beamter Rente wegfällt und die private KV gefördert wird) und noch die Kinderbonis einberechnet. Auf der anderen Seite muss man natürlich die absolute Jobsicherheit sehen, Pension mit 62, Sport während der Dienstzeit, etc. Allein ca. 6 Jahre früher in Rente gehen zu können ist m.E. nach ein immenser Benefit, der viele wett macht. Naja, zumindest nach der Dienstzeit über den Berufsförderun
×
×
  • Neu erstellen...