Springe zum Inhalt

Steffen85

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    305
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

625 Sehr gut

1 folgt dem Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Wilhelm Büchner Hochschule
  • Studiengang
    Informatik M. Sc. vorher B.Sc.
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

1.206 Profilaufrufe
  1. Hi Sven, wir haben ja schon per PM geschrieben. Regel Nr. 1: Don`t panic! Auch bei der WBH wird nur mit Wasser gekocht und die Studienmsterialien sind gar nicht so viele (im Vergleich zum Bachelor). Ab Semester 3 gibt's außer einem Buch pro Modul eh nichts mehr 😄. Meiner Meinung nach solltest Du mit deinem Bachelor und der BE keine Probleme haben. Einfach anfangen und dann Schritt für Schritt gehen. Und schwups steht man vor der Masterarbeit 🥳
  2. Gefühlt habe ich das letzte halbe Jahr seit der IT-Sec-Klausur im März extrem wenig fürs Studium gemacht. Das Studien-Projekt war doch recht zeitaufwendig und die familiäre Ausnahmesituation mit Corona (Homeschooling, das bei uns total in die Hose gegangen ist 😥, zeitweise Krippenschließung und ständiges Homeoffice) hat einfach nicht mehr zugelassen. Auch wenn das natürlich alles super und valide Gründe sind mit dem Studium kürzer zu treten, demotiviert der langsame Fortschritt doch erheblich. Ich hätte neben diesen Gründen durchaus auch mehr Zeit fürs Studium gehabt, aber es hat einfach
  3. Ab Vertiefungsmodulen solltest du wählen was sich am meisten interessiert. Bei mir gab es 2016 noch nicht so viel Auswahl und ich habe notgedrungen Medienkompetenz gewählt. War ein ziemlicher Fehler und meine schlechteste Note mit 3, 2. Warum ,2? Der Schnitt wurde angehoben damit noch ein paar bestehen können. Laut Prüfungsamt hatte ich die beste Arbeit... Das Modul ist ziemlich esoterisch und handelt viel von Bildkompositionen, Optik, Perspektiven, etc. Das muss man besonders als Informatiker mögen.
  4. Nein, das ist per Tarifvertrag festgeschrieben, ohne Diskussionen mit dem Vorgesetzten führen zu müssen. Aber das Angebot ist auf bestimmte Weiterbildungen begrenzt - der MBA ist aber dabei :-). Für Bücher und Lehrmittel gibt es sogar nochmal separat 500€/Jahr unabhängig davon.
  5. Vielen Dank 🙂 Dadurch, dass ja so ziemlich alle Studiengänge die Projektarbeit im Curriculum haben gibt es genügend Kommilitonen die eine Gruppe suchen. Wir waren sogar alle aus dem gleichen Studiengang. Die Resonanz auf einen Forenbeitrag zur Projektgruppenfindung war auch extrem gut. Sollte also kein Problem sein.
  6. Letzte Woche war es schon soweit: Die Abschlusspräsentation stand an. Wahnsinn wie schnell die vier Monate schon wieder seit dem virtuellen Projektstart vergangen sind. Die letzten Wochen waren in der letzten QB-Phase recht entspannt weil wir alle recht zügig gearbeitet haben und den Projektbericht recht zeitig fertigstellen konnten. Da meine Kommilitonen den Bericht in Latex schreiben wollten, war ich (glücklicherweise) gezwungen mich auch endlich damit auseinanderzusetzen. Teilweise ist der ein oder andere Editor etwas gewöhnungsbedürftig und hätte m.E. nach etwas intuitiver sein k
  7. Ich war letzten Mittwoch zum ersten Mal am neuen Sitz in Darmstadt und von der Parksituation begeistert! Ein Quantensprung gegenüber der mühsamen Suche in Pfungstadt wenn man mal spät dran war. Das Parkhaus ist wirklich komfortabel.
  8. Wahnsinn, der letzte Blog-Eintrag liegt nun auch schon wieder drei Monate zurück und handelte vom Abschluss von QB1. Wie die Zeit vergeht... Zu berichten gibt es allerdings tatsächlich erstaunlich wenig, denn ich finde neben der Projektarbeit keine weitere Zeit für die noch anstehenden Vertiefungsarbeiten. Hierzu hatte ich bei mir auf Arbeit den Kontakt zu anderen Abteilungen gesucht und hier auch ein paar ganz interessante Themenvorschläge mitgenommen. Auf Anfrage beim zuständigen Dozenten der Vertiefungsarbeit hieß es dann aber in etwa "sind schon ein paar interessante Aspekte dabei, ab
  9. Vermutlich werden diese sieben vergünstigten Plätze mehr als ausreichen ;-). Spaß beiseite. Ist jetzt eigentlich nicht meine Art auf ein Thema zu antworten bei welchem ich nichts beitragen kann (als Informatiker), aber der Thread ist ja soetwas von verworren und für dieses Forum atypisch dass ich doch noch ein Feedback schreibe. Alles was hier von dem (den?) Threadersteller(n) kam wirkt dermaßen unseriös und haarstreubend, dass es m. E. nach in keinster Weise zu dieser Plattform passt. Wie bereits angemerkt wurde befinden sich hier im Forum selbst genügend "Experten" welche k
  10. Äußerst bedauerlich, das Angebot hat auf mich einen extrem guten Eindruck gemacht 😕 Ging ja jetzt auch extrem schnell, ist der Fernstudium-Markt so stark umkämpft? Dann müssten doch mal die Preise fallen 🤧
  11. Ja, das sind viele Faktoren die das Studium erheblich erschweren. Arbeitszeitreduktion klingt auf jeden Fall vielversprechend! "Da ich auch im Lehrplan zurück liege überlege ich über eine kurzzeitige Pausierung des Studiums um etwas aufzuholen." Das Mindset ehrt Dich ist in der aktuellen Situation aber m. E. eher ungünstig. Wenn Du während der Pause auch zu nichts kommst steigt der mentale Druck noch weiter. Mach lieber in kleinen Schritten weiter. Du hast definitiv Zeit genug bis zum Abschluss, die Betreuungszeit kann man um 50% verlängern.
  12. Bei den großen Fitnessketten ist das doch häufig Standard, dass man in allen Filialen trainieren kann. Manchmal wird sogar ein extra Rabatt gewährt, wenn man sich nur auf ein Studio fixiert.
  13. Ja, Fluch und Segen OBK was man da so hört. Ich bin jedenfalls froh, dass der Kelch an mir vorbei gegangen ist 😇
  14. Steffen85

    Lets Continue

    Bei den opembook Klausuren haben wohl sehr viele Studenten Zeitprobleme. Da fehlt den Dozenten wohl einfach noch Routine einschätzen zu können, was an Umgang realistisch ist. Der Zeifaktor ist ja auch bewusst kritisch, damit man sich die Lösungen nicht ergoogelt / Wissen austauschen kann. Darunter leiden dann jetzt die ersten Kohorten. Aber die Dozenten korrigieren bestimmt fair, abwarten! Viel Erfolg bei den anderen Terminen!
  15. Steffen85

    Ruhe vor dem Sturm

    Wird sicher gut werden! Viel Erfolg!
×
×
  • Neu erstellen...