Zum Inhalt springen

Blogs

Die Maturitätsfächer, Teil 5: Biologie (Grundlagenfach)

Sei gegrüsst werter Leser, werte Leserin   Nun lassen wir die Fächer die doppelt geprüft werden, vorerst hinter uns.   Heute geht es um das erste naturwissenschaftliche Grundlagenfach: Biologie.   Die Prüfung ist im vergleich zu den vorigen 4 Fächern harmlos; ledigliche eine 80 Minuten schriftliche Prüfung. Allerdings wird in diesen 80 Minuten der komplette Stoffplan abgefragt und die Prüfung ist im Schnitt 9 A4 Seiten lang.   Zum Stoffplan gehört: M

Timshal

Timshal in Schweizerische Maturität

Die Maturitätsfächer, Teil 4: Mathematik

Sei gegrüsst, werter Leser oder werte Leserin   Nun verlassen wir vorerst sprachlichen Fächern und widmen uns der Gruppe der MINT Fächer.   Das 4. Fach das geprüft wird, ist Mathematik.   Mathematik ist das letzte der vier Grundlagenfächern bei dem man wählen kann, ob man die Prüfung im grundlegenden oder erweiterten Niveau ablegen möchte.   Wie bei den Sprachen gibt es hier zwei Maturaprüfungen, eine schriftliche und eine mündliche.   Die schrif

Timshal

Timshal in Schweizerische Maturität

Die Maturitätsfächer, Teil 3: Eine dritte Sprache

Sei gegrüsst, werter Leser oder werte Leserin   Das dritte Prüfungsfach ist eine weitere Fremdsprache. Auch hier hat man die Wahl zwischen dem grundlegenden und dem erweiterten Niveau.   Zur Auswahl stehen: eine dritte Landessprache, also Italienisch, Französisch oder Deutsch Englisch eine alte Sprache, Latein oder Altgriechisch   Die Vorgabe zur Wahl ist leiglich, die 3. Sprache darf nicht als Erstsprache oder 2. Sprache gewählt worden sein.

Timshal

Timshal in Schweizerische Maturität

Die Maturitätsfächer, Teil 2: Fach Zweite Landessprache, Französisch, Italienisch oder Deutsch

Sei gegrüsst, werter Leser / werte Leserin   Heute geht es um das zweite Maturitätsfach.   Aufgrund der mehrsprachigkeit der Schweiz, scheint es mir logisch, dass die zweite Fremdsprache eine zweite Landessprache sein soll. Die Vorgabe der Prüfungsrichtlinien sagt, dass die Zweite Landessprache eine andere Sprache sein muss, wie die Prüfungssprache.   Zur Wahl stehen Französisch Italienisch Deutsch   Ausserdem hat man die Wahl zwischen

Timshal

Timshal in Schweizerische Maturität

Die Maturitätsfächer, Teil 1: Fach Erstsprache Deutsch, Französisch oder Italienisch

Sei gegrüsst, werter Leser oder werte Leserin   In den nächsten Blogbeiträgen, werde ich jeweils eines meiner Prüfungsfächer vorstellen und dabei auf die Prüfungsverfahren, die Anforderungen sowie die (Zusatz-)Materialien eingehen, mit denen ich mich auf die jeweilige Prüfungen vorbereite.   In den Spachen und in der Musik wird es auch um die Wahl der Werke gehen, welche vorzubereiten sind.   Einige Vorbemerkungen: Wie die meisten der Leser sicher wissen, ist d

Timshal

Timshal in Schweizerische Maturität

Autodidaktisch zur schweizerischen Maturität, wieso und der aktuelle Stand

Sei gegrüsst, werter Leser / werte Leserin   Nachdem ich aus gesundheitlichen Gründen merken musste, dass ein Präsenzgymnasium nichts für mich ist, suchte ich nach einer Alternative, meine Maturität zu erlangen.   Schnell stiess ich im Internet auf die Möglichkeit eines reinen Fernkurses zum deutschen Abitur, leider gibt es nichts äquivalentes zur schweizerischen Maturität.   Nach langem hin und her, meldete ich mich bei der Sgd zu einem Abi-Fernkurs an, wohlwissend

Timshal

Timshal in Schweizerische Maturität

Fragen zum Lehrgang, Prüfung und co.

Erstmal vielen Dank an @AbiFreak für die Fragen 1 - 8.  Ich hoffe ich habe die Fragen ausreichend beantwortet und kann euch damit helfen.    Frage 9 und 10 habe ich hinzugefügt.    1.) Aus Deinen Angaben geht hervor, dass Du den Lehrgang in knapp 1 Jahr (zuzüglich gezielte Prüfungsvorbereitungen) durchgearbeitet hast. Wie schafft man das (nebenberuflich) in so kurzer Zeit?   Zeitfakten:   Januar 2021: Beginn des Lehrgangs   November 2021:

Kristin_Z

Kristin_Z in Fachhochschulreife

Ziellinie erreicht - Prüfungsmarathon abgeschlossen

Ich habe es geschafft!   Die Uhr hat heute am 05.07.2022 um 11:30 Uhr geschlagen und ich konnte durchatmen. Ich habe alle 7 mündlichen Prüfungen binnen zwei Tagen erfolgreich abgelegt.    Es war eine sehr intensive Erfahrung mit Höhen und Tiefen. So ganz kann ich es noch nicht greifen das ich jetzt wirklich nächste Woche meine allgemeine Fachhochschulreife in der Hand haben werde.    Im Juli und August werde ich mir eine Auszeit nehmen von sämtlichen Weiterbildungen

Kristin_Z

Kristin_Z in Fachhochschulreife

15.3 bis 15.6

So die ersten drei Monate sind geschafft.  Und ich bin langsam wirklich Urlaubsreif,  man unterschätzt den Aufwand der hinter einem Fernschul Abitur stegt. Was nicht heißen soll das der normale Weg leichter ist. Aber der Spagat zwischen Arbeit/ Kindern/ Haushalt/ Partnerschaft und dann noch lernen ist wirklich nicht leicht und verlangt schon einiges. Mein Mann meinte vor kurzem ich sollte doch mal 2 bis 3 Tage Pause machen, vom lernen,  da ich wohl dauer genervt bin und er zeitweilig überle

Annasaskia

Annasaskia in Abitur

Ein Jahr geschafft/ Unsicherheit bei der Fächerwahl

Hallo,   nun bin ich wirklich schon ein Jahr dabei🙂. Ende Mai habe ich das 4. Studienpaket für die Monate 13,14.15 erhalten. Ich liege auch gut in der Zeit, für den Realschulabschluss passt die Angabe der SGD noch so einigermaßen😁. Mit dem Stoff komme ich gut zurecht, verglichen mit den Anforderungen fürs Abitur ist es aber auch nochmal ein großer Unterschied🤐. Die Noten meiner Einsendeaufgaben liegen bisher im Bereich 1-2. Da hatte ich aber das ein oder andere mal schon den

NiMa

NiMa in Fernabitur

Das 1 Quartal ist fertig

Wie oben geschrieben habe ich am Anfang der Woche das erste Quartal von den heften her abgeschlossen.  Zeitlich hätte ich bis zum 15.6 gehabt.  Für mich ein großer Erfolg.    Dadurch habe ich mich entschieden das Abitur wirklich bis zum Schluss durchzuziehen,  da ich ja den Einstieg gewechselt hatte und ich erst gucken wollte ob überhaupt Erfolgsaussichten bestehen.  Der Wechsel des Einstiegs war für mich persönlich die richtige Entscheidung, auch wen dieser länger dauert und

Annasaskia

Annasaskia in Abitur

Erste EInsendeaufgabe geschafft

Wie versprochen melde ich mich auch wieder mit einem Update.  Ich habe auf Anfrage am Dienstag meine Zugangsdaten für die Online Plattform der Fernakademie für Erwachsenenbildung erhalten, da ich ja im Ausland wohne und die Studienhefte sicher nicht so schnell ankommen werden.    Ich hab mich sofort ein bisschen auf der Plattform umgeschaut und mir einen Einblick in die Studienheft (online als PDF) gewährt. Eigentlich wollte ich ja mit Englisch anfangen, da mir dieses Fach am leic

Mel studies abroad

Mel studies abroad in Fernabitur - erste EA geschafft

Nochmal von vorne

Ich wollte mich nur mal kurz melden und euch wissen lassen das ich noch fleißig am lernen bin.  Allerdings hab ich den Einstieg des Lehrgangs gewechselt,  ich bin zum Einstieg mit Hauptschulabschluss gewechselt.   Der Grund hierfür liegt dabei das ich meinen Realschulabschluss damals auf der BBS mit Fachrichtung Pflege gemacht habe und ich gemerkt habe das mir doch sehr viel Schulstoff fehlt.  Natürlich hätte ich  auch versuchen können es zeitgleich nachzuholen,  doch dann wäre ic

Annasaskia

Annasaskia in Abitur

Purer Stress als externer Prüfling zur FHSR

Hallo zusammen,    lange nichts mehr von mir hören lassen, aber das letzte viertel Jahr war ziemlich aufregend. Ich hoffe ich kann euch mit diesem Blogeintrag auf den aktuellen Stand bringen.   1. Ausbildung zur Ausbilderin   Noch letztes Jahr hatte ich einen Lehrgang über die IHK um mich auf die Prüfung AEVO vorzubereiten. Leider fand ich den Kurs (zwei Wochen Intensivkurs) mangelhaft und absolut unprofessionell.  Ich bin wirklich froh, dass ich mich bereits über

Kristin_Z

Kristin_Z in Fachhochschulreife

Zweiter Monat

So der zweite Monat ist vorbei und ich gebe zu, der lief nicht ganz so gut wie der erste. Habe 3 Hefte geschafft obwohl das eigentliche Ziel 4 waren. Die Gründe hierfür sind ehrlich gesagt das ich ziemlich lange für Literatur gebraucht habe, da das Buch nicht wirklich meins war und ich mich sehr schwer damit getan habe. Auf der anderen Seite war ich etwas faul oder auch einfach erschöpft 😩.  Aber ich hab jetzt noch einen Monat Zeit für 2 hefte,  das sollte jawohl möglich sein

Annasaskia

Annasaskia in Abitur

Die ersten drei Pakete sind geschafft

Hallo, Eigentlich wollte ich meinen Fortschritt hier öfter mal festhalten. Hat nicht geklappt🤭. Mit dem lernen bin ich allerdings sehr gut voran gekommen, bin jetzt am Ende des 8ten Monats und habe die Studienhefte der ersten 9 Monate durchgearbeitet. Das nächste Paket erhalte ich im März, bis dahin werde ich besonders die Fremdsprachen Englisch und Latein nochmal wiederholen. Ich lerne derzeit etwa 2 Stunden pro Wochentag und am Wochenende 3-4h. immer wenn es passt nutze ich eine

NiMa

NiMa in Fernabitur

Erster Monat

So der erste Monat seid Erhalt der Unterlagen ist vorbei.   Was kann ich berichten,  Es war auf jedenfall interessant zu versuchen alles in der Tagesplanung unter zubekommen.  An manchen Tagen hat es auch wunderbar geklappt und selbst nach dem lernen war ich noch voll motiviert und bin nur aus Gewohnheit und aus dem wissen wann der Wecker klingelt, um 22.30 Uhr schlafen gegangen.   An anderen Tagen wiederum hab ich nur sehr widerwillig die Hefte hervorgeholt und hätte um 20 uhr to

Annasaskia

Annasaskia in Abitur

Aller Anfang ist (gar nicht so) schwer...

𝑳𝒊𝒆𝒃𝒆 𝑳𝒆𝒔𝒆𝒓𝒔𝒄𝒉𝒂𝒇𝒕,   in diesem Blog soll es - wie der Name schon erahnen lässt - um das Fernabitur gehen. Von der ersten Studienwoche bis hin zu den Prüfungen. Hier setze ich ganz frech voraus, dass einen schönen Tages Prüfungen geschrieben werden... Schließlich sind wir optimistisch, nicht wahr?   Zum Einstieg möchte ich umreißen, wieso die Entscheidung für das Fernabi fiel. Meine (Schul-) Biografie ist sehr holprig. Überleben war immer der Fokus, Schule und Bildung kam erst

Schweigefuchs

Schweigefuchs in Fernabi schweigefuchs

Endlich ist das Paket da.

Ich wollte nur einmal bescheid sagen das heute das Paket mit den ersten heften angekommen ist. Hätte nicht gedacht das es noch vor Weihnachten kommt aber letzte Nacht kam eine Email das es heute kommt und tatsächlich klingelte DHL heute bei mir.    Aber trotz der Freude das es heute gekommen ist, war ich doch wirklich etwas ängstlich als ich es geöffnet, ob ich mir damit nicht zuviel zugemutet habe. Auch wenn meine Katze die hefte toll findet und versucht hat Mathe zu zerstören. 😅

Annasaskia

Annasaskia in Abitur

Eine neue Herausforderung

Hallo ihr lieben,   Erstmal möchte ich mich vorstellen ich bin 36 Jahre alt weiblich und habe 3 Kinder.  Und seid längerer Zeit verheiratet. Ich arbeite zurzeit teilzeit beim Pflegedienst und merke das mir der Job zwar Spaß macht aber ich es nicht schaffen werde in dem Bereich bis zur Rente zu arbeiten. Deshalb muss über kurz oder lang was neues her.    Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen ein Fernabitur anzufangen.  Meine bisherige schulische Laufbahn war nicht grade

Annasaskia

Annasaskia in Abitur

Prüfungsanmeldung mit organisatorischem Chaos

Hallo liebe Mitlernenden,    es ist mal wieder soweit ein Beitrag von mir. Einiges an Zeit ist vergangen und es hat sich viel getan.   Mitte Januar hat meine Reise Fachhochschulreife begonnen. Mein Ziel war es das ganze so zu schaffen, dass ich mich für die Prüfung im Jahr 2022 anmelden kann. Und was soll ich sagen ich konnte mich tatsächlich für die Prüfung anmelden. Ich habe extrem durchgepowert und bin froh für die ganze Hilfe die ich von Mitschüler:innnen erhalten habe. 

Kristin_Z

Kristin_Z in Fachhochschulreife

50. Einsendeaufgabe Nr. 100

Anlässlich der Abgabe und Korrektur meiner hundertsten Einsendeaufgabe (Fach Biologie, Ökologie, Teil 3) beleuchte ich in diesem Beitrag den Komplex rund um die Einsendeaufgaben, wie ich es in meinen Blogbeiträgen 12 und 13 zu einem früheren Zeitpunkt meines Abiturlehrgangs schon einmal gemacht hatte. Die hundert Einsendeaufgaben fielen alle in den ersten neun Studienquartalen (9 x 3 = 27 Studienmonate) an und teilen sich wie folgt auf meine acht Fächer auf: Mathematik: 22 Einsendeaufgaben

Greetsiel

Greetsiel in Fernabitur

49. Mitten im neunten Studienvierteljahr

Heute gab ich die vorletzte Einsendeaufgabe des achten Studienvierteljahres ab: In Deutsch, eine Aufgabenstellung zu G. E. Lessings "Nathan der Weise". Ich schob sie sehr, sehr lange vor mir her, weil ich wie immer den enormen Aufwand scheute, der mit der Fremdtextanalyse (Lessing / Nathan) und Eigentextproduktion (Ich selber) für mich verbunden ist. Aber ich habe es dieses Wochenende geschafft, wenn auch nicht in dem für diese Aufgabe vorgegebenen Zeitrahmen von fünf Stunden. Mir kam es mindest

Greetsiel

Greetsiel in Fernabitur



×
×
  • Neu erstellen...