Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    17
  • Kommentare
    97
  • Aufrufe
    5.672

Zwischenstand Zertifikatsstudium


Kristin_Z

521 Aufrufe

Hallo zusammen, 

 

ich melde mich mal wieder. Die Anmeldung an der HFH verlief absolut unproblematisch. Formular ausgefüllt, alle Unterlagen mitgeschickt und binnen 7 Tage die Bestätigung bekommen und ca. 14 Tage vor Beginn (01.10), alle Zugänge und Unterlagen erhalten. 

 

Insgesamt sind es 5 Hefte mit jeweils zwischen 50-66 Seiten. Abgeschlossen wird das Zertifikatsstudium mit einer komplexen Übung. Hierfür wird ein bis zu 90 Min. Unterrichtsentwurf gestaltet. Es gibt sowohl einen Leitfaden wie man die komplexe Übung ausgestalten soll, als auch ein Hinweise welche der Hefte besonders relevant sind. Ein dickes PLUS.

 

Heftumfang: 

 

+Sehr gute Strukturierung

+Interessant geschrieben und verständlich

+Viele Beispiele und bildhafte Darstellung von Situationen zum bessern Verständnis

+Reflexionsaufgaben die einen in die Situation einleben lässt

+Übungsaufgaben zum Reflektieren ob man das Kapitel verstanden hat

 

-Aufgrund der Kürze der Hefte empfand ich manche Themen wirklich zu sehr an der Oberfläche angeschnitten (z.B. Brezinkas Beitrag zur Erziehungswissenschaft)

-Alle relevanten Materialen zusammenzustellen ist im Webcampus etwas schwierig

 

Anmeldung Seminare

 

Ich habe mich bereits für nächstes Jahr für die Seminare (4x) angemeldet die zu den einzelnen Heften stattfinden und zwar immer Abends für ca. 1,5h (Online). 

 

 

Organisation und co.

 

Ich habe How To Fernstudium als eBook gekauft und vollständig gelesen. Einige der dort beschriebenen Techniken habe ich bereits ausprobiert und auch dokumentiert. Dazu folgt in den nächsten zwei Wochen ein ausführlicher Post. 

 

Ich gestalte meine Organisation über Notion. Dort habe ich eine Frontpage mit Verlinkungen auf die wichtigsten Unterseiten. 

Ich strukturiere mein Studium wie folgt:

 

  • Frontpage (Verlinkung zu den einzelnen Modulen und wichtigen Unterseiten)
  • Bibliothek (Literaturverzeichnis und Literaturmanagement)
  • Task Management (Aufgaben und Zeitplanung über Gantt-Diagramm)
  • Wissensdatenbank (Informationen zum Studium, Hinweise, Markierungshandbuch, Zitationshinweise, Wissenschaftliches Arbeiten usw.)
  • Brain Dump (Motivation, Produktivität, Ziele, Sprüche)

 

=> Wenn ihr Interesse habe kann ich dazu auch mal genaueres zeigen :) 

 

Privates

 

Tatsächlich gibt es nur eine große News. Ich habe gekündigt und und werde nahtlos im Januar bei einem anderen Arbeitgeber meine Arbeit aufnehmen. 

 

Wir hören uns im nächsten Beitrag

 

Eure Kristin :) 

 

 

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Da tut sich ja einiges bei Dir. 

 

Zitat

=> Wenn ihr Interesse habe kann ich dazu auch mal genaueres zeigen :) 

 

Ja, mich interessiert, wie Du Notion nutzt und wie hoch hier der Aufwand für die Verwaltung des Tools ist. Mich selbst konnte bisher noch nichts davon überzeugen, von meinem System mit einzelnen Google Docs Dateien in Verbindung mit Remember the Milk wegzugehen.

Link zu diesem Kommentar

Ich bin definitiv interessiert näheres zu erfahren. Denn auch bei mir stehen viele Neuerungen ins Haus und dazu kommt der Master plus eine Präsenzfortbildung zum systemischen Berater. Da weiß ich kaum wo mir der Kopf steht

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...