Springe zum Inhalt
  • Einträge
    44
  • Kommentare
    177
  • Aufrufe
    2.609

Über diesen Blog

Ich nehme immer wieder an kürzeren Weiterbildungen in Form MOOCs und Onlinekursen, Webinaren, Online-Vorlesungen sowie hin und wieder auch an Präsenzseminaren teil oder beschäftige mich mit Selbstlernmaterialien (zum Beispiel aus Fernkursen), über die ich in diesem Blog berichte.

Einträge in diesem Blog

 

Lehren und Lernen mit neuen Medien - Stand 2009

Schon seit längerem habe ich hier das Skript "Lehren und Lernen mit elektronischen Medien" von Günter Daniel Rey liegen, noch aus meinen Zeiten des Psychologie-Studiums an der FernUni Hagen.    Zum Einen interessiert mich das Thema, auch um aktuelle Entwicklungen im Bereich des Fernstudiums besser einschätzen zu können und zum Anderen fand ich es spannend zu sehen, was sich seit 2009, auf dem Stand ist der Studienbrief, getan hat und was noch aktuell ist. Und im Grunde ist noch sehr vi

Markus Jung

Markus Jung

 

Gamification - #FlowMOOC17

1. Risiko-Wahl-Modell- Je schwieriger eine Aufgabe ist, desto geringer ist die Chance, diese erfolgreich zu bewältigen- Je schwieriger eine Aufgabe ist, desto größer ist der Stolz, wenn sie bewältigt wurde- Erfolgsdenker suchen sich Aufgaben, bei denen der Schwierigkeits so groß ist, dass die Erfolgschance und der zu erwartende Stolz ungefähr gleich groß sind- Misserfolgsdenker wählen die Aufgabe so leicht, dass sie sie auf jeden Fall bewältigen können. Dadurch können sie das negative Gefühl ein

Markus Jung

Markus Jung

 

Zweite Woche im #FlowMOOC17 - Intrinsische Motivation

Weiter geht es im MOOC zum Thema Flow, dieses Mal um die intrinsische Motivation.Am zweiten Webinar konnte ich leider wieder nicht teilnehmen (Sonntag 17 Uhr ist für mich eine schlechte Zeit), so dass ich mir erneut die Aufzeichnung angeschaut habe:... und ich stelle gerade fest, dass ich im Webinar sogar erwähnt wurde 🙂 mit meiner Äußerung aus der letzten Woche, dass Flow auch negativ sein kann, wenn man dabei die Zeit vergisst und dann nicht mehr zu anderen (vielleicht wichtigeren) Aufgaben ko

Markus Jung

Markus Jung

 

#FlowMOOC17 Kick-Off Hangout, Diskussionen, Links

In den Diskussionen ist mir aufgefallen, dass wohl die meisten Teilnehmer des MOOCs, die sich bisher geäußert haben, in einem Angestelltenverhältnis tätig sind, oft in Großraum- oder Gruppenbüros. Und doch berichten, dass sie es teilweise mit einem Tunnelblick etc. schaffen in einen Flow-Zustand zu kommen.   Bei mir ist es mitunter so, dass ich in einen Flow komme, was ja erstmal gut ist, mitunter dieser sich aber auch mit Themen beschäftigt, die jetzt nicht ganz oben auf meiner Prio-L

Markus Jung

Markus Jung

 

Los geht's mit dem #FlowMOOC17

Heute startet der FlowMOOC von Lars Richter, der über die Plattform FrooC läuft (Moodle-Basis): http://larsrichter.training/flowmooc17/ - Anmeldung erledigt - Geführte Tour durch den Online-Campus - Badges (die für die Registrierung und den Eintrag meiner Social Media Profile habe ich schon erhalten) - Dauer: 5. März bis 1. April - Themen: Was ist Flow? - Intrinsische Motivation - Gamification - Team Flow - Es geht in diesem Kurs um Flow auf der Arbeit - der MOOC ist als cMOOC angelegt (connecti

Markus Jung

Markus Jung

 

Mein Bericht zum Bloofusion BLOO:CON 2018

Gestern war ich ja in Münster auf dem von Bloofusion ausgerichteten BLOO:CON 2018 Strategietag und möchte hier meine Eindrücke teilen - subjektiv und ohne den Anspruch, alles korrekt oder gar vollständig wieder geben zu können.Am Dienstag fand noch ein Seminartag statt sowie ein Netzwerk-Treffen. An diesen Veranstaltungen habe ich nicht teilgenommen.Für mich war es mal eine ganz andere Art von Veranstaltung, mal abgesehen vom Besuch der dmexco in Köln bin ich eher nicht in Sachen Online-Marketin

Markus Jung

Markus Jung

 

Mal was für den Körper: Udemy-Kurs Faszien - Rücken - Atmung - Gang

Meistens beschäftigen sich Kurse die ich mache eher mit Themen für den "Geist" aus Bereichen wie Psychologie, Selbstmanagement etc.    Schon seit eingier Zeit plane ich, auch mal was für den Körper zu tun, und da es in letzter Zeit bedenklich oft in meinem Rücken knackt und knirscht, besonders wenn ich lange gesessen habe, möchte ich jetzt mal den Udemy-Kurs "Bessere Körperhaltung für ein Leben ohne Rückenschmerzen - Beweglicher-Dynamischer-Schmerzfrei: in ganz einfachen Übungen zum Er

Markus Jung

Markus Jung

 

CBT-MOOC (Psychologie) - Understanding Anxiety and Depression

Vor einiger Zeit habe ich mal wieder einen MOOC zum Thema Psychologie gemacht mit dem Titel "Understanding Anxiety, Depression and CBT" von der University of Reading, angeboten über Future Learn. Also ein Kurs, der sich mit kognitiver Verhaltenstherapie bei Angst und Depressionen beschäftigt. Hier ist er zu finden:   https://www.futurelearn.com/courses/anxiety-depression-and-cbt   Offizielle Laufzeit war von Anfang Mai bis Anfang Juni 2016, ich habe aber deutlich länger gebra

Markus Jung

Markus Jung

 

Aktiv sein - weniger sitzen (MOOC "Sit Less, Get Active" der University of Edingburgh)

Zur Zeit läuft ein kleiner, drei-wöchiger kostenloser MOOC der University of Edingburgh über Coursera, den ich euch in diesem Beitrag vorstellen möchte. Ich denke mal, weniger zu sitzen ist auch und gerade für viele Fernstudierende durchaus eine Herausforderung .   Der Kurs ist am 3. Oktober gestartet und läuft über drei Wochen, bleibt aber insgesamt sechs Monate offen und online, so dass eine Teilnahme noch lange möglich ist.     Der Kurs hat zum Ziel, sich se

Markus Jung

Markus Jung

 

Gewaltfreie Kommunikation - Erster Seminartag

Zur Zeit nehme ich an einer Weiterbildung in Gewaltfreier Kommunikation (GFK) nach  Marshall B. Rosenberg teil - diese findet in Präsenzform statt, nicht per Fernstudium . Da aber einige Interesse daran bekundet haben, möchte ich hier doch darüber berichten.   Insgesamt sind drei Abende (jeweils von 19-21:30 Uhr - gestern haben wir aber schon überzogen ) angesetzt. Später gibt es dann die Möglichkeit, noch an einem Übungstag teilzunehmen und evtl. wird auch eine regelmäßige GFK-Gruppe

Markus Jung

Markus Jung

 

Reflective Listening/Rapport - aktives Zuhören

Ich mache ja im Moment den MOOC zu Psychological First Aid (PFA) und es ging im zweitem Modul um das Thema Reflective Listening/Rapport im PFA-Konzept RAPID das R. Die Aufbereitung der Inhalte gefällt mir ausgesprochen gut. Nach der kurzen Einleitung wurde in einem Video erklärt was Reflective Listening ist und in einem weiteren, wie es angewendet wurde. Das Ganze sehr praxisbezogen und mit Beispielen, die auch zum selbst mitdenken angeregt wurden. Dann gab es noch zwei Videos, di

Markus Jung

Markus Jung

 

Psychological First Aid (PFA) nach traumatischen Erlebnissen

Wie berichtet habe ich mich zu einem Online-Kurs (MOOC) für psychologische Erste Hilfe angemeldet, der in dieser Woche begonnen hat. Die Aufmachung des Kurses gefällt mir gut. Insbesondere verwendet der Dozent ein sehr gut verständliches Englisch und hat eine angenehme Stimme, was es leicht macht ihm zuzuhören. Inhaltlich passt der Kurs dann allerdings doch nicht so gut zu meinen Vorstellungen. Ich hatte gehofft, hier allgemein Hilfen an die Hand zu bekommen, wie M

Markus Jung

Markus Jung

 

Psychologische Erste Hilfe

Bei Coursera beginnt nächste Woche der MOOC (Online-Kurs) Psychological First Aid, zu dem ich mich angemeldet habe. Infos zum Kurs gibt es hier. Eine Anmeldung ist noch möglich. https://www.coursera.org/course/psychfirstaid Die Teilnahme ist kostenlos. Für ein überprüftes Zertifikat müssen 43 Euro bezahlt werden - darauf werde ich wahrscheinlich verzichten. Der Kurs geht über sechs Wochen. Pro Woche wird eine Lernzeit von 1-3 Stunden veranschla

Markus Jung

Markus Jung

 

Zeitmanagement-MOOC beendet

Gestern habe ich mich mit den restlichen Lektionen (nicht mit allen) des Zeitmangement-MOOCs beschäftigt und geschaut, was ich noch für mich raus ziehen kann. Biorhythmus Es wird empfohlen, den eigenen Biorhythmus zu ermitteln und bei seinen Planungen zu berücksichtigen. - 1. Die Tagesleistungskurve, die meist zwei Höhepunkte enthält - 2. Die Tagesstörungskurfe (Lärm, Müdigkeit, Anrufe, Hunger, etc.). - das ganze auch für die Woche, also

Markus Jung

Markus Jung

 

Zeitmanagement-MOOC begonnen

Heute habe ich mir die erste Lektion des MOOCs Ganzheitliches Zeitmanagement bei OpenCourseWorld nach der Einführung angeschaut. Sie trägt die Überschrift Selbstorganisation und Zeitmanagement. Der Kurs wird von "The Life Artists" angeboten. Mir sind die zwei ja etwas zu geschliffen und gestylt, der Vortrag zu sehr betont. Inhaltlich könnte das Ganze aber durchaus etwas sein. Hier könnt ihr euch auch selbst einen Eindruck machen, da es auch einen Video-Kurs bei YouT

Markus Jung

Markus Jung

 

Video und Fazit zum MOOC Arbeitspsychologie

Für mich war die gestrige Online-Veranstaltung Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss meiner Teilnahme am MOOC zur Arbeitspsychologie, da ich mich nun wieder vermehrt anderen Weiterbildungsinhalten wie meinem Lehrgang bei NHAD zuwenden werde.   Heute habe ich ein Video zu meinem Eindrücken von dem Kurs erstellt, das auch als Fazit dienen kann.     Außerdem möchte ich hier nochmal eine Zusammenfassung der Beiträge geben, die es bei Fernstudium-Infos.de zu diesem MOOC gibt:   - Diskussion im

Markus Jung

Markus Jung

 

Live-Veranstaltung im MOOC Arbeitspsychologie

Heute soll es im MOOC zur Arbeitspsychologie einen direkten Austausch zwischen dem Kursleiter Prof. Schüpbach und den Teilnehmern geben. Dazu wurde zu einer live Online-Veranstaltung eingeladen, für die im Vorfeld Fragen eingereicht werden konnten. Außerdem sollen auch spontan Fragen gestellt werden können. Hier meine Notizen von der Veranstaltung: 16:05 - gerade als ich mich eingewählt hatte, gab es Probleme mit meiner Internet-Verbindung. Also DSL neu aufbauen und dann weiter se

Markus Jung

Markus Jung

 

Stress und Burnout zum Einschlafen

In der letzten Woche ging es im MOOC zur Arbeitspsychologie im Rahmen des großen Themas "Wirkung von Arbeit" um die Bereiche Stress und Stress-Prävention, Ressurcen und Burnout. Nun sind Stress und Burnout ja dem Schlaf eigentlich eher abträglich, aber bei mir war es so, dass ich meist erst spät am Abend dazu gekommen bin, mich mit dem MOOC zu beschäftigen und die ja doch recht monotone Vortragsweise ganz gut geeignet war, um abends noch etwas Wissen aufzunehmen, ohne sich groß au

Markus Jung

Markus Jung

 

MOOC Arbeitspsychologie: selektiv weiter

Ich habe mich entschlossen, dem MOOC zur Arbeitspsychologie doch nicht ganz den Rücken zuzuwenden, sondern mich selektiv mit den Inhalten zu beschäftigen, die mir für mich (unter anderem für die Beratung hier im Forum) wichtig erscheinen. So habe ich mir heute die Inhalte zu den Themen Ermüdung, Monotonie, Sättigung und Vigilanz, deren Unterschiede und in Ansätzen auch was gegen die negativen Auswirkungen dieser Erscheinungen getan werden kann beschäftigt. Zum Beis

Markus Jung

Markus Jung

 

MOOC Arbeitspsychologie - Rückblick Woche 3 und Überlegungen zur Vorgehensweise

In der vergangenen Woche ging es um Job Enrichtment (Herzbert / Pittsburgh-Studie) sowie den soziotechnischen Ansatz, der auch schon während meines Informatik-Fernstudiums vorgestellt wurde. Im letzten Video der Einheit wurde dann noch mal eine Zusammenfassung gegeben und die Entwicklung vom Taylorismus bis zum soziotechnischen Ansatz dargestellt. Jetzt hat schon die vierte Woche begonnen. Mal schauen, ob ich mich gleich noch aufraffen kann, zwischendurch mal das er

Markus Jung

Markus Jung

 

MOOC Arbeitspsychologie - Woche 2: Paradigmen

Mittlerweile habe ich auch die zweite Woche im MOOC zur Arbeitspsychologie durch - ich habe mir die Videos angeschaut und die Fragen dazu beantwortet. Der Aufwand hielt sich in Grenzen. Mein Eindruck ist wie gehabt. Die Inhalte sich fachlich durchaus interessant, die Darbietung ist recht anstrengend und wenig abwechslungsreich und ganz anders, als ich dies in anderen MOOCs erlebt habe. Dieses Mal ging es um Paradigmen der Arbeitsgestaltung und des Betriebsmanagement

Markus Jung

Markus Jung

 

Arbeitspsychologie - ein MOOC ohne MOOC-Gefühl

Von meinen bisherigen MOOCs bin ich sehr verwöhnt, weil diese sehr kreativ und zum Teil fast spielerisch erstellt waren, sehr anschaulich mit vielen Beispielen und oft angereichert mit Interviews und verschiedenen Sprechern, insgesamt sehr abwechslungsreich und leicht zu verfolgen. Das beste Beispiel dafür war der MOOC Intro to Psychology: https://www.udacity.com/course/ps001 Diese Woche hat nun der MOOC "Einführung in die Arbeitspsychologie" begonnen. Und der kommt dann do

Markus Jung

Markus Jung

 

Webinarbericht Faszination E-Learning - emotionales Lernen

Am 9.12. habe ich an einem Webinar der FFHS teilgenommen, zu dem sich auch Gäste anmelden konnten. Ich war durch einen Hinweis hier im Forum darauf aufmerksam geworden. Es ging um das Thema "Faszination E-Learning - Emotionen beim E-Learning nutzen" und darum, Erkenntnisse aus dem Game Design beim (E-)Learning zu nutzen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Barbara Fuhrer, wissenschaftlicher Mitarbeiterin im Learning Center der FFHS. Dozent war Silv

Markus Jung

Markus Jung

 

Mein Rückblick auf den Anti-Prokrastinations-MOOC

Den Iversity-MOOC gegen chronisches Aufschieben habe ich komplett mitgemacht und jetzt ist es an der Zeit, mein persönliches Fazit daraus zu ziehen und zu überlegen, was ich für mich daraus mitnehme, um es künftig anders oder noch bewusster zu tun. Der Kurs umfasste insgesamt elf Lektionen und somit auch Wochen und war sowohl von den Inhalten als auch den Aufgaben her sehr komplex. Die Wissensvermittlung erfolgte hauptsächlich über Videos mit eingestreuten Fragen, die häufig durch

Markus Jung

Markus Jung

 

Good brain, bad brain Woche 3 - Kurs abgeschlossen

Mit einigen Tagen Verspätung (eigentlich endete der Kurs am vergangenen Sonntag) habe ich heute die dritte Kurswoche und damit auch den ganzen MOOC Good brain, bad brain der University of Birmningham bei Future Learn abgeschlossen. In dieser Woche ging es besonders darum, wo verschiedene Funktionen im Gehirn lokalisiert sind und wo sich verschiedene Krankheiten (MS, Chorea Huntington und Schizophrenie) im Gehirn zeigen. Dieses Mal gab es relativ wenig Input und viele Themen, die i

Markus Jung

Markus Jung



×
×
  • Neu erstellen...