Zum Inhalt springen

Blogs

Analoge Fortschrittsbalken

Ich schreibe gerade meine erste Bachelorthesis (Medieninformatik). Und merke, dass ich hin und wieder in leichte Prokrastination-Verhaltensweisen zeige. Natürlich war mein erster Gedanke, dass ich mir ja ein kleines Tool schreiben könnte, um dem entgegen zu wirken. Dann ist mir klar geworden, dass auch das eine klare Prokrastiantionsmaßnahme wäre :)   Allerdings kann eine klare Anzeige des aktuellen Stands und des Fortschritts schon sehr hilfreich sein. Also habe ich mir das Zeug

DerLenny

DerLenny in Kursbearbeitung

Referenzen und Zitate prüfen

Hier ein praktisches Tool, das eine wissenschaftliche Arbeit auf korrekte Zitation prüft: https://reciteworks.com/ Funzt gut für Harvard und APA. Findet neben den üblichen Fehlern (die durch eine Literaturverwaltung eigentlich verhindert werden sollten) auch ein paar esoterische Fälle.    

DerLenny

DerLenny in Tipps & Tricks

Formalia, Regeln und Kommunikation

An der IU ändern sich gerne mal Vorgaben, ohne dass man dies mitbekommt. Bei einer meiner letzten Arbeiten haben sich die Formalia in der Zeit geändert, in der ich den Kurs bearbeitet habe. Also, die Regeln am Anfang waren nicht mehr die Regeln am Ende. Leider wurde man darüber nicht informiert.   Gerade fragte jemand i einer Studiengangsgruppe nach den Regeln für Unterpunkte in Gliederungen. Da gab es früher mal was zu in den Formalia. Jetzt nicht mehr. Im Skript "Einführung

DerLenny

DerLenny in Rant

Study Coaching an der IU

Heute möchte ich über meine persönlichen Erfahrungen mit dem Study Coaching nach zwei Einzelterminen berichten. Hierfür werde ich erstmal allgemein etwas zum Study Coaching sagen und dann auf meine persönliche Erfahrung eingehen. An dieser Stelle sei direkt gesagt, meine persönliche Erfahrung ist nicht auf andere Personen übertragbar. Schließlich ist jede Person individuell und hat ihre eigenen Hindernisse und Hürden. Also lass Dich davon nicht verunsichern und probier es aus, wenn Du das möchte

_Lene_

_Lene_ in Study Coaching IU

Eine gute Woche

Hallo alle zusammen  Als erstes muss ich eine Aussage aus meinem letzten Blog korrigieren. Ich hatte geschrieben das ich jetzt länger (zeitlich länger) am Schreibtisch sitze, das war leider nur die ersten Tage so. Was richtig ist und ich auch die Woche beibehalten habe ist, das ich wirklich jeden Tag etwas fürs Studium mache, aber meistens nur 1-3 Stunden täglich.    Aber nun dazu was ich die Woche geschafft habe:  Modul Methodenkompetenz der Kindheitspädagogik  lese ich

Silvana74

Silvana74 in IU

Planung ist das halbe Leben ...

Planung ist das halbe Leben ... bei mir kann mal wohl eher sagen, gefühlt das ganze Leben. Ich liebe es zu planen, zumindest meistens.    Im Studium habe ich es jetzt mit dem Planen gar nicht hinbekommen. Ich habe zwar geplant, dies jedoch recht planlos. Da ich keine Ahnung habe, wie ich auf Klausuren lerne, habe ich mich im August mehr als übernommen. Dies hat sich jetzt auch in den halben September reingezogen. Ich habe zwar fleißig das erste Skript durchgearbeitet, aber ich bekomme

_Lene_

_Lene_ in Planung

Defintiv Genitiv

Der Dateiname des Thesishandbuchs ist "Thesishandbuch vom Fernstudium." Das wars. Das war der Post.  

DerLenny

DerLenny in Rant

Letztes Modul bestanden

Hallo zusammen,    heute mal wieder ein kurzer Zwischenstand von mir.    Gerade wurden die Kommentare und Noten für die schriftlichen Abgaben vom Juli bei Turnitin (der Seite und Plagiatssoftware, über welche an der IU schriftliche Ausarbeitungen übermittelt werden) veröffentlicht. Wie im letzten Eintrag erwähnt, hatte ich die Note im Modul ‚Qualitative Forschungsmethoden‘ ja schon recht zeitnah über die Notenübersicht erhalten, auf die Kommentare musste ich aber bis heute wa

Lukas

Lukas in Blog

To-Do-Liste bis 31.12.2022

Hallo an Alle Ich wage mal wieder eine neue Vorgehensweise bei der Bearbeitung der Module. Durch den Tipp einer anderen Studentin, hatte ich ja mal alle meine noch offenen Module durchgeguckt und mir erstmal eins mit einer interessante Prüfungsaufgabe rausgesucht. Dieses Skript, Methodenkompetenz in der Kindheitspädagogik, lese ich ja nun immer in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit, aber irgendwie reicht mir das momentan nicht. Also habe ich am Wochenende überlegt ob ich nicht einfach doch noc

Silvana74

Silvana74 in IU

....Verschiebung zum ersten, zum zweiten, zum dritten...

04.08.22... #heute konnte ich mich eeeeeeeeeeeeeendlich motivieren das Skript für die Präsenzklausur am Ende August                  in Methoden und Instrumente II nicht nur neben mir irgendwo liegen zu haben, sondern auch lesend                  reinzuschauen, nebenher habe ich die Online-Testfragen zusammengetragen...                  #yeaaaaaaaaaaaaah.... meine Lebensgeister kämpfen sich zurück an die Oberfläche...                   04.08.22... #in meiner einstündigen Le

MeNi

MeNi in ...rastlos auf neuen Wegen...

Modul "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten"

Die ersten vier Wochen des Studiums sind rum. Die Zeit ist wie im Flug vergangen.  Ich fühle mich bisher wirklich sehr wohl an der IU.    Letzte Woche habe ich bereits davon berichtet, dass ich den Learning Sprint in dem Modul "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" besuche. Dazu später mehr.   Skript Ich möchte an dieser Stelle ehrlich sein. Ich habe das Skript nicht vollständig gelesen. Ich habe hier und da rein gelesen und die ersten drei oder vier Kapitel

_Lene_

_Lene_ in BWIR

Vorgehensweise geändert

Hallo an Alle   Es ist wieder eine Woche rum und leider war diese Woche zumindest im Studium nicht wirklich groß produktiv.  Eigentlich bearbeite ich gerade, naja schon seit ein paar Wochen, das Modul Diversity Management, aber damit bin ich nicht wirklich zurecht gekommen bzw habe ich mich da mehr oder weniger gequält.  Ich habe im laufe der Woche einen Tipp bzw eine Idee, von einer lieben Studentin, genannt bekommen, wie ich eventuell anders vorgehen kann im Studium. Und zw

Silvana74

Silvana74 in IU

Ziel erreicht nach Halbzeit - Neues Ziel für die zweite Hälfte

In zwei Tagen geht mein viertes Semester zu Ende und wenn ich meine Studienleistung anschaue, wird mir flau im Magen. Zwei Module habe ich dieses Semester abgeschlossen anstatt fünf. Den Plan für die zweite Hälfte des Studiums habe ich also umgestellt und das werden ganz schön volle Semester, wenn ich den Plan einhalten will, nach acht Semestern fertig zu sein.   Wenn ich beruflich betrachte, was in dem letzten Semester passiert ist, kann ich mein Glück immer noch gar nicht fassen uns

Nadja_studiert_Informatik

Nadja_studiert_Informatik in Nadja studiert Informatik an der IU

Woche 3 des Probemonats an der IU

Heute startet meine vierte Woche des Probemonats an der IU. Die Zeit ging jetzt doch recht schnell. Liegt vielleicht auch daran, dass ich die erste Woche noch parallel mit der WBH verbracht habe. Zumindest zum Teil.    Ich möchte hier keine Gegenüberstellung der beiden Hochschulen anstellen. Trotzdem habe ich den Vlog von @Markus Jung gesehen und möchte auf die eine oder andere Sache antworten. 🙂   Kommunikation Ich hatte vor meiner Immatrikulation noch ein paar Fragen

_Lene_

_Lene_ in Probemonat IU

Keine Betreuung und keine Korrektur

Im Kurs IT-Recht wird die Stimmung (noch) schlechter. Hatten die meisten sich schon dran gewöhnt, dass die Frage (mangels Anwesenheit des Tutors) nicht beantwortet werden, so häufen sich jetzt auch die Meldungen, dass die Klausuren nicht korrigiert werden.   Der Kurs scheint echt nicht ganz so rund zu laufen. Das Skript ist fehlerhaft, da die IU allerdings drauf setzt, dass die Fehler von den Studierenden an den Tutor gemeldet werden - es aber keinen Tutor gibt, der Fehler w

DerLenny

DerLenny in Kurs Kommentar

Nur noch IT-Recht

Jetzt ist nur noch IT Recht offen, dann sind die ganzen .. um.. nicht so optimalen Kurse erst mal durch. Bei IT-Recht gibt es jetzt wohl auch einen Tutor. Zumindest ist einer eingetragen - im Teams Kanal werden die Fragen aber nicht beantwortet.   Schaun mer mal.

DerLenny

DerLenny in Kursbearbeitung

Rückmeldung

Hallo an Alle So langsam ist es echt beschämend wie selten ich hier bin und das ich so gar nicht regelmäßig meinen Blog schreibe, obwohl ich es mir eigentlich fest vorgenommen hatte. Ich muss ehrlich gestehen ich habe mir jetzt eine Erinnerung im Handy gemacht, das ich jetzt immer am Montag hier meinen Blog schreiben möchte, mal gucken ob es besser klappt.    Nun aber zu meinem Studium, ich muss ehrlich sagen ich musste mir erstmal meinen letzten Blogbeitrag durchlesen, damit

Silvana74

Silvana74 in IU

QS an der IU macht keinen Sinn

Eine Stunde lernen entspricht etwa 5-10 Fehlern im Skript "Qualitätssicherung im Softwareprozess." Die dann von der Tutorin komplett abgestritten werden.   Beispiel: Quelle: "Qualitätssicherung im Softwareprozess", S.92.   Die Aussage, dass "Alle Zustände" vollständig in "alle nicht erlaubte Zustände" enthalten ist, ist so gewollt. Gut, es ist auch absolut falsch, aber das interessiert hier niemand. Sie meinen das so ernst, dass sie es sogar visualisieren. Q

DerLenny

DerLenny in Kurs Kommentar

Etwas Neues beginnt...

Hallo zusammen,   am 12.09.22 werde ich mein Studium der Kindheitspädagogik an der IU beginnen und möchte zeitgleich meine Erfahrungen in diesem Blog festhalten - zum einen um für mich selbst meine Reise zu dokumentieren, und zum anderen um etwaigen Lesern Mut zu machen, die eventuell wie ich sehr lange mit der Entscheidung, im späteren Leben noch mal ein Studium zu starten, gehadert haben.   Ich komme ursprünglich aus dem IT-Bereich (inkl. eines verkorksten Germanistik-Studi

Sonea

Sonea in Studium

Qualitätsvisualisierungen

Ich habe ein kleines Programm geschrieben, das mir ein paar nützliche Informationen über die Quellenabdeckung von Lehrbriefen erstellen kann. Allerdings sind diese eher technisch und ich hatte schon oft den Eindruck, dass sie, selbst bei Rezipienten aus dem weiteren Umfeld der Qualitätssicherung nicht wirklich einen bleibenden Eindruck hinterlassen.   Also bin ich vom Bereich technische Datenvisualisierung mal mental zu "Infografik" gesprungen. Mein Skript gibt nun auch noch die A

DerLenny

DerLenny in UI/ UX

Auf ins fünfte Semester

Moin,   im vierten Semester gab es beruflich sehr viel zu tun, deshalb kam ich mit dem Studium nur langsam voran und musste mir auch einige freie Wochenenden gönnen. Zum Juni hat sich der Stress aber etwas entspannt, ich habe auf ein paar Ausflüge in die Heimat verzichtet und dadurch doch noch einiges für das Studium erledigt. Weil das leider eine Zusammenfassung des ganzen Semesters wird - und ich nicht von meinem üblichen Schema abweichen möchte - wird der Blog vielleicht ein bi

PVoss

PVoss in Klausurbericht

Was bisher geschah…

Beginne ich mal mit meinem fast schon Standardspruch an dieser Stelle: Jetzt habe ich mich hier schon länger nicht mehr gemeldet… 🙈   … aber untätig war ich nicht. Seit dem letzten Post habe ich nämlich alle Module, bis auf die Bachelorarbeit und das Kolloquium, absolviert. Der Reihe nach:   Im März habe ich, wie im letzten Post erwähnt, die Klausur in ‚Entwicklung und Stand der Pflegewissenschaft‘ geschrieben. Ein umfangreiches Modul und wenig eingeräumte Lernzeit. Die Note

Lukas

Lukas in Blog

Warum? Qualitätssicherung, die Dritte

Bei ein paar Punkten warte ich noch auf Feedback, habe jetzt auch die Tutorin direkt angeschrieben, da es keinen Sinn macht, dass ich den Teamskanal wirklich mit Fehlern vollspamme.   Bevor ich jetzt auf den Grund für diesen Blog Post eingehe: Das Skript behandelt ein theoretisches Konstrukt. Da keine Quellen angegeben sind, muss man sich vollständig auf die Angaben und Definitionen im Skript verlassen. Wenn da steht Ablauf Blubb kommt nach Blabb, dann muss man wissen, dass Blubb nach

DerLenny

DerLenny in Kurs Kommentar



×
×
  • Neu erstellen...