Zum Inhalt springen

Blogs

erweitertes Mentoring: Workshop Fit für die erste Fallaufgabe

Heute war es soweit, ich habe meinen ersten Zoom-Workshop gegeben. Ich habe in den letzten Monaten immer mal wieder Anfragen von Studierenden erhalten zum Thema Word und Einstieg ins Studium.   Das habe ich zum Anlass genommen, um einfach mal ins kalte Wasser zu springen und einen digitalen interaktiven Zoom-Workshop anzubieten. Wie schwer kann das schon sein?   Die Zeit hatte ich zumindest relativ gut eingeschätzt, übersehen hatte ich aber, dass ich schon auf Windows 11 lauf

Ein Kopf voller Ideen

Hallo liebe Leser,   seit meine Medikamente reduziert wurden, sprudelt mein Kopf nur so vor Ideen und Plänen, die ich unbedingt verwirklichen möchte und mich da gerade Hals über Kopf reinstürze, weil es mir gut tut. Manche beziehen sich auf unser Haus (sehr zum Leidwesen meines Mannes  ) andere auf den Bereich Bildung.   Ich möchte mein Englisch verbessern (habe gefühlt nur A2-Niveau, mein Mann, der perfekt Englisch kann, sagt, so schlecht wäre ich gar nicht) und ich möc

Moondance

Moondance in Allgemein

Irgendwie hat es mich nicht so sehr überzeugt

Eigentlich ist der Post schon längst überfällig und mittlerweile wohl auch nicht mehr nötig, aber der Vollständigkeit wegen schreibe ich doch noch einmal kurz und knapp etwas hierzu: Ich habe mich vom Kurs zum Ende des Testmonats abgemeldet.   Als ich das erste Studienheft zu lesen angefangen habe, ist mir immer wieder aufgefallen, dass es stellenweise sehr abstrakt geschrieben ist. Direkte Zitate aus anderen Quellen wurden mehrfach eingebaut, ohne diese näher zu erläutern. Dies machte

Zwischen Projektmanagement und Biopsychologie

Hallo liebe Leser,   eigentlich wollte ich ja brav ein Modul nach dem anderen bearbeiten. Allerdings kam mir da die 2. Einsendeaufgabe für Projektmanagement dazwischen, für die ich ein Buch brauche, das ich nur über Fernleihe bekomme. Und während ich also auf mein Buch warte, habe ich kurzerhand mit dem Modul "Biologische Psychologie und Allgemeine Psychologie 1" angefangen. Das Modul besteht aus 3 Studienheften und wird mit einer Fallaufgabe plus abgeschlossen. Bisher habe ich di

Projektmanagement und Eiskaffee

Hallo liebe Leser,   gerade habe ich die Einsendeaufgabe zum Heft "Projektmanagement - Projekte entwickeln und planen" abgeschickt, uff... Daran habe ich jetzt 1 Woche gearbeitet (ok, ich habe nicht jeden Tag was gemacht ). Aber ich bin dennoch froh, die Aufgabe weg zu haben, obwohl sie mir leichter fiel, als die Einsendeaufgabe zu Einführung in die Psychologie. Mit den Einsendeaufgaben ist es ja so eine Sache, sie sind freiwillig und werden auch benotet, aber die Note zählt am En

Ich bin wieder zuhause!

Hallo liebe Leser,   ja, es fühlt sich tatsächlich genauso an. Nach über 2 Jahren "Weltreise" bin ich nun wieder dort, wo ich mich wirklich wohl fühle und wo alles anfing: Ich bin wieder bei der APOLLON! Und ich bin sehr happy!  Aber wie kam es dazu? Ich hatte die APOLLON eigentlich die ganze Zeit über noch im Hinterkopf und es war immer irgendwo der Gedanke da: Ich will wieder zur APOLLON. Außerdem stehe immer noch mit einer ehemaligen Kommilitonin in Kontakt, die ich damals beim

Das erwartet mich

Im Folgenden werde ich das Drumherum des Kurses mit hoffentlich einigermaßen guter Systematik etwas genauer erläutern 🤗   Der Online Campus Die Benutzeroberfläche des Campus ist insgesamt einfach gehalten. Über die großen Reiter gelangt man zum Studienbereich, Service, E-Mails, Netzwerk, Bibliothek und zu "Über Uns" Alle notwendigen Informationen können hier gefunden werden. Am wichtigsten war mir erst einmal das Curriculum sowie allgemeine Informationen zu den Prüfungen. 

Los gehts!

Gestern kam die Mail für die Anmeldung zum Kurs. Heute habe ich sie gesehen und statt joggen zu gehen, musste ich mich erstmal in den Online-Campus eingeloggen, um mir einen Überblick über die Studienmaterialien verschafft 😅   Offiziell beginnt der Kurs in drei Tagen. Das Ende der Testzeit ist danach in genau einem Monat. Der Vertrag endet nach 4 Monaten und die kostenlose Verlängerung endet nach 2 zusätzlichen Monaten.    Die Onlinebibliotheken interessieren mich ja immer se

Mal schauen, wie es wird!

Ich habs nun gemacht: Vorgestern habe ich mich bei der Apollon-Hochschule für den Zertifikatskurs "Psychische Gesundheit & Prävention bei Kindern und Jugendlichen für pädagogische Fachkräfte" angemeldet.    Ich habe schon lange mit diesem Kurs geliebäugelt. Sogar, noch bevor der Kurs online gegangen ist. Durch Zufall habe ich auf der Homepage der Hochschule vor einigen Monaten (oder bereits vor über einem Jahr? 🤔) gelesen, dass ein Kurs zur psychischen Gesundheit und Prävention bei

Gesundheitsmythen

Eigentlich ist mein APOLLON Blog ja geschlossen. Aber ich dachte ich mache an dieser Stelle doch auf eine Umfrage aufmerksam, die ich vom Ansatz her interessant finde. Und vielleicht hat ja jemand Lust sich daran zu beteiligen. Gerade vor dem Hintergrund, dass ja in letzter Zeit auch oft diskutiert wurde, ob und inwiefern Fernhochschulen Forschung betreiben.   Es geht um Gesundheitsmythen bzw. Gesundheitswissen und Kompetenz.   Hierbei handelt es sich um eine gemeinsame Studi

... Ergonomie im Fernstudium

Im Laufe des Fernstudiums verbringt man viel Zeit mit seinen Studienheften, man kennt die Eigenheiten des eigenen PCs, so gut, wie seine eigenen Macken und der Paketbote gehört nun zur relevanten Dienstleistung. Als ich begonnen habe zu studieren, hatte ich zwar einen Schreibtisch, genutzt habe ich ihn ehrlicherweise aber nie. War auch nicht mein eigener und er war auch nicht optimal (es dieser an beiden Seiten Einklappbare Esstisch von Ikea mit Stauraum). Also habe ich meist auf dem Bett oder e

Bachelor of Science

Heute kam unerwartet die Urkunde per Post. Die Freude war entsprechend groß. Es ist schon ein komisches Gefühl, dass die drei Jahre jetzt auf einmal vorbei sind und ich offiziell exmatrikuliert bin. Dennoch frage ich mich, wie es in Zukunft weitergehen wird. Ich würde sehr gerne berufsbegleitend einen Master machen (ganz ohne Bafög Druck), allerdings sind die Kosten extrem hoch. Die SRH verlangt monatlich 540€, gestaffelt auf drei Jahre 388€ und dazu würden noch meine aktuellen Studiengebühren v

flowergarden

flowergarden in Studium

... das digitale Symposium an der APOLLON 2020 - Forschung, Transfer, Internationalität – und mehr!

Dieses Jahr vielleicht nicht besonders, aber doch irgendwie besonders, findet das diesjährige APOLLON Symposium per Zoom statt. Mit zoom bestens vertraut, hat die Einwahl erst mal problemlos geklappt. Aber ich muss sagen, dass ich total verwöhnt bin, da ich seit März an größeren Zoom Meetings teilnehme und es gewohnt bin, dass 20 Minuten "wildes Treiben" ist. Irgendwie etwas, was es sonst auch auf dem Symposium gab, während man sich die Poster angeschaut hat.   Entwicklung der APOLLON

Abstauben oder Einmotten?

In diesem Blog ging es, als ich ihn angefangen habe, um meine Tätigkeit als Mentorin bei der APOLLON. Das mache ich immer noch. Aber der Blog ist etwas eingestaubt. Nun frage ich mich aber auch, ob überhaupt ein Interesse an weiteren Beiträgen zu zudem Thema "Mentoring" oder auch das ein oder andere wie macht man besteht? Denn im Moment bin ich nicht sicher, ob so ein Blog zu diesen Themen überhaupt sinnvoll ist.    Was meint ihr?   Photo by Jan Kopřiva from Pexels

polli_on_the_go

polli_on_the_go

Thesis & Jobangebot

Mein letzter Post ist jetzt zwei Monate her. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Eigentlich wollte ich viel früher etwas posten, aber irgendwie kam ich nicht dazu. Nach drei Monaten Arbeit (samt Exposéphase) war es geschafft. Ich habe die Thesis erfolgreich und zum mir auferlegten Termin abgeschickt. Weitaus früher als der eigentliche Abgabetermin allerdings ergab sich ein wirklich tolles Jobangebot. Mein Arbeitgeber benötigt zeitnah den Nachweis über den erfolgreichen Abschluss des Studi

flowergarden

flowergarden

Warten, warten, warten. Letzte Note im Studium + Jobsuche

Seit 6 Wochen stecke ich in der Exposéphase für meine Bachelorarbeit. Es kostet doch mehr Zeit als gedacht. Die Wartezeiten dazwischen sind etwas nervenaufreibend, mir sitzt die Zeit im Nacken, aber so ist es nun mal. Zwischenzeitlich schreibe ich fleißig Bewerbungen. Jedoch musste ich feststellen, dass es extrem schwer ist, einen guten Job zu finden. Teilweise weichen die Stellenausschreibungen stark von den tatsächlichen Inhalten der Arbeit ab, einige Unternehmen haben sehr hohe Anforderungen

flowergarden

flowergarden

Endspurt!

Der letzte Beitrag liegt nun schon sechs Wochen zurück. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Ich habe nun meine letzte Projektarbeit in klinischer Psychologie fertig gestellt und aktuell prokrastiniere ich. Eigentlich wollte ich meinen ersten Exposé-Entwurf zum 15.05 einreichen. Daraus wurde irgendwie nichts. Nächste Woche sind die 6 Wochen Korrekturfrist der Projektarbeit in BGM abgelaufen. Ich hoffe SO sehr, dass ich nächste Woche das Ergebnis kriege. Ich kann es einfach nicht mehr abwart

flowergarden

flowergarden

Abgabe erstes Wahlpflichtmodul und der Spaß geht weiter

Die letzten Wochen waren intensiv. Dem Jobverlust konnte ich dann doch einige gute Seiten abgewinnen: statt jetzt den Kopf in den Sand zu stecken oder statt den Kopf in Bewerbungsportale zu stecken nutze ich die Zeit lieber intensiv um mein Studium zu beenden. Außerdem wäre da ja noch der vertagte Vollzeitjob, der wegen Corona zu keiner Vertragsunterzeichnung führte und somit (hoffentlich) verschoben wird.   Das BGM Wahlpflichtmodul brachte mich tatsächlich zum Haare raufen. Die Aufgab

flowergarden

flowergarden

Corona Auswirkung - Jobverlust

Vor wenigen Tagen erreichte uns eine Nachricht von unserer Chefin. Durch die Kita-Schließungen ist es ihr nicht mehr möglich unsere Gehälter zu zahlen. Da wir Werkstudentenverträge haben, sei sie gesetzlich auch nicht dazu verpflichtet, so ihre Aussage. Wer auf das Gehalt angewiesen ist, soll sich doch bitte um eine neue Anstellung bemühen. Sie würde versuchen Kurzarbeitergeld zu bekommen, dafür müssten wir allerdings unseren Urlaub nehmen und würden dann wenigstens etwas von unserem Geld kriege

flowergarden

flowergarden

Kein Gehalt

Ich bin wirklich sauer. Da der 1. des Monats auf einen Sonntag fällt, hätte mein Gehalt am letzten Tag des Monats auf meinem Konto sein müssen. Und es kam... nichts. Ich verstehe nicht, wieso man es nicht schafft das Gehalt rechtzeitig zu überweisen, zumal man als Studentin wirklich darauf angewiesen ist. Nun hoffe ich, dass mein Gehalt am 02.03 kommt, also am Montag. Eigentlich könnte ich nun 40€ zusätzlich von meinem Arbeitgeber verlangen, da er im Verzug ist - aber dann würde ich garantiert d

flowergarden

flowergarden

Letzte Klausur bestanden & Wahlpflichtmodule

Ich habe mein Ziel erreicht. Bis Mitte Februar wollte ich drei weitere Module schaffen und es ist wirklich geschafft! Die Note des Gruppenprojekts ist super und im 1er Bereich. Heute kam die Note der letzten Klausur in Werbepsychologie. Zugegeben: das war absolut nicht mein Thema und ich musste ganz schön kämpfen, da die Motivation auch sehr niedrig war. Ich fühlte mich noch nie so schlecht auf eine Klausur vorbereitet wie auf diese. Schieben wollte ich nicht, aus Zeitgründen. Leider kamen in de

flowergarden

flowergarden

Gruppenprojekt geschafft, Personalklausur bestanden

Gestern hatten wir in Bremen unsere Präsentation für das Gruppenprojekt. Endlich können wir nach drei Monaten einen Haken setzen. Die Noten kriegen wir nächste Woche. Ganz überraschend kam gestern die Note der Personalmanagement Klausur online, die ich am 18.01 geschrieben hatte. Die Klausur habe ich bestanden und bin mit dem Ergebnis auch wirklich zufrieden. Nur eine Sache ärgert mich: der Austausch mit anderen Studierenden ergab, dass wohl viele eine schlechte Note in der Fallaufgabe für das P

flowergarden

flowergarden

Eine kleine Bitte

Moin Moin,    ich habe mich jetzt fast ein Jahr nicht gemeldet. Es ist zwar viel passiert, aber das Fernstudium war kaum ein Teil davon. Eventuell komme ich mal dazu, noch etwas zu berichten.  Heute möchte ich aber mal auf etwas anderes eingehen und dafür mit einer kleinen Vorgeschichte beginnen:   Ich habe im April letzten Jahres mit dem Projektplan "Pflegepädagogik" anfangen wollen und auch das Exposé erstellt. Ich habe es dem Tutor geschickt und auch innerhalb von 2 T

AngehenderAltenpfleger

AngehenderAltenpfleger



×
×
  • Neu erstellen...