Springe zum Inhalt

huebstAr

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über huebstAr

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  1. Hallo! Danke für die Ratschläge. Genau so ist es, der Link zur Uni in Bremen führt zu einem Präsenzstudium, gesucht war, wie du richtig erkannt hast, ein gleichwertiges Fernstudium oder zumindest Module, die ich per Fernstudium belegen kann. Ich werde mich direkt an die Unis wenden, um genauere Informationen zu erhalten. Vielen Dank. LG huebstAr
  2. Hallo, danke zunächst für die Antworten. Meine Zielsetzung ist das Unterrichten an beruflichen Schulen, meinen Master möchte ich in D machen. Eine Berufsausbildung ist dies nicht - ich habe mich vielleicht unverständlich ausgedrückt. Vielmehr ist es ein Aufbaustudium für "Quereinsteiger" (Zumindest kann es dies sein). Ein Beispiel wäre die UNI Bremen. Die Zulassungsvoraussetzung ist hier ein abgeschlossenes Bachelor-Studium im Bereich Informatik oder Ingenieurwissenschaften. Der Abschluss dort (M. Ed.) bevollmächtigt meines Wissens (ich werde auch gern' eines Besseren belehrt) zum Unterrichten an beruflichen Schulen. Falls ich falsch liege damit, bitte klärt mich auf, da dies doch ein grundlegendes Kriterium für die Wahl ist. Gruß huebstAr
  3. Naja, innerhalb des Studiums werden sicherlich einige praktische Fächer dabei sein, die man nicht so ohne weiteres durch ein Fernstudium erledigen kann. Weiterhin folgt auf den M. Ed. meines Wissens noch das Referendariat.
  4. huebstAr

    Fernstudium Lehramt

    Hallo zusammen! Mittlerweile bin ich (fast) so weit, dass ich meinen Bachelor Informationstechnik in der Tasche habe. Ich überlege, was ich danach mache. Eigentlich steht für mich schon fest, dass ich ein M. Education hinten ran hängen möchte. Fachrichtungen sollen entweder Informatik oder Elektrotechnik sein. Nun ist es so, dass ich zunächst Berufserfahrung sammeln möchte, um anschließend als Lehrer zu arbeiten. Mir würde dabei jedoch entgegenkommen, wenn ich mich (am Besten an Uni für Fernstudiengänge) einschreiben könnte, umschon einige Klausuren abzulegen. Damit würde ich mir - so hoffe ich zumindest - mein Vollzeitstudium auf vielleicht 1 Jahr verkürzen und könnte nebenher Erfahrung sammeln. Immer vorausgesetzt, man kann sich die Klausuren anrechnen lassen. Wie ist so ein Master Ed. Studium aufgebaut? Es gibt doch sicherlich für Quereinsteiger Fächer, die man zum "Grundstudium" zählen könnte, also Klausuren, die reines Theoriewissen abfragen und auf den Beruf vorbereiten?! Eine andere Möglichkeit wäre, mich an einer Uni einzuschreiben, wo es die Vorlesungen auf Video online anzusehen gibt. Auf diese Weise würde ich die Vorlesungen ohne weiteres ansehen können. Habt ihr Erfahrungen? Ich habe einen Thread gelesen, der sich auch um das Thema Fernstudium M. Ed. dreht. Dieser ist jedoch schon in die Jahre gegangen. Ich wäre für einen Rat sehr dankbar. Gruß huebstAr
×
×
  • Neu erstellen...