Springe zum Inhalt

joern

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über joern

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    HFH (Hannover)
  • Wohnort
    Hannover
  1. Also sagt ihr schon -eher- nicht ein 1 SB pro Woche mit Widerholen usw. durchzuarbeiten (also in der Zeit nichts anderes) sondern eher ein bisschen Abwechselung in die Lernwoche bringen und ruhig 2-3 Themen bearbeiten...
  2. Ich hätte mal eine Frage an die erfahrenen Fernstudenten in den höheren Semestern. In welcher Reihenfolge arbeitet Ihr die SB ab? Ein SB nach dem anderen oder mehrere gleichzeitig? (also bsp. erst im MatheSB mehrere Seiten dann im BWL SB mehrere Seiten und dann wieder Mathe usw.) Eine weitere Frage wär, ob Ihr auf die Prüfung zu lernt? Also nur ein Fach bis zur Prüfung dann das nächste usw. Oder so, dass Ihr zu den Präsenztagen die entsprechenden SBs durch habt um offene Fragen innerhalb des Präsenzblocks zu klären? Ich habe mir jetzt bsp. die Zeit so auf dem Kalender aufgeteilt, dass ich zu den Präsenztagen die SBs durch habe und vor den Prüfungen jeweils 1-2 Wochen für die Vorbereitung auf die Prüfung. So habe ich in etwa immer 1 SB pro Woche. Allerdings hat man natürlich dadurch manchmal Zeitunterschiede z.B. KW32 SB durchgearbeitet KW37 der Präsenztag und KW43 die Prüfung. Also teilweise lange Zeiten dazwischen. Mich würde mal interessieren wie ihr eure SBs so gelegt habt. Ob es effektiver war, mehrere SBs parallel zu bearbeiten. Immer pro Tag mehrere Seiten eines SB aber jeden Tag ein anderes SB.
  3. Hätte mal ne andere Frage bzgl. Anrechnung. Wer von euch hat Englisch angerechnet bekommen? -und mit welchen Vorraussetzungen? Habe hier teilweise gelesen, dass manche einfach "nur" Englisch in der Schule hatten für die Anrechnung.
  4. Hallo Ally, das ist ja was ich habe meine Unterlagen noch nicht erhalten.. Starte auber auch am 1.7. in Hannover. Gruß Joern
  5. Hallo, ich habe auch bei der Eingangsprüfung mitgemacht und muss jetzt zum Gespräch. Sollte da alles wie gewünscht verlaufen, werde ich auch ab dem 1.7.2009 in Hannover mit BWL anfangen. Ich freu mich Gruß Jörn
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung