Springe zum Inhalt

bronxy

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über bronxy

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  1. Gelten die 6 Monate erst nach der Probezeit? oder sind es die 5 Monate + 1 Monat Probezeit?
  2. Guten Abend! Kurz zu meiner Person: 19 Jahre, ledig, Fachhochschulreife 2011. Ich habe mich aus privaten Gründen für ein Fernstudium entschieden und möchte dies auch voerst ohne Nebentätigkeit ausüben. Dieses Studium möchte ich gerne mittels Bafög finanzieren. Ist dies an der Wilhelm Büchner Hochschule oder an der Uni Hagen möglich? Gibt es zwischen der WBH und der Uni Hagen unterschiedliche Bafög-Bestimmungen? Ich möchte mich auch auf folgenden Paragraphen beziehen. Ist das bei Punkt 3.1 und 3.2 ein "und" oder "oder" ? Gruß bronxy
  3. Mir ist schon bewusst, dass wir dort nicht ernsthaft programmieren, sondern nur einen oberflächlichen Eindruck über Programmkonzepte, Algorithmen etc. bekommen. Ich besitze bereits schon fundierte Programmierkenntnisse, hab durch mein Gewerbe schon Software an Schulen und Kleinbetriebe verkauft. Als Programmierer sollte man sich die Sprache lieber selber durch Literatur & Internet beibringen. Ich sehe nur durch dieses Studium bessere Einstellungs- und Aufstiegschancen in einem Unternehmen. Ein Unternehmer stellt doch eher einen Bachelor of *** ein, als einen Auszubildenen, oder nicht? Am liebsten würde ich direkt bei einemUnternehmen arbeiten, aber in unserer Klassengesellschaft brauch man ja "TITEL" um anerkannt zu werden.
  4. Zum Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule genügt mir ein fachgebundene Hochschulreife. Die Kosten für das Studium belaufen sich ohne Fahrtkosten auf rund 13.000 € (7 Semester). Können mir erfahrene Fernstudenten vllt. sagen mit wie vielen Zusatzkosten, sprich Fahrtkosten, Übernachtung etc. ich zu rechnen haben? Der Weg bis zur Hochschule sind ca. 230 km
  5. Vielen Dank, dass stimmt wohl, reine Programmierung kann man nicht studieren. Habe mich mal bei ILS umgeschaut, dort sind einzelne Kurse, aber kein ganzes Studium. Informatik wäre da schon die bessere Wahl, am besten noch angewandte Informatik. Die Hochschule im Darmstadt bietet da genau das richtige für mich. Dort steht auch, dass man nach erfolgreicher Beendung direkt ins Berufsleben starten kann. Das Fernstudium möchte ich machen, weil ich gerne flexibel in dieser Zeit sein möchte. Ich habe noch verschiedene Auslandsreisen geplant - die ich während des Studiums und vor meinem Berufsleben machen möchte. Als Vorrausetzung wird immer nur eine "Hochschulreife" erwähnt, spielt der Notendurchschnitt des Fachabitur's bzw. normalen Abi's bei einem Fernstudium keine Rolle?
  6. Guten Abend! Nach meinem Fachabitur 7/11 möchte ich gerne ein Fernstudium im Bereich "Programmierung" machen. Hier meine offenen Fragen: Kann ich das Fernstudium als 1. Studium machen? Kann ich mich nach Beendung des Fernstudiums direkt bei einer Firma bewerben (ohne Ausbildung) ? Bekomme ich während des Fernstudiums weiterhin Kindergeld? Viele Grüße bronxy
×
×
  • Neu erstellen...