Springe zum Inhalt

Lady Mary

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Lady Mary

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Berufstätige Studentin
  • Anbieter
    SGD Darmstadt (Pfungstadt)
  • Studiengang
    4.Simester
  • Wohnort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Heute hatt es geklappt. Ich konnte zum ersten mal kostenlos ins Museum gehen. Auch wenn die Austellung (Realstadt in Berlin) nicht so supper war(hab mir mehr drunter vorgestellt) war ich doch froh zu wissen das mein Ausweis, von der SGD, bei manchen Veranstaltungen gültig ist :)und somit heute gleich 4 euro gespart. Mein Friseur nimmt sie z.B. nicht an und auch so konnte ich bis jetzt nicht viele Vorteile, eines Studienausweises nutzen...aber ist ja auch der erste Monat
  2. Nun ist ein Monat vergangen. Ich habe immer noch Lust zu Lernen? JA. Aber, große Zweifel an meiner Lerngeschwindigkeit. Von den drei Lernheften, bin ich immer noch im ersten, naja kurz vorm ende...Vor ein paar Tagen habe ich mir ein Mindjet MindManager zum Testen runtergeladen, um mein Lernen zu vereinfachen und mal neu zugestalten, denn jeden Tag mit den selben Lern/Hilfsmitteln zu lernen wird auf dauer doch langweilig (z.B. Karteikarten). Neben bei den Haushalt zumeißtern habe ich mir einfacher vorgestellt...Wo bleibt die Helfende Hand, die den Turm von Abwasch beseitigt, den stinkenden Müll weg bringt...Bei mir ist es komischer weise so: Ich setze mich lieber gleich nach der Arbeit hin zum Lernen statt erst mal die Küche aufzuräumen. naja ich gebe zu, wenn es einmal dazukam, ist man Klüger...und versucht sein Zeitplan/Manager zu überarbeiten... So und jetzt schreib ich noch an meinen Mind Map weiter, bin schon auf das Endergebniss gespannt . Villt. kriege ich es hin hoch zuladen ^^kenn mích mit den Funktionssymbolen hier noch nicht so gut aus.
  3. Das Konzert darfst du nicht verpassen! Mann gönnt sich doch sonst nichts Viel Spaß!
  4. Hallo zusammen. Ich bin gelernte Köchin, seit gut zwei Jahren ausgelernt und möchte mich jetzt als Ernährungsberaterin weiterbilden. Nicht nur für meinen Lebenslauf sondern auch für mich selber um mir zu beweisen dass ich mehr als nur hinter dem Herd stehen kann, auch um meine weiteren berufsmöglichkeiten zu steigern, und weil ich festgestellt habe das kochen allein nicht ausreicht um "gesund"zu kochen. Damit ich immer am Ball bleibe brauche ich eure Unterstützung und Feedback, deswegen möchte ich euch, so gut wie möglich, alles beschreiben was auf mich zukommt. Heute habe ich endlich mein erstes Pakett bekommen. Nach längerem warten, auch weil ich den ´Meister-Bafög´ beantragt habe, halte ich heute meine Studienunterlagen in der Hand. Erklären möchte ich noch das ich kein BAfög erhalte da der Kurs auf keine rechtlich oder öffentliches Zeugnis (IHK oder Staatl. geprüfter so und so) hinweist, da hab ich wohl etwas nicht ganz zu ende gelesen^^...naja egal ich hoffe ich kann alles steuerlich absetzten und es gibt dabei keinen Schwierigkeiten. Nun aber endlich zu den Untelagen, erhalten habe ich, Eine Studienmappe mit: >Begleitheft Ernährungsberaterin >Nährwerttabelle Kalorien mundgerecht >Grundlagen der Ernährung (Teil 1) Inhalte: -Definition und Aufgabe der Ernährung -Energiebedarf des Menschen -Empfehlungen für die Nährstoffzufuhr -Kohlenhydrate:Einteilung, Kohlenhydraatverdauung und -stoffwechsel -Ballaststoffe -Fett und fettähnliche Stoffe -Fettverdauung und -stoffwechsel >Grundlagen der Ernährung (Teil 2) Inhalte: -Eiweiß:Einteilung, Aufgaben, Eiweißverdauung und-stoffwechsel -Vitamine:Einteilung, Aufgaben, fett- und wasserlösliche Vitamine -Sekundäre Pflanzenstoffe -Wasser im menschlichen Körper >Lebendmittelkunde (Teil 1) Inahlte: -Begriff Lebensmittel -Lebensmittelgruppe: Getränke, Getreide und -erzeugnisse, Kartoffeln, Süßungsmittel, Obst, Gemüse Hülsenfrüchte Soja, Würzmittel Weiter enthalten: Mein persönlicher Studienausweis, Haftmarker, Kulli, Block Briefumschläge (ca. 25 stk.) Broschüren:- Erfolgreich Bewerben( habe ich mir bestellt) -Wegweiser Fernkurs, -Fragen zum Lernstoff Kontaktdaten und meine persönlichen Zugangsdaten zum Online-Campus Jetzt kann es los gehen...bis später grüsse Mary
  5. Ich bin Köchin. Meine letzten vier Saisons war ich in Austria. Jetzt arbeite ich in Berlin, verdiene aber 500euro weniger, dafür arbeite ich jetzt fünf Tage und nicht mehr 6 Tage die Woche.
  6. Stimmt, wenn es nicht diese tollen Broschüren und kostenlose Infomateriall, mit den lächelnden Gesichtern oder der entspannenden sitzhaltung auf der Wiese geben würde, hätte ich mich sicherlich nicht dafür entschieden. Frei nach dem Motto: Ihr könnt 10-12 Std. arbeiten, dann könnt ihr euch auch (mit Spaß) weiterbilden... Irgendwo hört der Spaß aber auf...
×
×
  • Neu erstellen...