Springe zum Inhalt

Hummingbird

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Hummingbird

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    SGD
  • Studiengang
    Hauptschulabschluss
  1. Ich werde wahrscheinlich mein Abitur nächstes Jahr so um den März rum machen. Bin gerade dabei Spanisch & Französisch zu lernen. Ich möchte aber umbedingt diese zwei Sprachen lernen & im Abitur haben, weil die mich sehr interessieren. Bin mir aber noch nicht sicher ob Geschichte oder Religion. . . Geschichte war in der Schule mein Lieblingsfach, mag's jetzt auch, auch wenn ich mir nicht alle Jahreszahlen behalten kann aber Religion hatte ich seit der Grundschule nicht mehr & so interessant finde ich es jetzt auch nicht. . .
  2. Habe ich vor! Weiß jemand ob diese Fächerkombination bei der Fernakademie/ILS gehen würde? 1. Deutsch 2. Geschichte oder Religion 3. Mathematik 4. Englisch ( LK ) 5. Spanisch 6. Biologie ( LK ) 7. Chemie 8. Französisch
  3. Englisch werde ich auch als Leistungskurs wählen, weil ich in Englisch ziemlich gut bin. Kann ich eigentlich auch Biologie als LK wählen? Die SGD hat mir mal geschrieben, via online-campus, dass das nicht geht. . . komisch. Wie ist das eigendlich bei der SGD oder bei der Fernakademie? Mit meinem Abitur will ich erreichen, dass ich eine Chance habe zu studieren. Entweder Medizin ( großer Traum ), Psychologie, Pharmazie, Rechtswissenschaft, Kriminologie oder Englisch & Biologie auf Lehramt.
  4. Ja, das stimmt, Markus & Dadi. Sind's 10 Jahre mit der Fachbildung? Ich habe irgendwo mal 12 Jahre aufgeschnappt. . . 10 Jahre, auch wenn's nur zwei Jahre weniger sind, gehen ja noch. . . Dankeschön! Werde ich auch tun.
  5. Das ist mir bewusst. Demenz ist nur komisch für mich. Andere psychische Krankheiten wie z.B. Schizophrenie sind wiederum interessant. . .
  6. Sicher bin ich mir nicht ganz, hauptsächlich weil das Studium 12 Jahre dauert & eine gute Med-Uni von meinem Ort weit entfernt ist. Altenpfleger könnte ich nicht werden weil es mich das Altenheim an meinen Opa erinnert & darüber bin ich noch nicht ganz hinweg. Krankenschwester finde ich allerdings mehr interessant als Altenpfleger auch wenn's vielleicht nicht so eine großer Unterschied ist. Mit ekligen Dingen zu tun zu haben fände ich jetzt noch nicht mals ganz so schlimm. Warum ich Medizin studieren will. . . mich interessiert der menschliche Körper, erstrecht das Nervensystem. Neurologin zu werden wäre mein Traum, allerdings könnte ich mir auch vorstellen Kardiologin zu werden oder Chirurgin. Rechtsmediziner wäre auch interessant für mich. Allerdings werde ich, bevor ich mit meinem Abitur anfange, erstmal versuchen eine medizinische Ausbildungstelle zu finden & wenn ich dann vielleicht eine bekommen sollte, dann werde ich endlich tiefere Einblicke in diesen Bereich bekommen & dann kann ich mir ja immer noch überlegen ob Medizin mein Studienfach werden soll oder nicht. Die 12 Jahre machen es nur etwas hart. Ich wäre ja dann mit ca. 38 mit der Uni fertig, das finde ich ziemlich alt. . . für mich selber. Psychologie könnte ich mir allerdings auch vorstellen zu studieren oder was ganz anderes wie Biologie & Englisch auf Lehramt. Pharmazie finde ich auch interessant, mal sehen. Habe ja noch etwas Zeit. Ich muss mir das dann aber gut überlegen. Ich will kein Studium anfangen & es dann wieder abbrechen, das ist ja sinnlos & deswegen versuche ich bald eine Ausbildung im med. Bereich zu bekommen.
  7. Hm, eigendlich meinte ich eher welche Fächerkombination die Leute aus diesem Forum bei ihren Fernabitur hatten oder haben. :/
  8. Ja, eine Ausbildung wäre was Sicheres was ich auch schon vor dem Abitur machen könnte. & Dadi, Altenpfelger ist nicht wirklich mein Ding aber eigendlich nur aus dem Grund weil mein Opa damals im Altenpfelgeheim war & gestorben ist. Meine Mutter hat dort auch schon gearbeitet, da will ich nicht wirklich hin. Ich weiß nicht ob ich mit den Krankenheiten wie z.B. Demenz klar kommen würde. Ich war schon öfters da als Besuch, hab ein bisschen ehrenamtlich mitgeholfen aber jetzt ist das nichts mehr für mich. Eine Ausbildung als Krankenschwester könnte ich mir schon vorstellen aber da bin ich mir auch nicht so sicher. & mir ist bewusst, dass man Leichen obduzieren muss. Ich fände das aber ganz interessant. Nun ja, am Anfang wäre mir bestimmt erstmal schlecht aber ich glaube das würde sich geben mit der Zeit. Gibts eigendlich noch mehrere Ausbildungsberufe die mit Medizin zu tun haben & wofür man "nur" einen Hauptschulabschluss braucht? & danke für alle eure Antworten!
  9. Herzlichen Glückwunsch zu der 1.7! Ist mir auch mal passiert. Zuerst bekam ich eine 5, dann habe ich nochmal eine Chance bekommen & eine 1 ist rausgekommen, ha.
  10. Würde mich mal interessieren. Liebe Grüße!
  11. Stimmt. . . ich will selbstständig sein & eine Ausbildung würde da sicherlich helfen & Sinn machen.
  12. Erstmal danke für deinen Motivationskick! Ich lebe gerade noch bei meinen Eltern, habe kein eigenes Einkommen, kümmere mich bald um einen Minijob. Ich bekomme nebei noch Kindergeld & davon wird mein Hauptschulabschluss bei der SGD bezahlt.
  13. Eine Ausbildung vor dem Studium zu machen halte ich für eine gute Idee. Das habe ich mir auch schonmal durchgedacht. Interessiert wäre ich ja in den Berufen als Operationstechnischer Assistent / Operationstechnische Angestellte, Medizinischer Dokumentar ( dafür bräuchte ich das Abitur ) & fachmedizinischer Angestellte. Meine Cousine hat auch nach ihrem Abitur erstmal eine Ausbildung gemacht. Wenn ich die Chance bekomme eine Ausbildung nach meinem Hauptschulabschluss zu machen, werde ich das sicherlich tun. Vielleicht stellt sich am Ende herraus das Medizin gar nicht mein Ding ist. Kann ich mir gerade gar nicht vorstellen aber man weiß ja nie.
×
×
  • Neu erstellen...