Springe zum Inhalt

nolita

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über nolita

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    jetzt wieder Interessent
  1. nolita

    Jetzt gehts los! Abitur wer noch?

    Hallöchen, habe gestern meine Anmeldung zum Abiturlehrgang 3.Einstieg abgeschickt Freue mich total, dass ich es endlich geschafft hab, da ich schon eine Weile hin und her überlege. Vielleicht finden sich ja auf diesem Weg Mitstreiter zwecks Erfahrungsaustausch oder Lerngruppe. Ich habe vor den Lehrgang neben meinem Vollzeit Job zu machen, der mit 39 Stunden die Woche zu buche schlägt Ja ich weiß das wird hart.. bin damals dummerweise in der 12/2 vom Wirtschaftsgymnasium abgegangen, weil ich keine Lust mehr hatte (mein Notendurchschnitt war gut), nun mach ich einen zweiten Anlauf, da ich doch noch ein Studium anstrebe. Als Sprachenkombi hab ich Englisch/Latein angegeben ich weiß nicht ob das so schlau war, da ich in Latein nicht besonders gut war, hatte damals ne 3 aber ich finde immer Latein ist Lernsache. Zur Auswahl hatte ich nich Russisch *kotz*, worin ich zwar top war, was ich aber auch schon in der 10. abgewählt hab und Spanisch, das hab ich in der 11. angefangen und liegt mir absolut garnicht. Hat vielleicht jemand Erfahrung mit Latein vom ILS??? Und dann nochwas, will mich gleich von Anfang an auf meine Fächerkombi spezialisieren, damit ich nicht noch Fächer lerne, in denen ich später garkeine Prüfung schreibe.. Gedacht hatte ich mir da folgendes: Deutsch Englisch (LK) Latein Mathe Geschichte Biologie (LK) Sozialkunde Religion würde das passen? Ich werde meine Prüfung in Hamburg machen, kenn mich aber nicht ganz so gut aus ob die Wahl geht oder nicht? Wichtig ist für mich, dass ich Physik nicht machen muss, das kann ich absolut nicht und mit Mathe hab ich schon genug zu tun ;-) Wäre für ein paar Tips echt dankbar.. LG nolita
  2. Hallo Dennis, also ich versuchs nochmal mit dem Link: Link zur pdf-Datei Ja das hab ich auch schon gelesen, allerdings steht der Beruf dort in der Liste, zwar ohne Informatikzusatz aber der steht auf meinem Abschlusszeugnis auch nicht drauf. Ich habe zusätzlich noch eine betriebliche Ausbildung zur Fachinformatikerin FR Systemintegration (IHK) gemacht, kennt sich da wer aus, ob es und in welchem Umfang man sich Teile davon anrechnen lassen kann? Ich hatte gelesen, dass sowas möglich wäre.. Zumindest da müsste es doch eine Möglichkeit geben sich die Grundlagen der Betriebswirtschaft anerkennen zu lassen, da ja im Beruf Wirtschaftsassistent sehr viel BWL/VWL gelehrt wird. Nochmal zu meinem Hintergrund: Ich möchte gern BWL an der HFH studieren, möchte aber nicht unbedingt nochmal beim Urschleim Wirtschaft anfangen, da ich auf dem Wirtschaftsgymnasium bis Klasse 12/1 war (leider abgebrochen), danach meinen Wirtschaftsassistenten gemacht hab und im Anschluss daran den Fachinformatiker, wobei in beiden Ausbildungen Wirtschaft und Rechnungswesen dabei war. Vielleicht gibts hier Leute, die sich schonmal etwas davon haben anrechnen lassen und mir Tips geben können. Liebe Grüße
  3. Hallihallo, hab mal eine Frage, vielleicht kennt sich ja jemand damit aus bzw. ist in der selben Lage wie ich: Ich hab eine abgeschlossene Ausbildung als Wirtschaftsassistentin Informatik, hab gelesen hier: http://www.unihollabrunn.at/unihl/?q=node/25 dass der Wirtschaftsassistent ein anerkannter Fortbildungsberuf ist, also man sozusagen ohne Eignungsprüfung BWL studieren könnte? Ist das richtig oder hab ich da was falsch verstanden? Vielen Dank im Vorraus
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung