Springe zum Inhalt

Jennifer88

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    41
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Jennifer88

  1. Vielen Dank Markus. Ich musste damals im 1.Semester abbrechen. Zwei Klausuren hatte ich mitgeschrieben und die werden mir auch anerkannt und wenn ich Glück habe, vielleicht sogar noch "Betriebswirtschaftliche Grundlagen" aufgrund meiner zweiten Ausbildung zur Industriekauffrau. Ob ich einen Blog schreiben werde, kann ich jetzt noch nicht sagen. Mal abwarten... Viele Grüße Jennifer
  2. Hallo liebe Fernstudis, nach fast 6 Jahren fasse ich mir ein Herz und fange am 1.7.18 nochmal an mit dem Studiengang "Pflegemanagement". Leider musste ich mein Studium damals aus gesundheitlichen Gründen abbrechen und jetzt fange ich tatsächlich nochmal an. Ich kann es kaum glauben. Alles so aufregend...In welches Semester sie mich einstufen werden(1. oder 2.) , ob es wohl eine Gruppe im SZ Mannheim geben wird?...Fragen über Fragen. Wer beginnt denn noch am 01.07. ein Studium in Pflegemanagement oder wer ist schon im 2.Semester? Ich würde mich freuen, schon vorab neue Mitstreiter kennenzulernen. Viele Grüße Jennifer
  3. Hallo allerseits Da ich aus gesundheitlichen Gründen das Studium unterbrechen und schließlich abbrechen musste, plage ich mich nun wieder mit dem Gedanken weiterzumachen. Einsteigen würde ich in das 2.Semester, aber aus dem 1.Semester fehlen mir noch die PWI Klausur und die Komplexe Übung in Organisationspsycholgie. Um meine Entscheidung, wann ein Einstieg für mich am sinnvollsten ist, zu vereinfachen, wollte ich fragen: Kann mir jemand von Euch die Klausur&Präsenzphasen für das 1.(Herbstsemester) und evtl. auch 2. Semester (Herbstsemester) mitteilen? Bitte per PN melden und ich geb euch meine Mailaddy. Das wäre sooooo lieb. Vielen Dank im Voraus. Hoffnungsvolle und liebe Grüße Jennifer
  4. Guten Morgen. Vielen Dank für eure Beiträge. Das hilft mir wirklich sehr das ganze Lockerer zu sehen und dann werde ich auch, so wie xscythex sagt, erstmal versuchen eine gute Basisvoraussetzung zu schaffen. Habe schon 1-2 Bewerbungen geschrieben und hoffe auch positive Nachricht, so dass es mir bald besser gehen wird. Danke euch nochmal. Liebe Grüße
  5. Hallo liebe Community. Ich brauche mal euren Rat. Zu meiner Situation: Ich studiere noch im 1.Semester Pflegemanagement und möchte so schnell wie möglich aus privaten Gründen meinen Arbeitsplatz wechseln. Zur Zeit arbeite ich noch als Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der Intensivstation. Und jetzt kommt ihr und könnt mir vielleicht helfen das Chaos in meinem Kopf zu beseitigen: Die Fragen, die mich beschäftigen sind: 1. Soll ich in ein anderes Krankenhaus gehen oder in ein Seniorenheim? Da mache ich mir eben Sorgen, dass wenn ich mich jetzt für das Seniorenheim entscheiden sollte, aber während des Studiums feststelle ich möchte später eine Leitungsfunktion im Krankenhaus übernehmen, Probleme bekommen könnte. 2. Sollte ich schon gleich nach Stellen schauen die mich beruflich weiterbringen z.B. WBL, Trainee Programme, stellv. Stationsleitung oder ist das erstmal nicht sooo wichtig? Wäre euch echt dankbar ein paar Meinungen zu hören. Bin leicht verzweifelt. Viele Grüße
  6. Danke euch Zwei für eure Antworten. Wie ist das denn überhaupt mit dem Errechnen der Abschlussnote? Ich dachte immer da werden alle Klausurnoten, die letztlich die Modulnote zu sein scheint, zusammengerechnet und dann durch die Anzahl der Module geteilt? Oder wie ist das so? Wünsche Euch auch noch viel Erfolg. Lerne gerade schon wieder für die kommende Klausur :-)
  7. Hallo ihr Lieben. Also die Vorabmeldungen der 1.Klausur ist da und so wie es ausschaut bin ich mit 1 Punkt an der nächst besseren Note vorbei. Inwieweit ändert sich denn so eine Vorabmeldung noch? Gibt es da jemanden der Erfahrungen damit gemacht hat? Würde mich über eure Meinungen freuen. Liebe Grüße
  8. Guten Morgen. Wie viele Klausuren und HAs in den Semester vorgesehen sind kannst du dem Studienführer entnehmen. Des Weiteren gibt es ja auch noch KÜ (Komplexe Übung). Du kannst bestimmt auch mal 1-2 Tage Pause machen, ich persönlich finde das nicht empfehlenswert. Ich habe viele Tage zwischendrin nichts gemacht und habe jetzt die Rechnung dafür zu tragen, weil ich das irgendwie nachhholen "muss" bzw. will. Vorkenntnisse in BWL habe ich so gar nicht, aber das schafft man schon irgendwie hoffe ich. Ansonsten kann man sich ja bestimmt auch Nachhilfe nehmen und auch die Studienfachberatung fragen. In wie weit man die Lösungen eins zu eins aus den Briefen übernehmen sollte kann ich dir nicht sagen. Ich persönlich halte nicht viel von auswendig lernen und habe mich dem bisher größtenteils verweigert. Das ein oder andere ist vl dennoch sinnvoll auswendig zu wissen. Aber das kann, so meine Hoffnung, auch nicht im Sinne der HFH sein, dass man alles so übernimmt und auswendig lernt ohne manche Inhalte auch zu hinterfragen. Planst du denn dich Einschreiben zu lassen?
  9. Hallo Sonne12. Wir haben bisher erst eine Klausur geschrieben. Die fande ich persönlich wirklich in Ordnung. Aber ich habe mich auch gut vorbereitet. Wie viel Zeit man dafür braucht ist sehr unterschiedlich. Die einen lernen schneller die anderen nicht so schnell. So pauschal kann man das ja nicht sagen. Angegeben ist das Selbstlernen mit 15 Stunden die Woche.Hast du dir schonmal den Studienführer zuschicken lassen? Liebe Grüße
  10. Hallo ihr Lieben. Ich wollte mal wissen, gibt es bei euch vielleicht einen Dozenten der dieses Fach GGS wirklich gut näher bringen kann? Falls ja, in welchem SZ? Ich war an meinem jetzigen damit sehr unzufrieden. Wäre euch sehr dankbar für eure Meinung. Viele Grüße und einen schönen Sonntag!
  11. Und was mach ich jetzt mit meinen SB 1-5 in GDP? (Siehe oben) :-(
  12. Hallo bzw. auch schon Guten Abend. Könnt ihr mir vielleicht mal ein paar Meinungen geben, wie ihr mit den SB 1-5 in GDP umgeht? Lest ihr die nur durch? Reicht das dann auch für die komplexe Übung? Ich bin gerade ein bisschen ratlos. Wäre euch sehr dankbar über ein paar Tipps, auch gern von älteren Semestern. Viele liebe Grüße und bald eine Gute Nacht!
  13. Hallo. Also ich sehe das so wie Higgins und Sany, dass man bei GDP zumindest mal alles durchgelesen haben sollte. Habe GDP 1+2 und MIO 1-4 gelesen und zusammengefasst. Richtig dolle lernen werde ich auch erst vor der Klausur und vor den jeweiligen Präsenzen halt nochmal 1-2 die Zusammenfassungen durchlesen. Aktuell beschäftige ich mich mit GGS 1 und finde es bisher ganz in Ordnung. Bin auch sehr auf unsere 1.Präsenz gespannt :-) Frohes Schaffen euch allen!
  14. In PWI hab ich nur mal das Inhaltsverzeichnis gelesen, da dachte ich noch das geht ... in GGS habe ich noch gar nicht reingeschaut. MIO ist nicht so schwer denke ich und ist wirklich sehr interessant. :-) Beiße mich jetzt den Rest der Woche schätze ich noch durch GDP 2 durch und dann gehts ja auch fast schon in den Urlaub. Die 4-5 Tage nutze ich vl dann zur Wiederholung von MIO 1 und 2.
  15. Na das hoffe ich auch. Ist nicht so vorteilhaft für die Planung. Oh man GDP ist irgendwie nicht so der Burner *gähn* :-/ Gut das es ja "nur" 5 Studienbriefe sind^^.
  16. Soooo dann willkommen im Club der 1.Semester kittykathi1 ;-) Da hast du ja dann schon gut was vor, wenn du schon daran denkst Semester zusammen zu legen. :-) Viel Erfolg. Ich habe leider noch immer kein Plan von meinem SZ bekommen seufz. Hoffentlich baaaald. Bin doch immer so ungeduldig. *g* Und überhaupt....es ist so still geworden hier? ;-) Seid ihr denn alle schon schön brav lernen? *smile* Viele Grüße
  17. Ich habe nicht vor eine Klausur zu verschieben. Zumindest nicht im 1.Semester.
  18. Ich habe schon angefangen. Liegt aber eher daran, dass ich noch 12 Tage Urlaub in der Türkei verbringe und dann nicht so viel nacharbeiten möchte, wenn ich nach Hause komme. Sonst ist das ja keine Erholung :-)
  19. Also ich habe meine Stelle zum 1.7 auch auf 80% reduziert und ich denke damit ist das gut machbar. Hoffe das das finanziell auch zu händeln ist und ansonsten wird schon alles klappen. Kann mir nur noch nicht vorstellen, wie das läuft das man während des Studiums irgendwo eine Stelle in einer Führungsebene bekommt und sei es "nur" Stellvertretende Stationsleitung. Meint ihr das wird sehr schwer werden? Mache mir da echt total den Kopf drum, da ich zur Zeit auch nicht weiß, ob ich in dem Krankenhaus bleiben werde wo ich zur Zeit bin.
  20. Na dann kann es ja losgehen :-) Toi toi toi und viel Spaß und Erfolg für alle. Und natürlich Frohes Schaffen :-) Wir schaffen das!!! Tschakkaaaa! :-)
  21. Habt ihr auch schon alle eure Unterlagen jetzt bekommen? :-) Jetzt kann es ja schon so ein bisschen losgehen.
  22. Ich glaube auch nicht das das so einfach werden wird wie Bernd_das_Brot so lockerflockig vorhersagt ;-) Habe mir das 1.Kapitel im SB MIO 1 angeschaut und mich danach schon gefragt, was ich da eigentlich gerade so gelesen habe und was davon wichtig ist?! Man muss denke ich erstmal reinfinden und dann auch so seine Lernmethode entwickeln. Lg
  23. Zu meiner Verteidigung^^ muss ich sagen das ich auf jedenfall vor bzw eigentlich auch schon während des Studiums bis zu 10 Tagen im Türkeiurlaub bin. ;-) Von daher ist das suuuuper und ich hab auch jetzt noch genug Spaß und gehe ins Kino, spiele Computer, schaue TV und bin unterwegs. Bin dahingehend also sehr zuversichtlich, dass das schon alles werden wird irgendwie. Bis dahin allen eine gute, angenehme, spaßige, entspannende Zeit. ;-)
  24. Also ich habe mir das Buch mal zugelegt, günstig wars ja nicht aber das braucht man ja auch nicht zu erwarten. ;-) Habe jetzt die ersten 60 Seiten mal durchgelesen und muss sagen das ich es sehr gut finde. Ist wirklich relativ einfach geschrieben und auch zu verstehen. Alles kann man sich nicht gleich behalten, aber als Einführung finde ich das wirklich eine super Sache. Dann ist beim SB lesen hoffentlich nicht mehr alles so fremd.
×
×
  • Neu erstellen...