Springe zum Inhalt

ilka80

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über ilka80

  • Rang
    Neuer Benutzer
  1. Lieber Niklas, ich gab lediglich meine schriftlichen Aufzeichnungen des Teils meiner Recherchen der Donau Universität Krems und der KMU Akademie und Management AG wieder. Diese Recherchen bezogen sich auf viele Anbieter und sollen einfach nur Anderen helfen! Unterstellungen sind völlig deplaziert und demaskierend! Ich wünsche dir viel Spass und Erfolg beim Studium!
  2. Lieber Nikolas, im Zuge meiner Recherche habe ich mir auch die Donau Universität Krems angesehen und die beiden MBA verglichen: Donau Universität Krems: a) Anabin H+/- MBA Lehrgang 90 ECTS c) MBA (90 ECTS) keine Möglichkeit zu einem weiterführenden Doktoratsstudium d) MBA (90 ECTS) ist ein Lehrgang -- österreichischer akademischer Grad e) Prüfungen 1.+2. Studienabschnitt Online, 3. Studienabschnitt vor Ort-- mündlich! f) Preis: 7.800,-- aufgeteilt auf 90 ECTS = 86,66 / ECTS Middlesex University / KMU: a) Anabin H+ MBA Studiengang 120 ECTS! c) MBA (120 ECTS) Möglichkeit zum Doktoratsstudium! d) MBA ist ein Studiengang -- international anerkannter akademischer Grad Link dazu u.a.: http://www.bmwf.gv.at/startseite/hochschulen/registrierte_ausl_studien/registrierte_auslaendische_einrichtungen/middlesex_university_kmu_akademie_management_ag/ ) e) Prüfungen Online bzw. einige schriftlich in den Prüfungszentren in Deutschland und Österreich f) Preis: 8.800,-- aufgeteilt auf 120 ECTS = 73,33 / ECTS Der Preis der KMU/ MU ist bei Weitem geringer plus die Möglichkeit beim MBA der KMU/MU zum anschließenden Doktoratsstudium!!! Würdest du einen Skoda mit einem Porsche vergleichen? Aus diesem Grund auch meine exakten Recherchen! Wie du dich entscheidest ist deine Sache, aber meine Entscheidung für die KMU Akademie war abschließend eindeutig, da ich sehr ökonomisch und zielorientiert mit meinem verdienten Geld umgehen muss!
  3. Ich habe mir sehr viele Angebote angesehen, viel Recherche betrieben und auf Grund dessen ist meine Entscheidung bereits pro KMU gefallen. Wenn ich mir die angenehm sachlichen Statements auf dieser Plattform, der KMU Akademie durchlese, die auch ganz klar von diesem Institut deklariert werden, dann bestätigt dies noch mehr meine Entscheidung für ein Studium an der KMU Akademie! Danke für fachlich und sachlich klare Diskussionsbeiträge und Argumente! (http://www.fernstudium-infos.de/fernstudium-anbieter/32016-erfahrungsberichte-mba-an-der-kmu-akademie-2.html)
  4. Die beiden Studiengänge MBA und BSc der KMU Akademie, validiert und in Kooperation mit der Middlesex University, sind vom Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung in Österreich registriert worden und die Middlesex University (25.000 Studenten) ist eine international anerkannte Universität mit vielen Auszeichnungen. Weiters habe ich mich nochmals genauer beim Bundesministerium in Östereich erkundigt und bekam die Auskunft, dass ich nach dem MBA Studium an der KMU Akademie ein Doktoratsstudium auf der Middlesex University starten könne. Die Middlesex University ist im Anabin mit H+ und hat ein weltweit ausgezeichnetes Ranking. Dies ergaben meine ausgiebigen Recherchen und ich habe nun für das MBA Studium der KMU Akademie inskribiert.
  5. Dieses Mail erhielt meine Bekannte aus Österreich nach deren Anfrage im Feb. 2012 persönlich! Sehr geehrte Frau ………………………! Bei dem von World Wide Education (WWEDU) in Kooperation mit der Turku University of Applied Sciences (TUAS) angebotenen "Executive Master of Business Administration" (siehe unten) handelt es sich um ein Weiterbildungsprogramm, das als solches ein anerkannter Lehrgang ist. Ein akademischer Grad wird aber nicht verliehen. Mit freundlichen Grüßen Heinz KASPAROVSKY Abteilung III/7 – Internationales Hochschulrecht ENIC NARIC AUSTRIA Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung Minoritenplatz 5, A-1014 Wien Büro: Teinfaltstraße 8, A-1014 Wien Tel.: (+43) 01/53120-5920 Fax: (+43) 01/53120-99-5920 heinz.kasparovsky@bmwf.gv.at www.bmwf.gv.at/naric
  6. Der MBA der WWEDU bzw. TUAS läuft nicht aus, dessen Titel und akademischer Grad wird lt. Aussage Bundesministerium aus Österreich nicht verliehen!!! WWEDU vermittelt (oder hat vermittelt) aber auf der Homepage einen völlig anderen Eindruck. Dazu die Stellungnahme vom Bundesministerium für Wissenschaft in Österreich (Kasparovsky): „ Bei dem von World Wide Education (WWEDU) in Kooperation mit der Turku University of Applied Sciences (TUAS) angebotenen "Executive Master of Business Administration" handelt es sich um ein Weiterbildungsprogramm, das als solches ein anerkannter Lehrgang ist. Ein akademischer Grad wird aber nicht verliehen.“ Im Übrigen ist diese finnische Hochschule in Verbindung mit WWEDU auch nicht auf der Seite des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung registriert. http://www.bmwf.gv.at/startseite/hoc...einrichtungen/ Soweit zur Anerkennung des akademischen Grades. Wer sich selbst Auskünfte einholen möchte: Dr. Heinz Kasparovsky Heinz.Kasparovsky@bmwf.gv.at Ich interessiere mich seit langem für MBA Studien und habe mich bisher, ob der Vielzahl an Angeboten die ich durchforstet habe, noch zu keinem entschliessen können. Da aber die Situation jetzt eindeutig ist, da die beiden Studiengänge MBA und auch BSc der KMU Akademie, validiert und in Kooperation mit der Middlesex University, vom Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung in Österreich registriert wurden (http://www.bmwf.gv.at/startseite/hoc...management_ag/), so sind diese in Deutschland ebenfalls anerkannt. Weiters habe ich mich nochmals genauer beim Bundesministerium in Östereich erkundigt und bekam die Auskunft, dass ich nach dem MBA Studium der KMU Akademie ein Doktoratsstudium auf der Middlesex University starten könne. Die Middlesex University ist im Anabin mit H+ und hat ein weltweit ausgezeichnetes Ranking. Dies ergaben meine ausgiebigen Recherchen und ich werde nun das MBA Studium der KMU Akademie starten.
  7. Auch ich interessiere mich seit langem für MBA Studien und habe mich bisher, ob der Vielzahl an Angeboten die ich durchforstet habe, noch zu keinem entschliessen können. Da aber die Situation jetzt eindeutig ist, da die beiden Studiengänge MBA und auch BSc der KMU Akademie, validiert und in Kooperation mit der Middlesex University, vom Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung in Österreich registriert wurden so sind diese in Deutschland ebenfalls anerkannt. Weiters habe ich mich nochmals genauer beim Bundesministerium in Östereich erkundigt und bekam die Auskunft, dass ich nach dem MBA Studium der KMU Akademie ein Doktoratsstudium auf der Middlesex University starten könne. Die Middlesex University ist im Anabin mit H+ und hat ein weltweit ausgezeichnetes Ranking. Dies ergaben meine ausgiebigen Recherchen und ich werde nun das MBA Studium der KMU Akademie starten.
  8. Die WWEDU bietet einen Lehrgang MBA über eine finnische Hochschule - TUAS an, dessen Titel und Graduierung in Österreich und somit wahrscheinlich auch in Deutschland nicht verliehen werden kann!!! WWEDU vermittelt (oder hat vermittelt) aber auf der Homepage einen völlig anderen Eindruck. Dazu die Stellungnahme vom Bundesministerium für Wissenschaft in Österreich (Kasparovsky): „ Bei dem von World Wide Education (WWEDU) in Kooperation mit der Turku University of Applied Sciences (TUAS) angebotenen "Executive Master of Business Administration" handelt es sich um ein Weiterbildungsprogramm, das als solches ein anerkannter Lehrgang ist. Ein akademischer Grad wird aber nicht verliehen.“ Im Übrigen ist diese finnische Hochschule in Verbindung mit WWEDU auch nicht auf der Seite des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung registriert. http://www.bmwf.gv.at/startseite/hochschulen/registrierte_ausl_studien/registrierte_auslaendische_einrichtungen/ Soweit zur Anerkennung des Titels! Wer sich selbst Auskünfte einholen möchte: Dr. Heinz Kasparovsky Heinz.Kasparovsky@bmwf.gv.at
×
×
  • Neu erstellen...