Springe zum Inhalt

Kaeffken

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    25
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Kaeffken

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Geschlecht
    m
  1. Nein das stört mich überhaupt nicht. Freue mich auch, wenn Leute meinen Blog lesen und sich dafür interessieren :-) Je mehr Leute man hier kennt, desto besser! Also momentan läuft es ganz gut. Es reicht zum Leben und um mir das Studium zu finanzieren. Ich muss also nicht hungern Man darf aber trotzdem eine Selbstständigkeit nicht unterschätzen. Es kostet sehr viel Zeit, es bedarf eine hohe Flexibilität und sehr viel Motivation. Man lebt eben mit der Sorge, dass es mal nicht so gut mit Aufträgen läuft. In einem Angestelltenverhältnis gibt es eben mehr Sicherheiten, auch was die Versic
  2. Hallo wt15309, danke für das Feedback! Stimmt, das hätte ich noch dazu erwähnen sollen. Ich habe mich nach meinem Volontariat selbständig gemacht und bin derzeit Kleinunternehmer. Gelernt habe ich Unternehmenskommunikation. Ich war damals verantwortlich für den Bereich digitale Unternehmenskommunikation, da der Konzern zu meiner Anfangszeit noch gar kein Kontakt mit sozialen Netzwerken hatte. Da bei vielen Unternehmen noch großer Bedarf besteht, was Onlinemarketing angeht, habe ich mich mit einem recht großen Netzwerk aus Grafikern, Designern, Programmierern, etc. ausgestattet. Das klap
  3. Hallo schwedi, vielen Dank für deinen netten Kommentar! Ich werde selbstverständlich gerne weiter berichten ;-)
  4. Guten Abend zusammen, nachdem ich mir nun knapp 2 Wochen eine Auszeit aus dem Forum genommen habe, möchte ich heute etwas zu meinem Hintergrund schreiben, warum ich überhaupt ein Fernstudium begonnen habe. Ursprünglich habe ich an einem städtischen Gymnasium im Jahr 2010 mein Vollabitur gemacht. Damals noch mit dem Ziel Pilot bei der Lufthansa zu werden, schloss ich mein Abitur mit einem durschnittlichen 3,0 Abitur ab. (Habe ehrlich gesagt damals nie viel von einem hohen NC gehalten, da bei der LH dieser Faktor nicht mit in die Bewertung eingeht. ) Mit diesem großen Ziel vor der Brust
  5. Ach klar, das hätte ich erwähnen sollen ;-) Ich mache den Bachelor
  6. Hallo liebe Fernstudium-Infos - Community, ab heute möchte ich auch mit meinen Blog zu den Erfahrungen in meinem Fernstudium an der IUBH starten und diesen auch so oft wie möglich pflegen. Vielleicht interessiert sich ja der ein oder andere für den Lernalltag eines Fernstudenten an der IUBH. Ich heiße im realen Leben Kevin, bin 22 Jahre jung und bin seit dem 01. September Student an der IUBH. Nach anfänglichen Einstiegsschwierigkeiten was die technischen Systeme und die Kommunikation anging, lebe ich mich nun in den Alltag ein. Es macht mir viel Freude und die Leute sind auch sehr sympat
  7. Mal zwei doofe Fragen: Zum Verständnis: Kurs=BWL 1 / BWL 2? Das bedeutet, dass ich BWL1 und BWL2 durchgearbeitet haben muss, um eine Klausur zu schreiben? Oder schreibe ich jeweils in BWL1 und BWL2 eine Klausur? Werden die Klausur in schriftlicher Form absolviert (Stift+Papier) oder in digitaler Form? Danke für die Hilfe!
×
×
  • Neu erstellen...