Springe zum Inhalt

AndiQ

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über AndiQ

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Geschlecht
    m
  1. Ich würde es mal mit was ganz Anderem probieren. Kurze prägnante Sätze, vielleicht mit einem Schlagwort beginnen, ein wenig provozieren. Vielleicht sogar erschrecken, natürlich positiv. Kommt aber immer aufs Unternehmen an, bei ganz Konservativen kommt das vielleicht nicht wirklich gut an, aber wer die Aufforderung zu einer "anderen" Bewerbung in den Raum stellt, muss sich nicht wundern wenn er was anderes bekommt! ;-)
  2. Das würde mich auch interessieren. Ich habe dieses Tool für Android gefunden: Google Doc Flashcards für Android Da kann man in google-docs eine Tabelle anlegen und diese dann zum Vokabel-Lernen nehmen.
  3. @Niri: Danke für die Links! Da sind ja auch schon einige interessante Vorlesungen dabei. Besonders die Vorlesungen im Bereich Psychologie finde ich sehr interessant. Ich halte generell Vorlesungen für langweilig und meist ineffizient. Diese Tage habe ich ein Tutorial zu meiner Vorlesung gebucht und das hat mir schon geholfen. Es war so ansprechend gemacht, dass ich wirklich Lust hatte, die ganze Zeit zuzuhören. Wenn es ansprechend genug gemacht ist, höre ich es mir schon gerne an. Anders sieht es dagegen mit den meisten Youtube-Tutorials aus. Dabei geht es mir immer viel zu langsam, bis die entscheidenden Informationen kommen. Meistens bestehen die auch nur aus einem Satz. Da will ich mir nicht 10 Minuten Video-Material anhören. Was mir außerdem noch zu dem Thema einfällt, ist das es ja verschiedene Lerntypen gibt. Manche Menschen lernen besser visuell, wenn sie etwas sehen, andere Lernen besser durch Riechen. Ich zum Beispiel lerne am besten, wenn ich etwas mache. Da können dann neue Online-Formate durchaus interessant sein, wenn sie andere Lernmethoden ansprechen. Insofern hört sich Ihr Konzept von der HFH sehr interessant an, Herr Prof. Dr. Tony Möller. Bei normalen Online-Vorlesungen kann Euch, Markus Jung und Lernhilftechnik, nur zustimmen. In der Praxis ist es oft schwierig. Ich habe mir in letzter Zeit ein paar Online-Vorlesungen von Universitäten angeschaut. Oft ging es mir dabei zu langsam und ich war zu ungeduldig. Dann habe ich dabei angefangen zu saugen oder anderes zu machen. Trotzdem sind da manchmal ein paar Perlen dabei, die äußerst interessant sind und viel Spaß machen anzuschauen. Ich habe hier auch noch ein paar ergänzende Informationen gefunden: Online-Vorlesung: Sinnvolle Lehrmethode? Es kommen die Professoren von Präsenzunis zu Wort, die kritisieren, dass so eine Online-Vorlesung viel mehr an Aufwand bedeutet. Er meint, dass man bei Online-Vorlesungen besondere Konzepte hinsichtlich Schnitt, Zusatzmaterialien, etc. beachten muss. Außerdem würde die Spontanität verloren gehen. Denn wenn das Material später im Internet verfügbar ist, muss man vorsichtiger sein, was man denn da sagt. Außerdem wird in dem Artikel bemängelt, dass es keine übergreifende Plattform für die Videos der Hoschschulen gibt. Das ist auch, das was ich vermisse. Ich bin aber immer noch optimistisch, dass sich das in Zukunft verbessert, und wir irgendwann mal eine hochschulübergreifende Plattform für Online-Vorlesungen haben werden und dass sich die Konzepte der Lernmaterialien verbessern. Und bitte postet noch alle interessanten Lern-Materialien, die ihr so kennt. Ich würde mich sehr freuen. Vielleicht ist ja noch das eine oder andere interessante dabei.
  4. Hi Markus, danke für die Antwort. Bei Youtube habe ich schon geschaut. Da habe ich auch das eine oder andere gefunden, aber so richtig zu Frieden war ich damit noch nicht. Ich habe hier zum Beispiel mal ein paar interessante Videos zum Thema Geld und Leben gefunden: http://videoonline.edu.lmu.de/wintersemester-2009-2010/215 Aber sonst ist es wohl noch nicht so weit. Da müssen wir wohl noch ein paar Jahre warten, bis sich das durchsetzt. Oder was haltet ihr überhaupt von Online-Vorlesungen? So manche Vorlesung ist ja eher Zeitverschwendung. Immerhin kann man noch etwas anderes machen, wenn man sie sich zu Hause anschaut. Zum Beispiel essen.
  5. Ich bin von Natur aus in der Richtung sehr empfindlich. Aber ich habe auch eine ganze Weile Taiji und Yoga und solche Sachen gemacht, bei denen man seinem Körper viel Aufmerksamkeit gibt. So habe ich das gelernt. Das kann ich nur sehr weiterempfehlen.
  6. Habt ihr irgendwo eine Liste mit Online-Vorlesungen gefunden? Ich habe eine ganze Weile danach gesucht, aber bisher noch nichts befriedigendes gefunden. Am ehesten hat das Portal online-vorlesungen.de gepasst. Aber da war ich auch nicht so zu Frieden damit. Auch auf den Uni-Seiten selbst habe ich noch nicht so viel gefunden. Das hat mich überrascht. Ich habe gedacht es gibt viel mehr davon. Vielleicht habe ich einfach falsch gesucht... Ich persönlich suche vor allem Vorlesungen im Bereich Wirtschaft. Aber ich fände es auch interessant andere Vorlesungen hier zu sammeln. So kann jeder davon profitieren. Was sind eure Quellen für Online-Vorlesungen?
  7. Ich kann ohne "Evernote" für mein Smartphone und meinen Laptop gar nicht mehr Leben. Das ist ein sehr praktisches Notizsystem, bei dem ich mir alle meine Gedanken und Notizen aufschreibe. Das kann zum Beispiel bei einer Arbeit sein, an der ich gerade schreibe. Oder ich organisiere meine Tasks und meinen Lernplan damit.
  8. Ich hatte bisher keine Probleme. Ich habe aber auch immer meiner Gesundheit dern Vorrang gegeben. Das heißt, dass ich mein Studium hinten angestellt habe, wenn es mir zu viel wurde.
  9. Wenn sie denn wenigstens Ghostwriter nehmen würden. Zum Beispiel hätte Guttenberg nicht so viele Probleme bekommen, hätte er einen Ghostwriter genommen. Aber ernsthaft, das würde mich auch interessieren! lool
  10. AndiQ

    BWL lernen

    Ich finde auch das praktische Übung sehr wichtig ist. Ich lerne so auch am besten. Aber es kommt immer auf das Thema an. Bei Rechenaufgaben ist die praktische Übung am besten. Bei anderen Sachen muss man eher etwas auswendid lernen.
×
×
  • Neu erstellen...