Springe zum Inhalt

VerenaS

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    39
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über VerenaS

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Oktober-Starter
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    Bachelor of Arts - BWL
  • Wohnort
    MTK
  • Geschlecht
    w
  1. Danke, danke :-) Klar gibt's Brautzeitschriften. Jede Menge sogar :-) Ist zwar überall fast das Gleiche drin, aber naja
  2. Gestern, nichtsahnend, BWL II in die Hand genommen und habe mir gedacht: Kannst ja eigentlich mal gucken, ob die Note schon online ist. Am Tag der Klausur war ich irgendwie ein wenig aufgeregt, weil ich nicht wusste, ob ich genug gelernt habe. Ich muss zugeben, dass ich nicht soooo lange dafür gelernt habe, das habe ich aber erstmal für mich behalten, je nachdem wie Note nämlich ausgefallen wäre, hätte es das nämlich auch noch bestätigt. Umso glücklicher bin ich, dass ich doch mit meiner eigens eingeschätzten benötigten Lernzeit und meinem Gefühl trauen kann. Angemeldet, Results --- mh da steht irgendwie nichts - transcripts of records - wissenschaftliches Arbeiten 1,3 :lol: Jetzt geh ich voller Freude an BWL II und mach nebenher Mathe, was ich dann hoffentlich bis spätestens Mitte nächsten Jahres auch abgeschustert habe (also Mathe ...) Die letzte Zeit ist nämlich das Lernen etwas zu kurz gekommen, da ich mich lieber mit Brautzeitschriften beschäftigt habe Hachja, wollt ich nur mal loswerden Schöne Weihnachtszeit euch allen
  3. Cool :-) Ich schreib auch am 16.11. meine erste Klausur ;-) Wünsch dir viel Glück !
  4. VerenaS

    Es geht voran

    Danke Ich hatte mir für Mathe auch viel Zeit eingeräumt, ein paar Monate auf jeden Fall. Ich hoffe, das wird reichen ...
  5. VerenaS

    Es geht voran

    Na hoffentlich, danke für's Mut machen
  6. VerenaS

    Es geht voran

    Ja, das kann sein. Ich dramatisiere ja auch gerne, ich hatte ja keine 5 in der Schule, aber es lag mir einfach nicht mit den ganzen x hoch drei Klammer Wurzel - Dings. Ich will ja nur in Mathe durchkommen, die Note ist mir wurscht.
  7. VerenaS

    Es geht voran

    Juhu, es geht voran Bin gerade eine Zusammenfassung von wissenschaftlichem Arbeiten und habe mir sogleich auch direkt das nächste Projekt vorgenommen, BEVOR ich mit BWL und Buchführung anfange: MATHE Ich habe gemerkt, dass ich mich nicht wirklich schon auf BWL und Buchführung freuen kann, solange ich nicht Mathe abgeschustert habe ... das MUSS ich hinter mir haben, sonst habe ich den Kopf nicht frei für die anderen Sachen. Da ich ja durchaus ein nicht so optimistischer Mensch in solchen Belangen bin und mich gerne kirre mache, möchte ich das einfach dann aus den Füßen haben, damit ich mich auf die anderen Sachen konzentrieren kann. Wenn ich dann 3 x bei Mathe durchfalle, dann ist es so. Somit wäre dann das Projekt Studium für mich erledigt. Daher möchte ich das als Nächstes machen, damit ich nicht nach drei erfolgreichen Klausuren die Niederlage erleben muss. Bin ja absoluter Mathe-Nicht-Könner bzw. ich hatte diese höhere Mathematik nie :-( ---> mittlere Reife Da ist mir die Zeit und auch das Geld zu schade
  8. Was soll mir dein Kommentar jetzt sagen? Dass ich nicht mal den einfachsten Kurs raffe? Dann hast du dir vielleicht meinen Blog nicht richtig durchgelesen, was mein Problem ist. Ich habe keine Schwierigkeiten das zu verstehen. Es fehlt mir momentan nur an Formulierungsschwierigkeiten, weil ich Endeffekt weiß, was abgefragt wird, es mir aber schwer fällt, es in Worte zu fassen. Ich denke, das kann ich mir nach 5 Jahren nach Schulzeit durchaus eingestehen und das Problem besteht mein ganzes Leben schon, dass ich mich immer selber zu sehr unter Druck setze, alles immer sofort können will a la: jetzt haste das Heft einmal durchgearbeitet, evtl. auch was markiert und jetzt kannste es immer noch nicht (mal überspitzt gesagt). Wenn ich mich jetzt noch ein paar Wochen damit auseinander setze (intensiv), dann sieht das wohl wieder anders aus und dann fluppt das auch bei der Klausur.
  9. Hallo, ja, da hast du Recht. Ich habe dieses Problem meine komplette Schulzeit über gehabt ... und in den Prüfungen habe ich immer abgeliefert. Vermutlich brauche ich einen gewissen Druck :-) Ich weiß auch nicht ...
  10. Ja, ich habe bisher ja nur gelesen, das Zusammenfassen kommt jetzt erst noch und dann möchte ich mir verschiedene Aufgaben aufschreiben (eine eigene Musterklausur sozusagen) und ich lese mich ja noch weiter ein in verschiedene Themen, die mich besonders interessieren (Beispiel Karl Popper's Geschichte usw.) Aber danke für die Ansätze :-)
  11. Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt: Ich glaube, ich habe eine Blockade im Hirn. Ich habe ja bereits erwähnt, dass ich das Studienskript wissenschaftliches Arbeiten komplett durchgearbeitet habe. Nun habe ich mir einige Passagen, die unklar waren, nochmals durchgelesen und es ist mir auch alles klar, wenn ich es durchlese und erwische mich auch öfter dabei zu denken: Mh, ist ja alles bis jetzt gar nicht so schwer. Dann klappe ich das Studienskript zu und stelle mir immer mal zwischendurch Klausurfragen, beim Spülmaschine ausräumen, auf dem Weg zur Arbeit usw. Was mir jetzt aufgefallen ist: beim Lesen verstehe ich alles, kann es danach aber nicht mehr so wiedergeben, wie ich es eigentlich in meinem Kopf weiß Versteht ihr, was ich meine? Ich glaube, ich habe ein Definitionsproblem. Naja, ich setz mich jetzt die Tage nochmal intensiver ran. Wenn ich am 16.11.2013 die Klausur schreibe, wäre das meine erste Klausur nach 1,5 Monaten "Studium". Glaube, da lieg ich noch einigermaßen im Rahmen.
  12. Hallo, an welche Email-Adresse denn? Hab grad meine Unterlagen nicht zur Hand
  13. Hallo, ich habe auch nur den Studentenausweis in Papierform. Wann bekomme ich denn einen "ordentlichen" Studentenausweis?
×
×
  • Neu erstellen...