Springe zum Inhalt

Bursali

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Bursali

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Geschlecht
    m
  1. Ich hab bei der SGD Darmstadt nochmal geschaut und folgende zwei Optionen gefunden. Der Telekommunikationstechniker geht nur 12 Monate, was ist denn bitte sonst der unterschied der Zwei Felder? Ich seh da keinen großen Unterschied. Telekommunikationstechniker/in (SGD), Geprüfte/r Staatlich gepr. Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik, Schwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnik
  2. Oh, da werde ich mal nachschauen. Also ich denke auch eher, dass der Techniker etwas für mich ist.. Jedoch weiß ich nicht, wie weit ich damit komme.. An welches Gebiet ich denke ich eine gute Frage.. Mein Traum ist es in ganz Deutschland für eine Firma unterwegs zu sein und dort ggf. Anwendungen zu betreuen oder Fehler zu beheben. Also wäre Außendienst schon etwas tolles, aber nicht nur Stadtbezogen, sondern eher Bundesrepublikbezogen. Das ist mein Absoluter Traum. Privat beschäftige ich mich natürlich auch mit der IT. Und dabei, so würde ich sagen (ohne arrogant wirken zu wollen), kenne ich mich mehr aus, als die Allgemeinheit. Ich bin wie gesagt zwar Elektroniker und arbeite auch in so einem Job, dort ist aber sehr viel IT reingerutscht. Wir betreuen ein Leitsystem und die damit verbundenen Fehler und versuchen diese zu lösen.
  3. Hab mal eine E-Mail zur DAA geschrieben: Also wird es da nichts Ja, das stimmt.. so eine Gegenüberstellung sollte ich mal machen.. # EDIT: Wenn ich mich für ein Studium entscheide , mittels Fernstudium: Gibt es irgendwo eine Übersicht was ich z.B Leisten muss.. Also Bachelorarbeit oder nicht.. Kling komisch aber ich kenn mich 0 mit den Dingen aus und bin mir auch echt nicht sicher, ob ich ein Studium schaffe... Daher dachte ich an den Techniker... LG
  4. Hallo, über einen Bachelorstudiengang habe ich noch nicht wirklich nachgedacht.. @36kawoosh: SGI = Staatlich anerkannter Informatiker ? Oh okay, das kannst du empfehlen oder würdest du einen anderen weg einschlagen? Und, auf der Homepage steht, dass Samstags - Unterricht auch angeboten wird. Ist dies Pflicht oder kann man wirklich alles zu Hause machen?
  5. Hallo zusammen, ich bin 21 Jahre alt und habe vor zwei Jahren meine Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme abgeschlossen. Jetzt arbeite ich und habe vor eine Weiterbildung zu machen. Dabei dachte ich an den o.g. Beruf... Ist dies möglich (hab kein Abitur) ? Dies würde ich gerne via Fernstudium neben der arbeit machen, am liebsten 100 % zu Hause... Wäre dankbar über Tipps und ggf. Empfehlungen Danke und lieben Gruß!
×
×
  • Neu erstellen...