Springe zum Inhalt

MammutDasWiesel

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über MammutDasWiesel

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Geschlecht
    m
  1. ich werde nachher einfach mal nach fragen beim Jugendamt. Die Arge könnte es zwar durch so einen Bildungsgutschein Finanzieren aber leider macht hier die arge es nicht. Ich hatte auch irgendwo gelesen das es Eine eigen Entscheidung der arge ist. Ansonsten habe ich ja die woche noch den termin beim Arbeitsamt ich halte euch auf jedenfall auf dem laufenden...
  2. also das jobcenter sagt das sie es nicht vördern egal ob es von Flex oder ILS kommt. Die Frau von flex meinte auch zu mir das ich da nicht an der richtigen adresse bin da sie Haubtsächlich mit Autisten und mit Leuten im ausland arbeiten. Von den Abschlussmöglichkeiten Sprich der zeit USW spricht die ILS mich doch schon mehr an. Das einzige Manko ist das ich zur prüfung ne woche nach HH müsste aber das liegt eh noch in weiter ferne so das ich mir da jetzt keine Gedanken drum mache. Das Problem in meinem leben war bis jetzt immer das das ich Zwar diverse Jobs gemacht habe aber halt immer schlecht bezahlt oder halt nur hilfsjobs. Ich habe mir das mit der schule echt Feste vorgenommen nur leider dachte ich nicht das es so mega Schwer wird mit den Depressionen. Ich weiss So ein Fernkurs ist echt nicht Leicht und ohne Durchstrukturierte Woche mit Stundenplan und Nachhilfe läuft da Garnichts. Natürlich habe ich angst das ich Irgendwann denke ach ne keine lust mehr aber wer hat sie nicht?. Ich Merke nur jetzt mit 25 das es echt so langsam zeit es sein leben in den griff zu bekommen. Ich will Mir einfach ein besseres Leben aufbauen und ich denke wenn ich mir diesen wunsch vor augen halte werde ich es schaffen. Ich habe nächste woche einen termin Beim Arbeitsamt da es über diese Finanziert werden KANN Wenn ein Entsprechendes Gutachten eines Amtlichen Psychologen gemacht wird. Ich werde aber am Montag auch nochmal´s beim Jugendamt anrufen und dort nachfragen Wobei die frau heute vom Arbeitsamt meinte das ich es darüber denkt sie nicht bekommen werde. Was Mich bei der ILS anspricht ist der Real abschluss nach 36 Monaten. Ich wollte jetzt in dem Berufskolleg 1 jahr Hauptschule nach 9 und noch 1 jahr für Haupt nach 10 beim dreier durchschnitt Hätte ich den abschluss nach klasse 10 und beim zweier durchschnitt hätte ich meine real schule gehabt. Wovor ich nur die meiste angst habe ist das ich nun seid 9 jahren aus der schule raus bin und somit wirklich nur noch Sehr SEHR wenig kann. Ich denke das Nachhilfe mir da helfen kann aber ich muss von grund auf nochmal anfangen. Ich bin ein mensch der sich schnell selbst runter zieht und davor habe ich die meiste angst ich traue mir einfach sogut wie nichts zu.
  3. ok ich werde da gleich direkt mal anrufen und es hier rein posten. Bin gerade schon am Googlen... Ich sage bescheid für leute die ev ein Ähnliches problem haben^^ Also ich habe mit flex telefoniert das einzige was ich sagen Kann WWOOOWW... Die wollen von mir Pro monat bis juni >>2014<< sage und schreibe 830€ MONATLICH haben. Ich bin umgefallen am telefon. Die idee bei flex war genau so schnell weg wie sie gekommen ist. Ich habe aber nochmal bei der ILS angerufen und das hört sich auch Ziemlich gut an. Ich kann in 36 Monaten meinen realschul abchluss machen für 133€ monatlich und in 18 Monaten 126€ monatlich meinen Hauptschulabschluss nach Klasse 9. Ich denke ich werde das mit der Real schule machen und mir hier in meiner stadt noch nach hilfe suchen. Hat Hier schon Jemand Erfahrungen mit der ILS oder SGD gemacht und kann mir sagen wie sie so sind??.
  4. das thema hatte ich mir schon durchgelesen. Leider Fällt denke ich bei Mir die Kindergeldstelle weg da ich fast 25 bin und schon alleine wohne. Leider findet man darüber auch nicht All zuviel im internet so das ich nicht abschätzen kann ob es übernommen wird. Ich hatte damals schon einmal bei der arge gefragt ob sowas unterstützt wird und sie meinte nein. Man findet Jedoch viel im internet darüber das es auch in manchen fällen unterstützt wird und das macht mich stutzig....
  5. Hallo Liebe comunity Und zwar habe ich ein kleines Problem. Ich mache zur zeit mein Haubtschulabschluss An einem beruf´s kolleg. Ich leide Leider seig c.a 3-4 Jahren an Depressionen und dachte ich schaffe es vielleicht mich von morgens bis mittags in eine schule zu setzen NEGATIVE. Leider Sind meine PanickAttacken so stark das ich es nicht schaffe in einer normalen schule... Da bin ich auf die Seite flex-fernschule.de gekommen und habe dazu ein paar fragen. Das es nicht Billig ist ok ich würde mir auch sofort einen Mini/Teilzeit job suchen um ein wenig mit den kosten klar zu kommen. Habe ich nicht die chance das das Jobcenter es mir sponsort?oder Ev andere? bafög Zb?. Dazu muss ich sagen das ich 25 jahre bin und so langsam merke das die zeit drückt. Ich will jetzt nicht alles auf die Depressionen schieben aber die letzten 4 jahre war ich so stark eingeschränkt das ich kaum vor die Türe konnte. Ich will in meinem leben aber noch eine ausbildung machen damit ich auch einen vernünftigen Beruf erlernen kann. ich danke euch schon einmal für eure tipps^^
×
×
  • Neu erstellen...