Springe zum Inhalt

Sommerstudent80

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Sommerstudent80

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Geschlecht
    w
  1. Sommerstudent80

    Sechs Bücher Pflichtliteratur in Psychologie M1?

    Ich muss gerade schmunzeln, denn genau die gleichen Fragen schwirren mir auch seit gestern Abend im Kopf rum :-) Und Sandra hat Recht, ich habe es auch vorhin erst gelesen, es sind nur ein paar Seiten aus 6 Büchern und 1 Buch komplett. Wenn die liebe Sandra nicht wär ... ;-) schau mal in Deine Mail hehe ;-)
  2. diese DVD bekommt man inklusive Lernmaterial oder kann man zusätzlich erwerben? Vieln Dannk für Deine Antworten Sandra :-)
  3. PS: ich habe im Internet kostenlose Statistik Kurse gefunden, wo ein Professor online mehrere Stunden über statistik spricht und alles erklärt?kann man mit so etwas gut lernen? dazu gibt es einen kurs deskriptive statistik : Dauer 5 Stunden- kostenlos und Warscheinlichkeitsrechnung: Dauer ca.10 Stunden. Ist das hilfreich? Sind das die beiden meisten Dinge in Statistik, die dran kommen ? Deskriptive Statistik und Warscheinlichkeitsrechnung?
  4. vielen Dank @Zitrone :-) es gibt ca. 20 texte a 10-30 Seiten???? das heisst über 200-400 Seiten Englischer Text diesbezüglich? Sind diese leicht lesbar oder sehr kompliziert? Würde ein extra Business Englischkurs was bringen oder brauche ich das nicht?
  5. PS: wie lang sind jeweils immer die englischen Texte?
  6. Danke Sandra! Muss man diese Studien bearbeiten? ist das eine Hausaufgabe? Zu Statistik: Mich würde stark interessieren, ob es bei Statistik so ist, dass wie bei M2 Statistik gemacht wird und irgendwann in den Folgemodulen nur noch angewendet wird ODER ist es so, das mit jedem Modul in Psychologie MEHR und NEUE Formeln dazu kommen? Wenn ich weiss, das man einmal ALLES lernt und anwendet. dann wäre es ja OK, aber wenn zum Bsp. es so ist, dass zum Bsp M 4 genauso viel und Neues an Statistik gelehrt wird und es in den nächsten Modulen genauso aussieht, dann qualmt mir jetzt schon der Kopf.
  7. Danke @Zitrone! Aber sag mal, mir wurde gesagt das ganze Studienmaterial in Psychologie sei auf Deutsch? Wie kommt es dann vor, das in verschiedenen MOdule englische Studien enthalten sind? Sind diese im Lehrmaterial? Weil eine Bekannte von mir, sagte mir gestern Abend, das sie das Lehrmaterial hat und ALLES auf Deutsch sei. Wo solld as bei M$ und M5 vorkommen? Sie hat nachgesehen und bei ihr ist alles auf Deutsch.
  8. Super !! denn wie bei dir, ist es bei mir auch so, ein Familienleben ist vorhanden und da ist man zeitlich sehr begrenzt. Wie ist es dann bei dir mit dem Praktikum zu vereinbaren, die 5 vorgeschriebenen Wochen?Ab welchem Modul muss man das eigentlich machen?
  9. Ok danke :-) zu M6b: mit anderen Studierenden eine Studie durchführen- anhand einer Lerngruppe oder kann man dies auch online zusammen durchführen? denn ich denke da jetzt an meine unflexiblen zeiten die ich durch familie und beruf nur kann.
  10. so denke ich mir es auch! jedoch würde mich jetzt noch ganz stark interessieren: in wie vielen Modulen von den 11 Modulen, wird Mathe/Statistik behandelt? Kommt das in JEDEM Modul vor oder gibt es Module wo Mathe/Statistik nicht vor kommt? Da Modul 11 ein Wahlmodul ist, kommt es natürlich auch auf diese Belegung an :-) DANN frage ich mich, WARUM eine nicht bestandene Klausur nicht 2 Wochen später nachgeschrieben werden kann , nur ein halbes Jahr später???!!!
  11. am liebsten würde ich mich mit Fragen beschäftigen wie: warum schauen die menschen gerade die oder die Werbung? Welche Werbung kommt am besten bei den menschen an und warum kaufen Menschen den und diesen Artikel? Darin steckt wieder die Psychologie, aber Psychologie wollte ich eigentlich NICHT als reines Fach studieren. Wenn Psychologie mit bestimmtem Schwerpunkt möglich wäre, dann ja, aber so wäre es nicht möglich. Und ich spreche jetzt nur von reinen Bachelor Abschlüssen.ich suche nur Ba Abschlüsse. Oder müsste ich Psychologie studieren, um an einem Master Wirtschaftspsychologie zu kommen? aber das wäre seeerh langwierig.
  12. JA, ich kann mich nicht entscheiden :-( Und JA, meine Interessen sind sehr groß! Jedoch finde ich die Kombi interessant, da ich eine pädagogische Vorbildung habe und mich weiterbilden möchte und mich nicht nur auf eines beschränken möchte. Etwas ganz neues sollte es auch nicht sein mit 33, (würde ich aber machen wenn ich jünger wäre) daher die Kombi von allem. Ich würde Psychologie auch verbinden mit Business , aber auch da sind mir die privaten Unis zu teuer :-( Ich würde gern mein Wissen erweitern und suche dringend ein Studiengang der diese Ansprüche um einiges näher bringt. Leitungsfunktionen zu übernehmen, mit Verwaltungswissen sollten enthalten sein aber das soziale (Pädagogische) darf nicht fehlen. Der Studiengang soziale Arbeit klingt für mich auch wieder etwas ZU SEHR eingegrenzt in die pädagogische Richtung. Daher mein Gedanke Bildungswissenschaften? Aber da lernt man nix mit Verwaltung oder?
  13. Hallo, ich suche einen Studiengang, der die Bereiche: Pädagogik, soziale Arbeit, Wirtschaft, Business und Verwaltung in einem hat :-) Es ist schwer und ich suche schon seit Wochen! Ich würde mich daher unheimlich doll über einen Tipp freuen :-) Wäre da für mich vielleicht an der FU Hagen: Bildungswissenschaften das "fast" richtige? Wirtschaftspsychologie ist mir zu teuer auf den ganzen Priavat Unis und einen reinen Verwaltungs Studiengang wollte ich eigentlich nicht machen. Iregendeine Kombi aus allem :-) Was gibt es da? Wobei der Pädagogische Aspekt nicht fehlen darf.
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung