Springe zum Inhalt

Stefan2410

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Stefan2410

  • Rang
    Neuer Benutzer
  1. Hi, ja kein Problem. ich studiere zur Zeit Energieverfahrenstechnik an der WBH Darmstadt. Im Augenblick überlege ich nach hoffentlich erfolgreichem Abschluss (dauert aber noch was) den Master zu machen. Ich wollte wissen ob eventuell ein anderer diesen Weg auch schon gegangen ist, üblicher ist es ja umgekehrt. Als Universitäten bzw. Fachhochschulen kommen wenn überhaupt nur im Umkreis von Köln in Frage. Mfg
  2. Hi, Gibt es hier welche die nach einem bachelor den master an einer fh oder uni in vollzeit oder berufsbegleitend gemacht hat? Würde mich interessieren ob es bei der Anmeldungen irgendwelche Probleme oder so gab. MfG Stefan
  3. Hi, Bin maschinenbautechniker und studiere an der wbh verfahrenstechnik. Bin zwar erst im 1. Semester aber vom Stoff her ist es eigentlich zu schaffe, zumindest bis jetzt. Skripte und Betreuung finde ich top der online Campus ist gut verständlich. MfG Stefan
  4. Hi, Die üblichen Fragen, Zufriedenheit mit dem Studium, Skripte verständlich, ruf der fh. Mfg
  5. Hallo, Hat jemand eventuell schon den Master an der Fh gemacht oder studiert dort gerade und kann einige nützliche Infos geben? MfG
  6. Hallo, Wie ist denn die allgemeine Meinung bezüglich abendstudium? Dort werden auch "nur" ca. 13 Stunden die Woche gelernt. z.B? Rheinische fh in Köln bachelor in 4 Semestern mit 240 cps. Zwei mal die Woche abends und den Samstag. Nach eurer Rechnung müsste das heißen: 52 Wochen mal ca. 13 Stunden mal 4 Semester = sind sogar "nur" 2704 stunden. Wie geht denn das ?
  7. Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich studiere gerade an der WHB Bachelor of Engineering Verfahrenstechnik. Allerdings bin ich mit den Gedanken schon weiter. Ich habe gelesen, das die TU Dresden den Dipl. Ing. in Verfahrenstechnik und Maschinenbau im Fernstudium anbietet. Allerdings nur im Aufbaustudium, d.h. man braucht einen Hochschulabschluss z.b. Bachelor. Gibt es hier jemanden der diesen Weg schon gegangen ist. Da die TU Dresden zu den besten im Land gehört, bin ich mir unsicher ob sie das Fernstudium an der WBH anerkennt und ob das mit der Immatrikulation alles so klappen würde. Also einen NC gibt es für Fernstudenten wohl nicht. Wisst ihr ob sie im Fernstudium wohl alle zulassen oder doch noch stark aussieben? MfG
×
×
  • Neu erstellen...