Springe zum Inhalt

Shalva

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Shalva

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Anbieter
    Philipps-Universität Marburg
  • Studiengang
    Sozialwissenschaften
  • Geschlecht
    m
  1. Ja, das habe ich auf der Website gelesen. Für mich kommen diese zwei Kurse in Frage - Statistik 2 und Mathematik 1/ Wirtschaftsmathematik. http://kurse.vhb.org/VHBPORTAL/kursprogramm/kursprogramm.jsp?Period=58&School=5&Section=107
  2. Hallo, ich bin schon dabei, meine Mathe-Kenntnisse zu verbessern, aber an der LMU wird von den Studienbewerbern, die an einem Eignungsverfahren teilnehmen müssen, zu viel Mathe erwartet( Matrixalgebra, Integral- und Differentialrechnung etc.). Ich glaube, ich könnte Survey-Statistik auf Master studieren. Diese Möglichkeit bietet Uni Bamberg - http://www.uni-bamberg.de/miss/ Für diesen Studiengang sollten meine Mathe-Kenntnisse auch ausreichend sein.
  3. Leider lebe ich in Hessen, aber trotzdem danke für die Links.
  4. Hey, ja, stimmt, wenn ich mir die Kursinhalte anschaue, wird mir klar, dass ich eigentlich alles kann, was da drin steht.
  5. Shalva

    Weiterbildung Statistik

    Hallo liebe Forumsmitglieder Ich wollte euch um Rat bitten und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könnt. Zuerst kurz zu meiner Person, ich bin 25 Jahre alt, männlich und ich studiere in einer kleinen Universitätsstadt Sozialwissenschaften auf Bachelor. Da ich kurz vor meinem Abschluss im Studium stehe, überlege ich mir, was ich danach machen möchte. Was ich in meinem jetzigen Studium bemerkt habe, ist, dass es mir total viel Spaß macht, mit SPSS und allgemein mit Statistik zu arbeiten. Deshalb könnte ich mir gut vorstellen, Statistik mit Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlicher Ausrichtung in München zu studieren. Dafür bräuchte ich aber sehr gute Mathe-Kenntnisse, die ich leider nicht habe. Naja, auf alle Fälle wollte ich euch fragen, ob es für mich als Studenten überhaupt irgendeinen Sinn macht, Weiterbildung zu Statistik (für Betriebswirte und kaufmännische Angestellte) zu machen. Diese Möglichkeit bieten die AKAD-Hochschulen (https://www.akad.de/weiterbildung/details/fernstudium/lehrgang/statistik/) Kann so eine Weiterbildung für mich sinnvoll sein? Hat jemand von euch vielleicht Erfahrungen gesammelt, was die Weiterbildung zu Statistik angeht? Ich wäre für jeden Tipp sehr dankbar. Liebe Grüße. Shalva
×
×
  • Neu erstellen...