Springe zum Inhalt

firemansam

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über firemansam

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Ehemaliger Fernstudent
  • Geschlecht
    m
  1. Hallo Aliud!! Du hast recht- aber bei uns gibt es einen Spruch der lautet: Was nix kostet ist nix....;-) nicht am falschen Ende sparen- ich habe da böse Erfahrungen gemacht. Hab mal einen Bildungsträger ausgesucht der es ziemlich billig gemacht hat- leider nicht nur in den Studiengebühren, sonder auch in der Lehre... Also AUGEN AUF BEIM FORTBILDUNSGSKAUF..
  2. Hallo CrixEck, vielen Dank für die wichtigen und fundierten Informationen. Bei eine Weiterbildung sollte es doch um fundierte und praxisgerechte Vermittlung gehen. Ich finde das leistet dieses weiterbildende Studium. Manchmal geht es halt nicht darum Abschlüssen mit dem Sportwagen nachzujagen sonder mit dem Dreirad in die fachlichen Ecken zu kommen ;-). Personaler geht es nicht immer darum, dass jemand "Schein"bar viel studiert hat, sondern das er sich in dem speziellen Gebiet fortgebildet hat. Und die Seriosität einer staatlichen FH zieht vermutlich niemand in Zweifel!? Trotzdem finde ich Deine Hinweise sehr gutl Nur bitte nicht das Lesen von Fachbüchern mit studieren oder weiterbilden verwechseln...... Ich bleibe dabei, dieses weiterbildende Studium ist für Fachpraktiker genau das Richtige...: http://www.fh-schmalkalden.de/BetriebswirtControllingSteuern.html
  3. Hallo Nadjapm, richtig, aber ein anerkannter Abschluss an einer staatlichen Hochschule! Es kommt einem Studium sehr ähnlich. Nur das man eben Berufserfahrung mitbringen muss. Es muss nicht immer ein volles Studium sein - was meinst Du?
  4. Hallo in die Weiterbildungsinteressentenwelt, was haltet Ihr von diesem Studiengang: http://www.fh-schmalkalden.de/BetriebswirtControllingSteuern.html
  5. Hallo und guten Tag an alle, ich bin neu hier im Forum und beschäftige mich mit dem MBA der WWEDU in Verbindung mit der Uni in Turku (Finnland) welchen ich im August 2013 beendet habe. Meine bisherigen Erkenntnisse entsprechen den Informationen welche ich hier gelesen habe- leider aber nur in etwa… NRW bescheinigt lediglich die Titelführbarkeit. Eine Zuordnung nach dem 2. Bologna Zyklus versuche ich gerade bei der KMK prüfen zu lassen. Bevor ich allerdings meine Mail abschicke, wüsste ich gerne ob dies schon einmal jemand gemacht hat?! Ich möchte gerne mit Absolventen in Kontakt kommen, da ich glaube, dass viele das Problem der fehlenden Verortung Ihres Abschlusses haben! Das ist eine höchst unbefriedigende Situation und wird den Anstrengungen dieses Studiums m.E. nicht gerecht.
×
×
  • Neu erstellen...