Springe zum Inhalt

asuka

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. ja den download bereich hab ich schon entdeckt. steht leider nicht soviel drin wie bei der fernuni hagen.
  2. und was ich bei WBH auch vermisse sind modulhandbuecher wo zb genau drin steht was so alles behandelt wird
  3. danke kurtchen. dieser springer campus ist auch zu teuer. 300eur im monat kann ich mir einfach nicht leisten. so um die 100eur im monat waeren zu verkraften. ihr wisst ja wie das im oeff dienst evtl ist. wenn man da kein papier vorweisen kann wird man sehr niedrig eingruppiert. daher moechte ich ja jetzt so ein papier bekommen.
  4. erstmal danke fuer die vielen antworten. was kaufmaennisches mag ich garnicht. das hat mir in der fisi ausbildung schon gereicht.. ich bin praktisch maedchen maedchen fuer alles, weiss von allem etwas. privat hab ich die letzten 2 jahre viel mit java, app entwicklung und datenbanken zu tun. jetzt bin ich an einem punkt wo ich so dinge wie regressions algorithmen oder machine learning einfach nicht mehr verstehe ^^ achja > oeff.dienst > bayern
  5. Hi ich hab vor Jahren mal 5 Semester Elektrotechnik an einer FH studiert. Aber mir fehlte nach dem ersten Semester die Motivation und Mathe Empfand ich als sehr Grausam, mir fehlte da einiges an stoff hatte ich das gefühl (Hauptschule -> BFS -> FOS -> FH). Zu Stande gebracht hab ich in der Zeit nix. Hab dann eine FISI ausbildung gemacht. Jetzte nach einigen Jahren im Beruf möchte ich es nochmal versuchen. Da kommt dann halt nur ein Fernstudium infrage. Leider soll sich das ja alles sehr theoretisch an einer uni gestalten... Die Frage ist ob ich da mit meinen mangelhaften mathe Kenntnissen und Vollzeitjob überhaupt zurecht komme ? Welche alternativen gibt es noch? Ich hatte mir auch noch Angewandte Informatik als Fernstudium angesehen. Der Anbieter ist nur unverschämt teuer. Gibts sowas auch bezahlbarer? Liebe Grüße Asuka
×
×
  • Neu erstellen...