Springe zum Inhalt

miekah

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Anbieter
    SRH Riedlingen
  • Studiengang
    Prävention und Gesundheitspsychologie B.A.
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Markus, es wird leider gar nichts dazu erklärt. Das offizielle Curriculum muss ich ebenfalls anhängen, weil daraus die zu erwartenden CP zu erlesen sind. Vielen Dank trotzdem für Deine Hilfe, liebe Grüsse, Maike
  2. Für das Sipendium der Hans Böckler Stiftung muss ich eine indivi Studienplanung ....erstellen...und habe überhaupt gar keinen Plan, wie ich das anstellen muss, um ein gutes Ergebnis abzuliefern. Hallo Zusammen, eine sehr lange Überschrift, die mein Problem aber komplett erfasst. Hat Jemand von Euch Erfahrungen mit dieser Aufgabe, die er/sie mit mir teilen mag? Ich bin für jeden Tipp, der mir dabei hilft, dieses Problem aufzudröseln, dankbar. Mit freundlichen Grüßen, Maike
  3. Vielen Dank, polli_on_the_go, für deine Rückmeldung. Deine Infos finde sind sehr wichtig um eine Einschätzung für mich zu erzielen, in welchem Tempo ich die Arbeit erledigen muss, um in einem akzeptabelen Zeitrahmen zu bleiben, ohne mich zu frustrieren. Danke schön
  4. Hallo SirAdrianFish, vielen Dank für die Rückmeldung. Also, wenn ich mich erst einmal mit 20 Wochenstunden einschätze, (lieber tief stapeln, als tief fallen ;-)), liege ich damit nicht all zu falsch. Das beruhigt mich ungemein. Auch das klingt machbar und macht mir Hoffnung, danke schön.
  5. Hallo Zusammen, falls es schon einen Threat zu diesem Thema gibt, bitte ich um einen kurzen Hinweis und um die Löschung von meinem. Ich befasse mich sehr ernsthaft mit dem Gedanken, bei der SRH Riedlingen den B.A. in Prävention und Gesundheitspsychologie zu beginnen. In einem anderen Forum wurde von beschrieben, dass es realistisch ist, ein Modul pro Semester zu bearbeiten ( incl. Prüfungen). Mir ist klar, dass es von dem Engagement eines/ einer jeden Einzelnen abhängt..., aber diese Aussage würde eine Studienzeit von über 10 Jahren bedeuten.... Ist hier Jemand, der so wie ich eine wöchentliche Az von 30 Stunden hat und mir ganz reelle Erfahrungen mitteilen kann? Würde mich sehr freuen :-) Vieln Dank im Voraus, miekah
×
×
  • Neu erstellen...