Springe zum Inhalt

d.a.

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ist unter Fernstudium und Online-Studium das selbe gemeint?
  2. Ich meine eher das Durchkommen, da die Unis sehr viel Theorie behandeln und die Fachhochschulen praxisnah sind.
  3. Ist bei den privaten Hochschulen die erfolgsquote besser als bei staatlichen?
  4. Ja stimmt! Ich hatte völlig vergessen, dass es auch FACHhochschulen existieren Uni-hagen ist im Preis unschlagbar, aber ist halt eine Uni. -> Komm ich net rein Sonst habe ich jetzt nach Fachhochschulen gegoogelt: Diploma Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule IUBH AKAD Welche ist den empfehlenswert? Was ich erwarte: - nicht so hohe Gebühren, ca. 200 € monatlich - Großzügig bei der Anrechnung von bereits bestandenen Leistungen - ich möchte so ca. 3 Prüfungen pro Semester schreiben - sehr wenig bis gar keine Präsenzverantstaltungen, Komme aus Nordhessen
  5. Hallo zusammen, ich bin selbstständig und studiere an einer Hochschule Wirtschaftsinformatik. Da es ein Präsenzstudium ist möchte ich gerne an einer Fernuniversität weiter studieren. Ich habe jetzt allerdings nur eine Fachhochschulreife und kein Abitur. Habe auch keine abgeschlossene Ausbildung oder dergleichen. Ich kann ca. die Hälfe des Wirtschaftsinformatikstudiums als bestanden nachweisen. Kennt jemand eine Fernuni, an der ich mit einer Fachhochschulreife einsteigen kann? Danke schon mal!
×
×
  • Neu erstellen...