Springe zum Inhalt

KK2018

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Vielen Dank für diese erste Reaktion! Ich denke tatsächlich ausschließlich an die Bundesländer, in denen eine IM STUDIUM integrierte Praxisphase von 100 Tagen vorgeschrieben ist (also nicht die postgraduale Variante). In diesem Fall erscheint mir perönlich eine Kündigung mitten im Studium und noch vor Abschluss des BA sehr riskant wenn nicht gar unmöglich. Welche Auswege und Erfahrungen gibt es hierzu? ich freue mich auf weitere Kommentare :-)
  2. Durch landespezifische Gesetzgebung wird in manchen Bundesländern die staatliche Anerkennnung als Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin verliehen, sofern das Studium eine intergrierte Praxisphase von 100 Tagen enthält. Meine Frage/Sorge nun: Wie kann ich, wenn ich berufstätig bin, 100 "freie" Tage am Stück aufbringen? Gibt es hierzu Erfahrungswerte bzw. Wissen dazu, welche Möglichkeiten es innerhalb des Fernstudiums BA Soziale Arbeit gibt, diese Leistung berufsbegleitend (bspw. die 100 Tage in mehrere Etappen) zu erbringen??? Danke und Gruß, Katharina
×
×
  • Neu erstellen...