Springe zum Inhalt

Colibri

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    493
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Colibri

  1. Also ich habe das in meiner aktiven Zeit (die hoffentlich bald wieder los geht) immer so gehalten, dass ich für die Pendelzeit immer Vokabeln dabei hatte oder Pflichtlektüre. Als Morgenmuffel kann ich morgens nicht so lernen. Ich war schon immer eher eine Eule. Nach der Arbeit hab ich mich erst um den Haushalt gekümmert und alles weitere was so anstand. Manchmal hab ich mich auch einfach noch für 15-30 Min. hin gelegt wenn ich zu kaputt war. Ich kann mich einfach besser konzentrieren wenn ich weiß, alles andere ist schon erledigt und ich kann mich entspannt auf meine Sachen konzentrieren. Fre
  2. Seit letzten Freitag bin ich fertig mit meiner Fortbildung. Die endete mit einem Paukenschlag...1,0 in der BWL-Klausur Naja und prompt bin ich krank geworden. Pünktlich um 15 Uhr bekam ich auf einmal keine Luft mehr und huste wie ne doofe...gaaaaanz toll. So hab ich meine eigene Einweihungsfeier verpasst. Ansonste klappt das ganz gut so mit der WG muss ich sagen. Ist eigentlich ganz angenehm. Man ist nicht so alleine und wenn man seine Ruhe haben will, macht man einfach die Tür zu. Nur unsere Katzen haben sich noch nicht ganz damit abgefunden. Jetzt muss ich erstmal wieder Bewerbungen schr
  3. Ja es war eine ganze Weile ruhig um mich. Es hat sich hier so einiges geändert. Zuerst hat mein Freund Schluss gemacht. Tja, was soll ich sagen...harter Schlag für mich. Nun hieß es Wohnung suchen, was gar nicht so einfach ist als Arbeitslose ohne Zuschüsse. Hinzu kommt, mit einer eigenen Wohnung kann ich mir erstmal kein Studium leisten, also das erstmal kündigen müssen Am Ende werde ich jetzt eine WG mit meiner besten Freundin haben. Ihr Mitbewohner ist rausgeflogen und alleine kann auch sie ihre Wohnung nicht halten, da sie eine schulische Ausbildung macht. Also werde ich morgen nach
  4. Colibri

    Yes I can

    Gerade eben kam die E-mail von der IUBH. Ich bin angenommen und kann dort ab 1.6. studieren. Freu mich grad tierisch darüber. Wobei es doch sein kann, dass ich in dieser Zeit evtl. nochmal umziehe. Aber das steht noch nicht wirklich fest, also mach ich mir da erstmal noch keine Gedanken.
  5. Ich werd meine Klausuren in Hamburg schreiben. Das ist bei mir am nächsten. Nach Dortmund oder Düsseldorf müsste ich 3 Std. fahren
  6. die Warterei. Habe vor einer halben Stunde meinen Vertrag nebst Anlagen an die IUBH geschickt. Der Vertrag bzw. die Verträge sind schon letztes Wochenende da gewesen. Ich brauchte jedoch noch eine Beglaubigung. Leider hat das Amt hier außer Donnerstag und Freitag nur bis 14 Uhr auf und mein Kurs geht bis 15 Uhr, also blieb mir nur heute. So hab ich mich kurz nach Ende des Kurses auf den Weg gemacht und siehe da...es war leer und ich musste nichtmal warten. Das ist wohl der Vorteil auf dem Dorf zu wohnen. Jetzt bin ich also gespannt ob auch alles klappt und ich ab 1.6. studiere
  7. Ich werde erst zum 1.6. bei der IUBH einsteigen, da bist du wahrscheinlich schon Meilenweit weg Aber immer schön zu hören wie sich die Leute bei der IUBH wohlfühlen und meinen Beschluss stärken. Toi Toi Toi für die Klausur.
  8. Das hab ich auch gerade gemacht.
  9. Ich hab gestern den Vertrag bekommen mit einer Checkliste dabei. Eine beglaubigte Kopie des Ausbildungszeugnisses reicht danach aus. Also werd ich am Donnerstag mit meinem IHK-Zeugnis hier aufs Bürgerbüro tippeln und das erledigen.
  10. Ich hab Avantasia schon vor 2 Jahren Live in Wacken gesehen und es war der Oberhammer und da die neue CD hier hoch und runter läuft kann es ja nur gut werden
  11. Gestern hab ich die Abschlussklausur zum Modul REWE 2 geschrieben und nachmittags sogar schon die Note bekommen. 1,3 ICH FREU MICH So, das musste raus. Heute fing dann REWE 3 an. Das wird anstrengend. Die Dozentin rückt keine Skripte oder andere Unterlagen raus. Sie bespricht das Rechnungswesenbuch und wir müssen mitschreiben bzw. daraus lernen. Aber ist ja nicht so, dass ein Fernstudent sowas nicht gewohnt ist Ich hing heute trotzdem noch 3 Std. an der Nachbereitung und Übungen fest. Zur Entspannung gabs dann heute Abisachen verpacken und umräumen. Mein Schreibtisch ist so leer...noch.
  12. Das war auch mein Gedanke ;-) Danke an alle für die Kommentare. Das bestärkt mich natürlich nur noch weiter die richtige Entscheidung getroffen zu haben
  13. Wie die Überschrift schon sagt, habe ich eine Entscheidung getroffen. Ich habe über Ostern viel gegrübelt, nachgedacht und auch in mich rein gehört. Ich habe mich mit einem ehemaligen Kollegen ausgetauscht, der seine FH über eine Abendschule (noch in Stuttgart) gemacht hat und nun schon 2 Semester BWL hinter sich. Dabei kam auch zur Sprache ob vor allem Mathe machbar ist und ob ihm FH dabei irgendwie geholfen hat. Seine klare Antwort war "nein". Ich habe für jede Möglichkeit eine kleine Pro-/Contraliste erstellt. Mit meinem besten Freund gequatscht und auch wild mit meinem Freund diskuti
  14. Das will ich ja gar nicht bestreiten. Sicher werde ich auch im Studium an Themen hängen bleiben. Ich denke das wird vor allem in Mathe sein, aber Mathe ist ein Fach, das ich mir durchaus zutraue auch wenn es nicht immer einfach ist. Sprachen waren eben noch nie wirklich mein Ding. Ich versteh Englisch und konnte mich auch in London irgendwie verständigen, also dafür reicht es dann doch Ich habe heute auch mal mit einem ehemaligen Kollegen geschrieben, der seine FH-Reife gemacht hat und jetzt BWL studiert. Er meinte die FH-Reife hätte ihm bei Mathe auch nicht wirklich geholfen und er musste
  15. Hallo Lisa, ich habe eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation gemacht und wenn ich das bei der IUBH richtig verstehe, könnte ich somit auch ohne (Fach-)Abi studieren. Auch auf die Zeit der Berufstätigkeit komme ich locker. Vor meinem Umzug war ich 11 Jahre berufstätig. Jetzt nach meinem Umzug bin ich leider momentan arbeitslos und mache eine Weiterbildung über die Agentur im Bereich Rechnungswesen.
  16. Im Moment läuft es irgendwie nicht so richtig rund. Ich konnte beim Abi zwar endlich mal wieder eine ESA abschicken (Geschichte) aber irgendwie ist das alles im moment nicht zufriedenstellend. Am Mittwoch geht mein zweites Modul der Fortbildung REWE 2 mit einer Klausur zuende. Bis auf ein paar kleine Stolpersteine mache ich mir da eigentlich wenig Gedanken. Das Modul hat mir auch sehr viel Spaß gemacht, vor allem die Lohn- und Gehaltsbuchhaltung hat mich eigentlich nur darin bestärkt, später doch etwas im Personalbereich zu machen. Womit wir wieder bei den seit 2 Monaten bestehenden Grübele
  17. Das mit der IUBH spukt mir auch schon ne ganze Weile im Kopf rum. Aber einerseits hab ich jetzt schon so viel Geld investiert und andererseits mag ich mir eigentlich auch noch ein paar andere Optionen offen halten, auch wenn HRM echt reizvoll ist
  18. Colibri

    Vergleich

    Ich weiß auch nicht wie das jetzt bei der ILS ist, aber nach dem erfolgreichen Versuch der SGD mit der Audiokonferenz in Mathe wird dieser jetzt monatlich durchgeführt. Vielleicht hilft dir das ja auch weiter Also ich war begeistert davon.
  19. Bürosachen shoppen? Das brauch mein Geldbeutel nur zu hören und er fängt an zu weinen. Ganz schlimme Sache bei mir
  20. Hallo Sarah, Herzlich Willkommen bei den SGD'lern hier bei FI.de. Bin auch eine davon und mache auch das Abi Ich wünsche Dir ganz viel Durchhaltevermögen und bin schon gespannt was du so berichten wirst.
  21. Colibri

    Das ging fix

    Der Wecker von meinem Freund klingelt eh immer um 6 Uhr. Das Problem ist nur, dass er auch nicht aus dem Bett kommt Wenn ich bis 7 Uhr schlafen kann hör ich dann meist so gegen 6:40 Uhr nur noch ein "SCHEEEEIIIISSSEEEEE" und eine Staubwolke
  22. Gestern habe ich schon meine Note zum Modul REWE 1 bekommen. Eine 2,3 Ich bin völlig zufrieden damit und der Perfektionist in mir muss jetzt einfach mal die Klappe halten Vom Abi gibt es eigentlich noch nichts neues. Ich bin noch ein wenig auf der Suche nach meinem Rhythmus. Momentan versuche ich mit meinem Freund um 6 Uhr aus den Federn zu kommen, so ganz will das aber noch nicht klappen. Immerhin war es heute schon halb 7. Ich wollte eigentlich morgens für die Weiterbildung lernen und Nachmittags dann fürs Abi. Da ich mich aber auch noch mit einer Blasenentzündung rumschlage, schlaf
  23. Colibri

    Puuhhhh

    So das war es dann...das erste Modul Rewe 1 - Grundlagen der Buchführung. Heute habe ich die 4-stündige Klausur hinter mich gebracht und bis auf ein paar Unsicherheiten lief es ganz gut. Zum bestehen hat es auf jeden Fall gereicht, die Frage ist nur wie gut oder schlecht. Ich wäre mit einer Note im 2er Bereich zufrieden. Beim Abi herrscht mehr oder weniger stillstand im Moment Bis auf Lateinvokabeln hab ich nicht wirklich viel gemacht. Momentan fühl ich mich auch von meinem Freund ein wenig allein gelassen. Ich hoffe das ändert sich wenn das Auto endlich fertig ist. Nach 7 Stunden unterric
  24. Am Dienstag hatte ich einen Termin bei meiner Arbeitsvermittlerin und hab prompt einen Bildungsgutschein in die Hand gedrückt bekommen Tja...hmm...und nu? Erst wollten sie mich 2 Monate zur Dekra-Akademie schicken. Damit war ich jetzt aber so gar nicht glücklich muss ich sagen. 2 Monate um meine Kenntnisse in der Buchhaltung inklusive der Programme zu lernen fand ich das echt kurz. Sie gab mir noch den Tipp auch mal im Kursnet zu schauen. Gesagt, getan...ich hab meinen halben Geburtstag gestern dazu genutzt mir da Kurse raus zu suchen. Ich hab dann auch tatsächlich was passendes gefunden. Das
  25. Nachdem ich ja meine Chemie-ESA eingeschickt hatte, habe ich mich erstmal an Englisch gemacht. Ich kanns nur nochmal erwähnen...die LEF-Hefte finde ich doof. Irgendwelche Themen werden angeschnitten und die ESA hat eigentlich so gar nix mit dem Heft zu tun. Zum Glück habe ich mein Comment nochmal durchgelesen bevor ich es abgeschickt hatte. Man sollte etwas über das Pro und Contra zum Thema Vegetarier schreiben. Im Comment hab ich dann den Satz "I will eat more vegetarians" gefunden eigentlich sollte da vegetable rein kommen. Einen Tag später kam dann auch schon die Korrektur zu Chemie. Ein
×
×
  • Neu erstellen...