Springe zum Inhalt

LogistikMag

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

11 Gut

Über LogistikMag

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Euro-FH
  • Studiengang
    Logistikmanagement (B.Sc.)
  • Wohnort
    Hannover
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich bin noch dabei LM zu studieren und liebäugle mit Wirtschaftsrecht einfach nur, weil es mich interessert. Sollte ich das später mal als Zusatzquali nutzen können, um so besser. Aber damit rechne ich nicht wirklich. Bei mir kam halt die Frage nach den Jobchancen auf, weil es einen Einfluss darauf hat, ob ich mir noch ein Studium an einer Privat-HS gönne oder doch eher etwas Günstigeres. (Wobei günstiger für mich nicht "weniger wert" bedeutet.) Ich habe vor meinem Studium viel im Lager gearbeitet. Hatte also keinen kaufm. Job im Logistikbereich. Ich habe im 2. Semester ein Praktikum eingeschoben (Teilzeit) und dann im 4. Semester eine Teilzeitstelle (in einem anderen Betrieb) in einer Spedition ergattert. Gut, ich mache dort noch keine hochtrabenden Tätigkeiten, aber ich bekomme Logistikerfahrung. Ich hoffe, so geht es auch später weiter. Mir macht es super viel Spaß und es ist eine tolle Alternative zu ALG II (hatte ich vorher).
  2. Liegt es anmir oder funktioniert die Seite von Laudius gerade nicht??
  3. Was bringen einem denn die Zertifikate/Abschlusszeugnisse? Das würde mich brennend interessieren. Da sie an keiner Uni o.ä. angerechnet werden können, wäre noch die Frage zu klären wie Arbeitgeber darauf reagieren. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Laudius nicht bekannt ist in D. Was meint ihr? Da wäre dann ein Kurs ohne Bescheinigungen und Betreuung doch genauso erstrebenswert.
  4. Hallo, ich hab schon etwas im Forum gestöbert, bin aber nur auf recht alte Einträge gestoßen. Daher stelle ich nochmal die Frage: Wie sieht es mittlerweile mit Jobs für LL.B.s aus? Ich würde gerne noch Wirtschaftsrecht studieren. Gerne auch später noch den Master machen. Ich möchte nicht Rechtsanwalt, Richter o.ä. werden. Nun stellt sich mir die Frage wie weit ich mit dem Wirtschaftsrecht-Studium komme. Hat da jemand Erfahrungen? Vielen Dank.
  5. Hallo GlücklichesMädchen, ich würde an deiner Stelle einfach mal bei der HFH anrufen. Die können dir das ganz genau sagen. So gehst du auf jedenfall auch Nummer sicher. LG
  6. Das würde mich auch brennend interessieren. Vielleicht rückt die SGD ja mal ein paar Statistiken raus.
  7. Hallo alle zusammen, ich beschäftige mich privat immer mal wieder mit Tontechnik. Jetzt würde ich gerne einen Kurs machen. Präsenz kommt dabei - schon aus finanziellen Gründen - nicht in Frage. SAE und SfT fallen somit weg. Vielleicht mache ich das mal, wenn ich reich bin. Ich bin auf das Hofa-College gestoßen. Kennt das jemand? Hat dort schoneinmal jemand Kurse belegt? Ich hab viel gegoogelt und bislang zumeist Positives gelesen. Würde mich aber über weitere Meinungen freuen. Ich muss noch dazu sagen, dass mir durchaus klar ist, dass das kein Studien- oder Ausbildungsabschluss ist. Sowas suche ich auch nicht. Es wäre nur schön, wenn ich meine Grundkenntnisse vertiefen und festigen könnte. Vielleicht hat jemand noch einen anderen Anbieter parat?
  8. Hallo yesIcan, das war nichtd as was ich meinte, aber der Tipp ist trotzdem super.
  9. Hallo! Ich hoffe, ich bin hier in diesem Forum richtig. Falls nicht, bitte verschieben. Dankeschön! Ich suche nach einem Anbieter, der online Kurse zu einzelnen BWL-Bereichen anbietet. Ich hab schonmal was darüber hier gelesen, finde aber den Link zu der Internetseite einfach nicht mehr. Ich weiß auch nicht mehr wie der heißt. Kurze Beschreibung: Dort gibt es viele verschiedene Kurse, die alle im wiwi-Bereich liegen. Also zum Beispiel Rechnungswesen/Buchführung und Einführung in die BWL. Alle Kurse kosten ca. 20 Euro. Wer möchte, kann im Anschluss eine Bescheinigung anfordern. Kann mir jemand helfen?
  10. Diese Woche war bei mir nicht so viel los. Ich hatte viel zu erledigen, was nichts mit meinem Studium zu tun hatte, habe mich weiter mit wissenschaftlichem Arbeiten beschäftigt und meine Vorbereitungen für mein erstes Präsenzseminar im Hamburg getroffen. Mein Hauptthema war diese Woche Zeitmanagement. Hierzu habe ich eine App für Android gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Auf für das iPhone habe ich eine empfohlen bekommen, jedoch hab ich kein iPhone. Dann fand am 29. ein Einsteigerchat statt, der mich nicht ganz so aus den Socken gehauen hat. Vielleicht lag das aber auch daran, das ich mir darunter etwas ganz anderes vorgestellt hatte. Heute packe ich meine letzten Unterlagen für das Seminar am Montag und am Dienstag zusammen und freue mich auf zwei spannende Tage in Hamburg. Berichte dazu gibt es, wenn ich wieder da bin. Ich schicke euch allen viele liebe Grüße und wünsche euch noch einen schönen Restsonntag.
  11. Guten Morgen! Es gibt so viel zu berichten. Die erste Woche war wirklich viel los. Wo fange ich nur an? Ich habe Bilder vom Unboxing der Studienunterlagen in mein Blog gestellt. hier Teil 1 und hier Teil 2 Mein Studientagebuch habe ich auch fotogrefiert und gepostet. Wissenschaftliches Arbeiten ist das erste Modul geworden, das ich angefangen habe zu bearbeiten. Hier gibt es eine kurze Vorstellung des Moduls. Im Laufe der Bearbeitung schreibe ich natürlich immer noch was dazu. Letzte Woche fand das Webinar "Lernmethodem im Fernstudium" statt. Infos gibt es auch darüber. Für alle, die es außer mir noch betrifft oder betreffen könnte, habe ich etwas zum Thema "Fernstudium und ALG II" geschrieben. Anfang September findet das erste Präsenzseminar in Hamburg statt. Teil 1 zu meinem Bericht ist auch schon online. Viel ist passiert und genauso bunt und ereignisreich wird es hoffentlich weitergehen. Ich wünsche allen fleißigen Bienchen da draußen einen super Start in die neue Woche. Sonnige Grüße!!
  12. Das hab ich schon gehört. Die Skripte habe ich bereits und werde sie als erstes abarbeiten. Ich hab nicht gerade ein gutes Gefühl dabei, hoffe aber, dass ich das irgendwie hinbekomme.
  13. Hallo Sim199, lieben Dank für die Info. Hab ich alles gleich gemacht, sonst wird's ja auch ziemlich einsam. Darf ich fragen was du an der Euro-FH studiert hast? Bist du bereits fertig?
  14. Hallo alle zusammen, ich studiere Logistikmanagement an der Euro-FH und suche Mitstudenten und - studentinnen, die sich gerne austauschen würden, um Lerngemeinschaften zu bilden oder gemeinsam zu Präsenzveranstaltungen zu fahren. Ich würde mich freuen, wenn ihr euch zahlreich meldet.
×
×
  • Neu erstellen...