Springe zum Inhalt

ArtTherapie

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke Vitamin, ja diese Option find ich auch sehr interessant :-)
  2. Hallo Saskia, hallo Forensiker Vielen Dank für die Fragen und Antworten zu diesem Studiengang und das aktuelle update. Ist bekannt wann ungefähr diese Änderung im PsychTHG stattfinden wird?
  3. Hallo Vica Vielen Dank für den Ratschlag, ich hatte nicht bedacht, dass es evt später einen Unterschied macht ob man in Statistik eine Prüfung ablegt oder nicht Die http://www.werkstattfuerkunstundtherapie.de/ablauf.html gefällt mir sehr gut, vor allem wenn dies nach dem Bachelor möglich ist! Eine sehr gute Alternative, danke
  4. Guten Morgen und danke für diesen wichtigen Hinweis! Ich sollt mich von den 12 ECTS in Statistik nicht verführen lassen sondern sollte mehr in die Zukunft planen und Zulassungsvoraussetzungen für Master und evt Regelungen beachten Der Master "Intermediale Kunsttherapie" ist genau die Richtung die ich anstrebe! Also wie Du auch sagst, erst mal das klassische Psychologiestudium und dann weiter. Nochmal danke und Dir auch viel Erfolg im Masterstudium!
  5. Vielen dank für diesen Vorschlag psychodelix! In welchem Semester kann man denn von der FU Hagen wechseln und an welche anderen Fernunis/Fernhochschulen? Das mit der VHB ist auch eine gute Möglichkeit, da werde ich mich gleich informieren
  6. Vielen Dank Markus fuer das Update über die PFH und den Tip bezüglich der Diploma Hochschule!! Bei der Diploma Hochschule schaue ich gerade rein und finde das Curriculum spannend! Ausserdem ist sie nicht so teuer
  7. Vielen Dank, TomSon, die HfWU hat wirklich sehr gute Kurse für Kunsttherapie! Eventuel wäre der Masters Kunsttherapie dann was für mich nach dem Bachelor.
  8. Hallo zusammen, Vielen Dank Markus fuer Deinen Fernstudium-Infos Blog und Deine YouTube Videos, auf denen ich in den letzten zwei Wochen ein regelmässiger Besucher gewesen bin Ich möchte 2018 ein Fernstudium zum Psychologie Bachelor beginnen und dieses aus dem Ausland betreiben. Da mein Endziel eventuell ein Master in Klinischer Psychologie oder in Kunst-Therapie ist, brauche ich also die Klinische Psychologie. Ich habe im Moment folgende zwei Fern-Unis verglichen: die PFH und die SRH. Beide sind leider sehr teuer, ich werde neben dem Studieren arbeiten und hoffe das Stuidum damit finanzieren zu können. Hier mein grober Vergleich dieser beiden Fernunis: PFH Dauer: 6 oder 8 Semester Arbeitsaufwand: 30 Stunden/Woche bei 6 Semestern Kosten: 12,554.- Euro Klausuren im Ausland: ja, am Goethe Institut oder Deutschen Konsulat Klinische Psychologie: nur 15 credit points Statistik 1 und 2: 19 credit points und Klausur Masters: Master an mit Klinischer Psychologie noch unklar Psychotherapeutenausbildung: möglich nach PFH Fernstudium und zusätzlich Masters Klinische Psychologie 1 Monat frei testen: ja SRH Dauer: 6 Semester Arbeitsaufwand: 25 Stunden pro Woche Kosten: 13,608.- Euro Klausuren im Ausland: ja, am Goethe Institut oder Deutschen Konsulat Klinische Psychologie: 24 credit points Statistik 1 und 2: 12 credit points? keine Klausur nur Einsendeaufgaben Masters: noch kein Masters in Klinischer Psychologie Psychotherapeutenausbildung: möglich nach SRH Bachelor und zusätzlich Masters Klinische Psychologie 1 Monat frei testen: nein Bezüglich der Akkreditierungen kenne ich mich nicht aus und kann daher nicht sagen welche besser anerkannt ist, was ist Eure Meinung - welche Fernuni ist besser akkreditiert? Ich ziehe im Moment die SRH vor, da bei der SRH der Anteil der Klinischen Psychologie umfangreicher (24 credit points) und der Anteil der Statistik weniger ist (12 credit points und KEINE Statistik Klausur , wenn ich das richtig verstanden habe. Was sind Eure Erfahrungen und Eurer Meinung nach andere Vor-und Nachteile die ich beim Vergleich dieser beiden Fernunis berücksichtigen sollte? Gibt es noch andere, evt billigere Fernunis mit klinischer Psychologie, mit der Möglichkeit aus dem Ausland zu studieren? Meine zusätzliche Frage: Welche Wege gibt es Kunst-Therapeut zu werden, welcher Unis/FHs bieten hierzu Studiengänge an? Ich freue mich auf Eure Rückantworten. Noch schöne Fest-und Feiertage! Curriculum_Bachelor_Psychologie(1).pdf curriculum-psychologie-bachelor-8sem-fernstudium(1).pdf
×
×
  • Neu erstellen...