Springe zum Inhalt

Lani2112

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich würde später gerne als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung arbeiten. Also überwiegend Programme und Anwendungen programmieren/weiterentwickeln. An Projekten mit tüfteln.
  2. @jedi Ja vor Mathe habe ich etwas Bammel obwohl Mathe mein Lieblingsfach früher war und ich gerade in Mathe immer die beste Note auf dem Zeugnis hatte. Ich habe mich mich letzte Woche bei omb+ registriert um meine Mathekenntnisse aufzufrischen. Bei mir ist die Schule ja doch schon über 20 Jahre her 😫
  3. Der Bezug und das Interesse sind vorhanden. Ich arbeite als Teamleiterin in einem kaufm. Beruf in einem Weltweit großen Unternehmen. An unserem Standort wurden vor ca 9 Monaten die IT zentralisiert und wir haben niemanden mehr an unserem Standort. Seitdem richte ich auf freiwilliger Basis die PC Plätze ein für jedermann und kümmere mich nebenher um kleine PC Probleme. Dies macht mir solchen Spaß, dass ich privat angefangen habe mich „weiter zu bilden“ mit openHPI Kursen, Lernapps und Büchern. Nun möchte ich aber einen Schritt weitergehen und den Bachelor machen. Da da ich an nichts anderes mehr denke seit Monaten, glaube ich schon, dass Motivation und Interesse vorhanden ist. Ehrlich gesagt bin ich richtig „heiß“ auf das Studium 😊
  4. Die openHPI Kurse haben mir auch riesig Spaß gemacht. Ich habe auch bereits 1/4 des Buches Programmieren lernen von Kopf bis Fuß durch. Hier werden die Codes ausschließlich in Python geschrieben (Python ist sehr angenehm zu lernen) Ich mache mich mal an die Modul Probe Unterlagen ran und entscheide dann ob es Informatik oder Medieninformatik wird
  5. Ich habe mir die Modulhandbücher angeschaut und Medieninformatik interessiert mich wesentlich mehr. Es passt auch eher zu meinen späteren Berufswünschen
  6. Vielen Dank Euch Beiden. Ich habe nicht wirklich viele Vorkenntnisse. Ich habe bei openHPI die Kurse Spielend Programmieren lernen und Java für Einsteiger gemacht. Das klappte ganz gut. Ich bin noch unschlüssig ob ich Informatik oder Medieninformatik wählen soll. Für den Tip mit dem Probezugang bin ich Euch sehr dankbar. Ich habe gesehen dass hier 2 Module vorhanden sind, die zum Fach gehören. Ich werde die beiden mal durcharbeiten.
  7. Hallo zusammen, ich bin 40 Jahre jung *hust* und spiele mit dem Gedanken, bei der IUBH den Informatik Bachelor zu machen. Ich arbeite seit über 20 Jahren als kaufm. Angestellte und habe mittelmäßige IT Erfahrungen. Nun habe ich etwas Bedenken, dass Studium überhaupt zu schaffen. Wie schwer ist der Kurs? Gibt es evtl „absolute Anfänger“ wie ich auf dem Gebiet, die mir Infos geben könnten, ob es für Laien machbar ist? Vielen Dank schonmal 😊
×
×
  • Neu erstellen...