Springe zum Inhalt

waldorfschüler

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo liebe Mitstudierende, leider muss ich jetzt doch mal mit einer relativ harschen Kritik an die IUBH herantreten. Im März habe ich bereits versucht die Prüfungseinsicht zu meiner letzten Prüfung zu beantragen. Diese wurde natürlich aufgrund von Corona abgelehnt. Etwas ärgerlich aber natürlich verständlich. Nun wurden die Prüfungen wieder aufgenommen. Habe also einen Antrag auf Einsichtnahme gestellt der wiederum abgelehnt wurde mit der Begründung geringerer Kapazitäten. Eine Informationen zu einem möglichen Zeitrahmen gibt es ebenfalls nicht. Und so langsam wird das aber schon zu einem recht großen Problem. Wie stellt sich die IUBH das vor? Es gibt Studenten die mit ihrem Studium fertig sind und nur noch auf die Prüfungseinsicht warten weil das Ergebniss so garnicht mit den Erwartungen zusammenpasst. Müssen diese Studenten jetzt ihr Studium Monatelang verschieben weil die IUBH keine Alternative anbietet? Mir ist klar das das Schreiben von Prüfungen erstmal Priorität hat. Aber bis zur nächsten Chance auf Prüfungseinsicht vergehen mal mindestens 4 Monate seit März. Dazu kommen 2 Monate Bearbeitungszeit.Und die IUBH scheint anscheinend nicht an einer Alternative zu arbeiten. Ich habe meine Prüfungsordnung nicht auswendig im Kopf, aber ich bin mir recht sicher das jeder Studierende Anspruch auf eine Prüfungseinsicht hat. Wofür gibt es eine Prüfungsordnung wenn die Dinge die da drin stehen seitens IUBH sowieso willkürlich angepasst oder ignoriert werden können? Ich habe nie erwartet 2 Wochen nach Beginn der Krise eine alternative Form der Einsichtnahme zu bekommen, aber auch nach 4 Monaten keinerlei Information bezüglich einer alternativen Form oder irgendeiner Möglichkeit der Prüfungseinsicht zu bekommen ist schon recht dreist. In wiefern ist die IUBH eigentlich an ihre eigene Prüfungsordnung gebunden?
×
×
  • Neu erstellen...