Springe zum Inhalt

Sommerbreze

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

39 Gut

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Sommerbreze

    Kritik

    Gute Idee, sich für ein oder mehrere Monate sich einen Zugang in hogrefe zu kaufen. Auf das bin ich noch gar nicht gekommen, zu schauen, welche Abo-Angebote die haben! Update: hab da jetzt mal geschaut, ich hab nix gefunden mit einem Online-Zugang für 1 oder 3 Monate. Ich vermute, die schicken einem keine Bücher zu (zum Ausleihen), sondern man kann online lesen, ohne dort was herunterladen zu können, oder? Vielleicht hat ja wer einen Link oder mehr Info dazu?
  2. Sommerbreze

    Schlapp

    Ne, ich hab selbst drüber nachgedacht, ich bin wohl eher in einer hypomanen Phase. Sorry dafür .. 🤖 .. wenn ich deinen Post nochmal so durchlese, dann bist du einfach nur müde. Ich weiß, ich sollte es lassen .. eins noch: Wenn Frauen klagen, dann wollen Männer helfen. Und wie bei einem Auto, versucht ein Mann was zu reparieren. Also, ich als Mann kann das 100% bestätigen. Frauen wollen es aber gar nicht, dass sie repariert werden. Meist wollen sie einfach nur mitteilen, was sie so umtreibt und beschäftigt. Danach ist es aber wieder gut. Na, aus welchem Buch ist das? Tip
  3. Sommerbreze

    Schlapp

    Ach so, konkret: Besorg dir hochdosiertes Vitamin D, das ist bei dir sicher sehr niedrig. Dafür brauchst du aber ein Rezept. Ich nehme auf Empfehlung meines wirklich sehr guten Hausarzt 'Colecalciferol 20.000 I.E', und das hat sicher auch sehr dazu beigetragen, dass ich wieder aufgewacht bin. 7 Tage lange jeden Tage eine zu einer Mahlzeit mit Fett einnehmen (weil fettlöslich), um das Depot aufzufüllen. Und danach jede Woche einmal. 'Klar, mit Pillen Probleme erschlagen' wird sich manch einer denken. Wenn dein Körper dieses Vitamin jetzt aber braucht, dann gib ihm das. Weil es dir g
  4. Sommerbreze

    Schlapp

    Oje, das klingt sehr stark nach Winter-Blues .. kenne ich, hatte ich auch schon diesen Winter. Keine Lust mehr zum Online-Zeitung lesen, kein Film, keine Serie hat mich wirklich reingezogen. Deine psychologische Eigendiagnose? Sich von anderen verrückt machen lassen, grad wenn man am schwimmen ist - ich glaube das weißt du - funktioniert gut. Du willst Beistand und Aufmunterung, und bekommst mit, wie andere Klippen umschiffen mussten, die du dann vielleicht vor dir hast. Oder eben auch nicht. Ein guter Rat einer ehemaligen Therapeutin lautet "Tu, was dir gut tut",
  5. Gut, dass du fragst. Entweder ist da was neu dazugekommen, oder ich habe das übersehen. Ich dachte zwar, ich hätte in dem Verwaltungsportal alles durchgeklickt, ist nämlich überschaubar. Jedenfalls ist unter dem Menüpunkt my CampusNet > "Buchungen & Anmeldungen" > "Buchen von Modulen und Anmeldungen" nun folgendes zu sehen: 1903 (B.Sc.) Psychologie > Studienstart / ergänzende Veranstaltungen Kompetenzfeld I: Psychologische Grundlagen Kompetenzfeld II: Wissenschaftliches Arbeiten und psychologische Methoden
  6. Gute Anregungen, zu was ich schreiben könnte! Und: Danke für die Hinweise auf die StudySmarter-Erwähnungen. Hätte natürlich auch die Suche hier verwenden können .. ;-) .. vielleicht mach ich dazu mal nen einen Blog-Eintrag
  7. Noch kann ich die 5 Module, die ich im SRH-Verwaltungsportal bereits sehe (siehe hier) im SRH-Lehrportal noch nicht sehen, und daher auch nicht zum 'Studieren' anfangen. Das liegt wohl daran, dass heute erst Fr. der 29.01. ist, das Semester erst nächsten Montag, den 01.02. beginnt. Das ist aber gar nicht so schlimm, da es haufenweise 'Dinge' gibt, die ich erst mal verstehen und erkunden muss. Momentan höre ich nebenbei eine Aufzeichnung einer Online-Veranstaltung "Informationen zum Studienstart Bachelor", die von einem Professor abgehalten wurde vor ca. 3 Wochen, Dauer ca. 1 Stunde
  8. Danke dir! Ja, Teams ist auch in MS Office 365 mit drin. Kann momentan (noch) nicht darauf zugreifen, es kommt auf meinem iPad "Das Konto muss dem Mandanten zuerst als externer Benutzer hinzugefügt werden". Ich werds am Montag nochmal probieren. Würde mich natürlich auch interessieren, mich mit anderen Studenten auszutauschen, was man hier allerdings auch machen kann .. ;-) @TomSon hat mal geschrieben, es gibt WhatsApp Gruppen. Ich denke allerdings, da man jeden Monat zum 1. das Studium anfangen kann, werden wenige gleichzeitig am selben Modul/Thema arbeiten.
  9. Per Mail die Anmeldedaten erhalten, Link aufgerufen zum myCampusNet, eingeloggt, Initial-PW geändert, passt soweit. Das ist noch nicht die Lernplattform, eher eine Self-Service-Verwaltung für gebuchte Module, Veranstaltungen, Prüfungen, Noten. Wurde ja schon in einem anderen Blog hier beschrieben. Das eigentliche Lernportal beschreibe ich im nächsten Blogeintrag. Ach ja, und per Post kam noch der Studienausweis und Immatrikulationsbescheinigungen und noch ein Study-Guide (Hochglanz). Die bereits für mich gebuchten Module: Wissenschaftliches Arbeiten - Grundlagen Ei
  10. Jetzt wird es also konkret: noch 5 Tage, und ich bin wieder Student! Warum Psychologie ? Psychologische Zusammenhänge sind das, was mich seit vielen Jahren am meisten interessiert Früher war Software bauen und programmieren mein Traumjob, jetzt ist es Routine Zeitung lesen, Filme und Serien schauen verblödet mich zunehmend, hat keine Substanz Ich halte die Psychologie (das Themengebiet, noch nicht die Wissenschaft) für das einzig geeignete Werkzeug, mit dem man die Probleme unserer Zeit zumindest klar analysieren kann Politik, Wirtschaft,
  11. Danke Dir, kann jede mentale Unterstützung gebrauchen ;-) ... Ich bin allerdings realistisch genug, um zu ahnen, dass die 'großen' Themen, die ich angesprochen habe im Studium kaum vorkommen werden. Das ist aber kein Problem, ich hoffe hauptsächlich eine fundierte wissenschaftliche Basis erhalten zu können. Von da aus sehe ich dann weiter. Zugegeben, ich habe auch 'romantische' Vorstellungen, wie Gelehrte im Talar in einem alten Studiensaal vortreten, und ihre neuesten Hypothesen vorstellen (nein: darlegen). Was ich natürlich gar nicht weiß, in welchem 'Zustand' die Wis
  12. Mein Psychologie-Studium. Nein, nichts mit Technik, keine Informatik und schon gar keine Philosophie. Kann es natürlich gar nicht erwarten, mich im Studienportal der SRH einzuloggen und umzuschauen. Was ich hier so gelesen habe, scheint Aufbau und Inhalt in Ordnung zu sein. Habe im Dezember mal bei HS Fresenius online 14 Tage 'Wirtschaftspsychologie' mit einem Testzugang angeschaut, das hat mich nicht so angesprochen, und es war wirklich langsam, 2-3 Sekunden pro Seitenwechsel. Ich bin realistisch, und meine größte Sorge sind die (anscheinend) Unmengen an Stoff, den man
  13. Hallo TomSon, ich bin sehr beeindruckt, wie Du das durchziehst, mit all den Widrigkeiten. Ich wünschte, ich hätte soviel Energie. Hab nun alle Deine Einträge durchgelesen, und waren interessante Sachen für mich dabei, denn: ich fange zum 01.02.2021 ein Bachelor-Studium Psychologie an der SRH an! Nicht erschrecken, wenn ich zu Deinen einzelnen Posts Fragen oder Anmerkungen schreibe. Und ich werde auch einen Blog hier anlegen, u.U. motiviert mich das zusätzlich. Viele Grüße und halt durch! Roland
×
×
  • Neu erstellen...