Springe zum Inhalt

  • Eintrag
    1
  • Kommentar
    1
  • Aufrufe
    187

Über diesen Blog

Hallo zusammen,

ganz lange schon liebäugele ich mit dem Bereich der IT-Security. Ich bin bereits Fachinformatiker für Systemintegration, hab aber leider nur Mittlere Reife + eben abgeschlossene Ausbildung. Da ich mittlerweile auch 29 Jahre alt bin und weiter vollzeit Arbeiten gehen möchte -eigentlich nur aus Finanziellen Gründen- habe ich zunächst Mal versucht, das Abitur am Abendgymnasium nachzuarbeiten. Das ging anderthalbjahre ganz gut, jeden Abend nach der Arbeit 17.30-22 Uhr Unterricht... aber meistens kommt es anders und 2. als man denkt. So kam Corona und meine eigene Gesundheitliche Situation dazwischen und ich habe mich im März wegen einer größeren anstehenden OP und Corona entschieden zu pausieren. Zumal mich einfach genervt hat, ständig Fächer lernen zu müssen, die für den IT-Security Bachelor vollkommen uninteressant sind, wie Latein oder Geschichte...

 

Also hab ich gedacht, ein Fernstudium wäre noch eine Idee über die Berufliche Qualifizierung und bin zur WHB gekommen.. da mir durch das "abgebrochene" Gymnasium noch einiges an Mathematik fehlt und meine Mittlere Reife nun doch schon 10 Jahre her ist & Mathematik nie mein Blenderfach war, habe ich für mich festgelegt: schaffst du den Mathe Vorkurs und kommst damit klar, kannst du ein Studium versuchen!
Ich hab das mit meiner Chefabteilung besprochen was ich für eine Idee habe und man hat das begrüßt. Ich soll nun den Mathe Vorkurs einmal bestehen und wenn dem so ist und man könne eine Stelle für mich schaffen, so kann man mir das Studium auch bezahlen, unter der Voraussetzung dass ich natürlich erstmal bei meinem Arbeitgeber bleibe (Vertragliche Verzichtserklärung) und ich weiter Vollzeit arbeite während ich das mache. Finde ich ne gute Sache!

 

Jetzt habe ich mich heute morgen für den Mathe Vorkurs angemeldet und bin mal gespannt, wann ich Material etc. bekomme.
Kennt Ihr das, wenn Ihr so ne fixe Idee im Kopf habt und ständig nicht wisst, schaffe ich das, schaffe ich das nicht.. und es einfach ausprobieren müsst? So gehts mir mit diesem "Studiumsversuch". Ich sehe das realistisch, einerseits ist mir sehr bewusst welchen Anspruch das Ganze hat, andererseits will ich es einfach schaffen.. mal sehen was am Ende stärker ist.

Einträge in diesem Blog

Das Material kommt...

Gestern Abend bekam ich die Benachrichtgung, dass mein Studienmaterial verschickt wurde, es ist aktuell schon in der Zustellung und heute Abend gehts dann los. Ich werde auch direkt anfangen und es nicht erstmal liegen lassen, das wäre denke ich ein Fehler. Erstmal vorsortieren und mal einen Plan machen wie man das in 2 Monaten schaffbar durcharbeiten kann. Später am Tag....     So. Den Paketboten habe ich gerade so noch angetroffen als er vor der Tür stand, glück g

simpsonrockz

simpsonrockz



×
×
  • Neu erstellen...