Blog hahali

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Eintrag
    1
  • Kommentare
    0
  • Aufrufe
    113

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

hahali

Hallo an Alle, die sich mit einer Entscheidung schwer tun - wie ich.

Monatelang habe ich mit mir gehardert - Fernlehrgang ja - aber wo???

Ich habe mir verschiedene Studieninformationen schicken lassen und dann eine engere Auswahl getroffen. Angemeldet habe ich mich daraufhin bei zwei Anbietern: der Fernakademie für Erwachsenenbildung (gehört zur Klett-Gruppe wie ILS oder SGD...) und bei Impulse-Schule.

Von der Fernakademie bekam ich ein größeres Paket mit einem "Willkommensordner" (Infos, Studienausweis = Plastikkarte...) und gleich 8 Studienbriefe. Inhalt der Studienbriefe ist aussschließlich - das Coaching / die Beratung. Sie sind sehr praxisbezogen, leicht zu lesen und zu verstehen. Das Material, konzipiert und zusammengestellt von Dr. Björn Migge, hat mich sehr angesprochen und gefesselt. Psychologische Grundlagen fehlen allerdings.

Vor meiner Studienanmeldung an der Impulse-Schule, bekam ich von dort einen Brief. Darin erklärte man mir, dass es sich hier um einen gemeinnützigen Verein handelt, der nicht in erster Linie auf Gewinn aus ist. Deshalb gebe man für Infomaterial und Internetpräsenz nicht so viel Geld aus. Das erklärte mir so manches und ich finde es absolut ok. So auch das Material, das ich erhalten habe. Es waren drei Studienbriefe, wobei der erste sich um das Lernverhalten und Beschreiben des Lehrgangs dreht. Auch hier hat mich der Inhalt (Entwicklungspsychologie) angesprochen.

Da ich mich nun immer noch nicht richtig entscheiden konnte, bin ich - als ausgesprochener Autodidakt - auf die Idee gekommen, nach entsprechender Literatur zu suchen. Wenn ich mir den Inhalt des Lehrgangs bei Impulse durch Bücher aneigne, müsste ich mir zu mindestens 8 Themen Bücher besorgen. Eine ganze Menge, die ich dann wahrscheinlich doch nicht alle lesen würde.

Also, mal nachsehen, was zum Thema "Psychologischer Berater" so angeboten wird. Und siehe da, es gibt ein "Handbuch Coaching und Beratung" von DR. BJÖRN MIGGE. Ich habe es bestellt und festgestellt, dass in diesem einen Buch (20 Seiten) das ganze Studienmaterial - fast VÖLLIG IDENTISCH- zu finden ist. Sogar die Fallbeispiele und Übungen sind die gleichen.

Ich habe mich entschieden - für Impulse-Schule.

Erstens ist es für mich als Erzieherin eine Auffrischung und Hilfe für Erziehungsberatung und zweitens komme ich wesentlich günstiger zu dem Zertifikat. Auf die drei Seminare, die im Preis inbegriffen sind, freue ich mich schon jetzt.

Ich hoffe, ich konnte helfen. Wenn noch Fragen auftauchen - her damit

Es grüßt Euch

hahali

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0