Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Eintrag
    1
  • Kommentare
    4
  • Aufrufe
    1.694

Über diesen Blog

In diesem Blog möchte ich möglichst regelmäßig über mein Fernstudium (zum Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen Logistik) an der Wilhelm Büchner Hochschule berichten. Begonnen habe ich im Januar 2014. Erstes Ziel sind die Prüfun

Einträge in diesem Blog

CSL

Auf geht's!

Hallo zusammen,

als "Neuer" möchte ich mich erstmal kurz vorstellen: Ich heiße Christopher, bin 25, wohne in der Nähe der schönen Stadt Hamburg und habe nun ein Fernstudium (Wirtschaftsingenieurwesen Logistik) an der Wilhelm Büchner Hochschule gestartet.

Meine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik habe ich im Januar 2011 abgeschlossen und eigentlich geplant, direkt mit einer Weiterbildung zu starten. Da für die meisten "Studiengänge" aber eine gewisse Berufserfahrung nötig ist, habe ich aber erstmal 1 Jahr gewartet. Dann kam noch ein recht spontaner Jobwechsel mit noch spontanerem Umzug hinzu, und schon waren etwa 1,5 Jahre vergangen. Ende 2012 wollte ich dann endlich loslegen - mit dem ursprünglichen Ziel, mich zum staatlich geprüften Betriebswirt (Logistik) fortzubilden.

Je mehr ich mich mit der Thematik befasst habe, desto mehr wurde mir bewusst, dass dies nicht unbedingt die beste Wahl wäre. Irgendwie gibt es zu viele Logistik-Betriebswirte und ich hatte den Eindruck, dass die Anerkennung dieses "Titels" auch nicht ganz so hoch ist. Andererseits kam ein richtiges Studium mangels Abitur leider nicht in Frage. Der Betriebswirt wäre von einigen Anbietern aber als "Vorleistung" anerkannt und auf ein späteres Bachelor-Studium angerechnet worden, ohne dass ich das Abi hätte nachholen müssen. Also, doch den Betriebswirt machen um im Anschluss den Bachelor dranzuhängen?

Dann habe ich aber festgestellt, dass ich ja doch ohne Abi studieren kann. Mit Ausbildung und 3 Jahren Berufserfahrung. Also doch nochmal etwas warten und direkt mit einem richtigen Studium starten.

So bin ich bei der Wilhelm Büchner Hochschule gelandet. Der Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen Logistik" ist es geworden, weil ich diesen auf Grund des technischen Anteils besonders interessant finde und ich zudem gerne schwerpunktmäßig in der Logistik bleiben möchte.

Zukünftig werde ich versuchen, hier möglichst regelmäßig über den aktuellen Stand zu berichten. Zum 01.01 habe ich richtig angefangen und arbeite aktuell die ersten Hefte durch. Das Tempo werde ich nun steigern und plane, Ende Mai an den ersten Prüfungen teilzunehmen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0