Zum Inhalt springen

Hauptfächer bisher gut ... Nebenfächer schwierig


Black.Cat

164 Aufrufe

 Teilen

Hallöchen, 

 

meine Studienhefte für die ersten Monate habe ich erhalten (für die Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch, Geschichte, Sozialkunde und Biologie).

 

Mathematik finde ich bisher einfach (aber es beginnt auch mit den Grundrechenarten). Im Fach Deutsch wird erstmal Grammatik durchgenommen. Das finde ich bisher auch nicht schwierig, ebenso Englisch :).

 

Die erste Einsendeaufgabe (Englisch, mündlich) habe ich auch schon abgegeben. Sie wurde mit sehr gut bewertet. 

 

Mich graust es vor den sogenannten Nebenfächern Geschichte, Sozialkunde und Biologie. 

Ich habe auch schon mit Geschichte begonnen und finde es sehr, sehr anspruchsvoll. Es geht gleich mit der fortschreitenden Industrialisierung los. In dem Studienheft geht es auch um Bismarck (siehe Foto). 

 

Ehrlich gesagt weiß ich noch nicht, wie ich all dieses Wissen in meinen Kopf bekommen soll. Ich habe jetzt schon begonnen, Karteikarten mit wichtigen Begriffen anzulegen. Außerdem habe ich viele Fragen an die Fernlehrerin. Dafür sind die Fernlehrer ja da - um sie mit Fragen zu löchern :)

 

Da ich im August für drei Wochen verreist bin, will ich vorher noch Einsendeaufgaben fertig stellen. Die aktuelle, die ich bis Mitte nächster Woche erledigen will, ist im Fach Deutsch (Grammatik). 

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag! 

 

Viele Grüße

Black Cat 

introbismarcklotsegjpg102__v-gseapremiumxl.jpg

 Teilen

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Aramon

Geschrieben

Das hört sich doch spannend an. Viel Erfolg :-)

Link zu diesem Kommentar

Hallo🙂 Ich mache auch den Realschulabschluss, allerdings bei der SGD. In meinem ersten Geschichtsheft ging es kurz und knapp um den Beginn der Menschheitsgeschichte, Ägypten, antikes Griechenland und Römisches Reich bis zum Mittelalter.  Hört sich viel an, war ein ganz netter Einstieg in ein so Umfangreiches Fach, die Kapitel waren recht kurz. Ich werde jetzt mit dem zweiten Heft beginnen: Vom Ausgang des Mittelalters bis zur Industrialisierung. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg😃

Link zu diesem Kommentar
Am 17.7.2022 um 14:29 schrieb Aramon:

Das hört sich doch spannend an. Viel Erfolg :-)

Danke, Aramon! 

Link zu diesem Kommentar
Am 17.7.2022 um 23:07 schrieb NiMa:

Hallo🙂 Ich mache auch den Realschulabschluss, allerdings bei der SGD. In meinem ersten Geschichtsheft ging es kurz und knapp um den Beginn der Menschheitsgeschichte, Ägypten, antikes Griechenland und Römisches Reich bis zum Mittelalter.  Hört sich viel an, war ein ganz netter Einstieg in ein so Umfangreiches Fach, die Kapitel waren recht kurz. Ich werde jetzt mit dem zweiten Heft beginnen: Vom Ausgang des Mittelalters bis zur Industrialisierung. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg😃

 

Hallo NiMa!

 

danke für deinen Beitrag :). Also, bei ILS musste man wählen, ob man den Realschulabschluss mit oder ohne Vorstufe macht. Ich absolviere den Lehrgang ohne Vorstufe. Daher der Einstieg bei ILS im Fach Geschichte bereits im 19. Jahrhundert. Ich denke, dass man in der Vorstufe die Anfänge der Geschichte behandelt. 

 

Vielleicht mache ich mich auch etwas verrückt. 'habe so hohe Ansprüche an mich, dass ich alles wissen muss - und das ist bei so einem Einstieg direkt ins 19. Jahrhundert schwierig. Vielleicht sollte ich mich viel mehr am Studienheft orientieren und die zusätzliche Lektüre verringern. 

 

Viele Grüße

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...