Springe zum Inhalt

DolStudent

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    238
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

17 Gut

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Wilhelm Büchner Hochschule
  • Studiengang
    Mechatronik B. Eng.
  • Wohnort
    München, Deutschland
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Auch wenn letzte Post vor 4 Jahre liegt. Ich melde mich wieder und zwar wieder lebendig. Nach ca. 5 Jahre Hin und Her um Gebärdensprachdolmetscher habe ich die Barriere nun nicht mehr! Mein Arbeitgeber übernimmt die Kosten für die Gebärdensprachdolmetscher, weshalb ich anfangs August Einführungsveranstaltung teilgenommen habe. Die Veranstaltung verlief problemlos. Für Projektarbeit (Kick-off für Ingenieur) habe ich auch erfolgreich teilgenommen. Was ich da nicht erwartet habe: Für Abschlussbericht bekam ich Note 1,3. Das habe ich sehr gefreut. Und während Projektarbeit versagt Online-Gebärdensprachdolmetscher fast komplett. Und unsere Gruppe waren dünn aufgestellt im vergleich zu andere Gruppen. Wir haben trotzdem beste Fahrzeug entwickelt und wir wurden Gruppensieger. Es war sehr schön. Und mit der Studium ist wieder in die Fahrt und es kommt auch gut voran. Ich werde euch noch berichten, wie es weitergeht. Momentan müsste ich noch viel vearbeiten :-) Fakt: Für ganze Studium ist Gebärdensprachdolmetscher bis Ende 2018 gesichert. Für 2019 steht in der Option.
  2. Hallo liebe Forengemeinde hier, nach lange 5 Jahre Inaktivität bin ich wieder da und ich bringe gute Nachricht auch mit: Die ganze Jahre habe ich mich für Bewilligung der Gebärdensprachedolmetscher über Integrationsamt gekämpft. Erst vor kurzem habe ich die Zusage bekommen und ich bekomme auch massive Unterstützung. Mit großer Erleichterung könnte ich mit meinem Fernstudium nun fortsetzen! Mein Arbeitgeber hat erst vor kurzem erkannt und mich in die Arme gegriffen. 5 Jahre.... Jetzt könnte ich es bald wieder loslegen... Ich freue mich auf rege Beteiligung hier wie bisher... Sind viele schon abgegangen oder sind die noch da? :-) Beste Grüße aus München David
  3. Letze Samstag fuhr ich mit dem Mountainbike von München nach Tegernsee, ungefähr 70km. Die Wege fuhren über Asphalt, Trail, Schnee und Waldpfad entlang. Angekommen in Tengersee am See saß ich mich entspannt auf einer Bank vor warme Sonne. Es wäre schön, wenn ich Einführungsveranstaltung, Rep, Laborveranstaltung und Sonstige der WBH endlich teilnehmen könnte. Ich werde Juli Mathematik 2 schreiben. Das dachte ich. Dann fuhr ich weiter bis zu Bahnhof um BOB-Bahn nach München zu nehmen. Ziel sollte Zuhause sein. Angekommen in München fuhr ich doch kurz im gehörlosen Clubhaus vorbei, da dort über Apple und Sonstige Vortrag gehalten wird. Da ich MTB lieber fuhr, kam ich deshalb so spät im Clubhaus an. Clubhaus und Zuhause lag nicht weit weg. Ca 5 Min. Fahrradweg. Gut angekommen vor Ort kamen einige Besucher sofort zu mich und gratulieren mich für die Fahrt nach Tegernsee und die hatten auch wichtige Info für mich. Ich solle mit gehörlosen Ansprechpartnerin sprechen. Es gehe um mein Studium, sehr nützlich! Ok ok ok sage ich und erkundige mich nach. Ich kannte viele Besucher hier, die gehörlosen Welt ist ja nicht so groß . Was sehe ich da, es sollte neue Service für Hörgeschädigte sein. Die Zauberformel heißt: VerbaVoice. Ok, ich möchte mich mehr darüber wissen. Ich habe auch viele Frage gestellt was sie mich auch beantworten hat. Je mehr ich Information über die Dienstleistung habe, desto mehr begeistert war ich über die Möglichkeit! Solche Dienstleistung habe ich nicht gerechnet und kommt zur gute Zeitpunkt für mich! Ich bin sehr begeistert über die Angebot. Die Firma VerbaVoice hat auch Experte an sein Bord und sie kennen sich mit Gesetzlage gut aus und arbeiten auch sehr eng mit Integrationsamt zusammen. Quasi wird für mich keine Sorge heißen. Ich müsste mich nicht mehr mit Integrationsamt herumplagen. Kostenträger ist vorhanden. Korrekt geht es um "Mobile Dolmetschereinsatz für Hörgeschädigte". Nur mobile Handy, Tablets, Laptop oder Computer und Internetverbindung reicht aus um vollwertige Informationen aus aktuelle Geschehen mitzubekommen. Es sei, Dotzend spricht in der Hochschule. Ich schaue über Tablet, wo Dolmetscher/in für mich übersetzt. Es sei Gebärdensprache oder Schriftsdolmetscher. Die Anwendungen sind vielfaltig, es sei Rep, Laborveranstaltung oder ähnlich. Prompt heißt für mich, ich könnte die Service öfter in Anspruch nehmen. Ich bin sehr glücklich über das. Ab heute dürfte ich VerbaVoice kostenlos ausprobieren. Wenn es gut läuft, dann kümmert VerbaVoice sich mit Integrationsamt selber. Ich brauche mich keine Gedanke mehr an Aufwandsarbeit für Behörden zu machen. Quelle: http://www.verbavoice.de/index.php/einsatzbereiche/inklusive-bildung Sogar für Arbeitswelt ist gegeben. Mein Chef hatte mich schon mal iPad für meine Arbeit gegeben, sie soll meine Kommunikation erleichtert. Nun sollte es auch 100% Barrierfreiheit geben. Ich bin begeistert, ich brauche nicht mehr Dolmetscher vorher zu bestellen. Denn die Termine für Dolmetscher sind sehr oft ausgebucht, da Dolmetscher zu Ort reisen müssen und Terminen sehr oft überschneiden. Dank mobile Dolmetscher bekäme ich Live-Übersetzung ohne Dolmetscher vor Ort zu bestellen. Super! Vielen Dank! Bald dürfte ich Einführungsveranstaltung teilnehmen. Wunschtermin wäre Juni. Hurra! :thumbup:
  4. Das Lernen mit der Lernstoffe komme ich gut zurecht. Es liegt im Zeitplan, doch im laufende Kapitel habe ich gemerkt, dass ich Stoffe hauchdünn "selbstständig" nutzen kann. Also für Prüfung Mathematik 2 hätte ich ohne stabile und beherrschende Wissen besuchen. Zweitens: Mathematik 2 könnte ich auch sehen, dass die Stoffe vorallem für Elektronik, Physik, Automatisierung und was noch wichtiger: alle Bereiche, sehr wichtig sind. Fourierreihe, Integral, Differenzialgleichungen und so weiter. Zurzeit bin ich bei Heft 13. Aber Heft 9 und Heft 12 fehlen letzten Kapitel noch. Ich bin fast alle Mathematik gut aufgestellt, jedoch muss ich viele Lernstoffe beherrschen. Es ist sehr lange Weg die Lernstoffe trotz fehlerhafte Übungen bzw. fehlerhafte Hefte zu beherrschen. Ich mag Mathematik sehr und möchte sie spielen. Aber Mathematik 2 momentan will noch nicht mit mich spielen. Sie mag mich irgendwie noch nicht. Also müsste ich seine Sprache noch "verstehen und anwenden". Bis heute fühle ich die Stoffe als "verstanden", weiß aber nicht so genau wie ich sie anwende. Also habe ich Prüfung auf Juli 2014 verschoben, da ich im April bis Mai nicht da bin => Nach China zur Hochzeit fliegen und anschließend Tour von Shenyang bis zu Hongkong über Chengdu. Juni habe ich wieder Zeit die Stoffe zu "verstehen bzw. auffrischen". Nebenbei mache ich Physik oder Elektrotechnik. Prüfung Mathematik 2 werde ich offiziel im Juli 2014 schreiben. Es wird nicht wieder verschieben, dafür könnte ich wetten.
  5. Mal kurz und klar: Ich glaube, es war richtige Entscheidung gewesen, die Mathematik-Klausur auf April zu verschieben. Damit ich die Stoffe richtig anwenden kann und ich sie auch in Gehirn "geimpft" kann. Also die Stoffe aus der Mathemaitk 2 gut verstehen und nutzen. über MAI09. Kurze Pause hat mich viel geholfen, die Stoffe wieder anzupacken: Skiwoche in Österreich!
  6. ich0o: Um Zeitplan zu halten, lese ich halt Parallel mit MAI12, wenn ich frustrierend bin. Ja stimmt, MAI12 ist endlich wieder viel besser... An "3D" interessiere ich immer noch. MAI12 bringt das Thema raus.
  7. Heute bekomme ich eine Nachricht von WBH. Sofort weiß ich, dass das Ergebnis der ESA-MAI08 da ist. Also Kommentar der Tutor lesen und die Note sehen. Das heißt, ich habe mit der Integralrechnung richtig verstanden. Daher auch gute Ergebniss: Note 1,0! 98% nur weil ich kleine Fehler beim Wurzel gemacht habe. MAI09 bin ich zurzeit bei Kapital 2. Ich bin über Mathematik gewöhnt, diesmal ist Heft MAI09 völlig anders! Die Inhalt ist sehr stark gekürzt, nur wichtige wurde hier geschrieben. Kaum aussagekräftige Beispiele. Youtube und andere Beispielaufgaben hat meine Motivation gerettet. Aber wieso Sinnwandel? Mit MAI09 bin ich schon etwas im Zeitverzug! Ich wollte MAI09 sschon bis Ende Januar fertig machen und ESA senden. Daraus wird wohl nicht... Vielleicht schreibe ich doch lieber Klausur im April, dafür mit Physik? Am 23.April fliege ich nach China für bis 23.Mai, ich wurde zur Hochzeit eingeladen plus Tour durch China. Deshalb will ich zwei Module bis Ende April schon leisten. Habt ihr auch ähnliche Problem mit MAI09? Oder bin ich wohl Einzelfall? Im WBH-Forum finde ich kaum nutzliche Info/Fragestellung.... Viele Studenten haben das problemlos verstanden? Kann nicht glauben bei solche Heft...
  8. Welche Hotel in Bochum war das? Ich könnte mich schon vorstellen, warum...
  9. DolStudent

    Die Problematik Elektrotechnik

    Zustimmung zu Thema: lustige Bild. Manchmal ist lustige Bild selbsterklärend und treffend als die Theorie. Ich mag solche Bilder, weil sie manchmal hilfsreich ist.
  10. DolStudent

    Tag 1 WBH Einführung

    Ich habe bis jetzt noch keine Gelegenheit die Einführungsseminar zu besuchen, weil bis jetzt mich Gebärdensprachdolmetscher verwehrt bleibt. Die Kontakte (sogar auch Whatsapp) kommen durch hier zustande :-). In WBH-Online könnte ich Forum hinschreiben, Antworten bekomme ich da auch. Alle sind virtuell und bis jetzt komme ich da gut zurecht. Wenn Pflichtfächer in deutsche Schule die Gebärdensprache Standard wäre, hätte ich nie Problem mit der Antrag für Gebärdensprachdolmetscher und soziale und personelle Kontakte wäre sicher gestellt.
  11. Heute morgen früh habe ich mich entschlossen für Mathematik 2 anzumelden. Das heißt, ich werde die Prüfung am 7.März 2014 um 8:30 Uhr in WBH-Schule schreiben! Für Physik ist noch offen, hängt von der Ausgang der Mathematike 2 ab. Sonst möchte ich sie auch im März Prüfung schreiben.
  12. Herzlich Willkommen hier!
  13. DolStudent

    Mathe endgültig abgeschlossen

    @kawoosh: Kann mitfühlen, wie enttäuschend 3,0 klingt. Aber die Prüfung ist getan, es gibt kein Zurück mehr. Also möchte ich da aufmuntern sagen: Herzlich Glückwunsch zu deine bestandene Prüfung!
  14. MAI08 ist bearbeitet. Ich brauche nur noch A-ESA auszufüllen und abschicken. Dann ist Heft MAI08 komplett durch! Nächste Heft habe ich kurz angeschaut. Alle drei offene Hefte sind etwas dünner als MAI08 und MAI07. Dann dürften die Bearbeitungszeit wohl kürzer. Es hat mich sehr gefreut, als Professor im Heft MAI09 so geschrieben hat. Das Vorwort hat mich gut gefallen. Ich kopiere die letzte Abschnitt des Vorwortes hierher: Ab da wird das "Denken" gefordert. Die Prüfung könnte ich im März 2014 schreiben, wenn ich MAI09 bis Ende Januar durch bin. Die lange Arbeit mit dem Bohren benötige ich eine Verschnaufpause. Das Wissen unter Erdboden wurde immer härter... Aber die Technologie (= gewonnene Wissen) wurde auch weiterentwickelt um Bohrer zu härten.
  15. Sieh an, dass künftig immer Rücktrittversicherung bei Hotel/Bahn/Flug mit abschließen soll... Also im Ernst, es soll Einzelfall sein! Sonst verliert WBH seine Glaubwürdigkeit. Ich hoffe, dass du doch positive Nachricht bekommst... wie Rückerstatt zum Beispiel... Bei der Bahn dürfte keine Problem sein, solang du nicht erst am Reisetag stornierst.
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung