Springe zum Inhalt
  • Einträge
    174
  • Kommentare
    531
  • Aufrufe
    7.771

Über diesen Blog

Hallo Liebe Leser, Was sollte man hier schreiben...? Vielleicht etwas über die Dinge, die mich bewegen . Warum tue ich mir das eigentlich an? Gute Frage.... ursprünglich wollte ich einmal einen Plan B haben um eventuellen beruflichen Unabwäg

Einträge in diesem Blog

 

Ende

Machen wir es kurz:   letztens hatte ich Post , das ich ab sofort die kostenpflichtige Verlängerung in Anspruch nehmen könne. Wolle ich da nicht würde ein Mail genügen .Ich habe das Mail geschrieben , was ich vom heutigen Standpunkt aus schon im März 2011 hätte schreiben sollen.  Keine Ahnung ob ich sowas nochmal probiere, oder was ich in Zukunft treibe. Der Weg hat zumindest nicht funktioniert für mich . Zu den Gründen werde ich mir irgendwann mal einen Blogbeitrag aus den Finger

eisenbahner

eisenbahner

 

nix gutes

Hi, eigentlich wollte ich das nie schreiben, aber im Moment sieht es nach einem Ende meines Fernstudiums aus. Wenn nicht noch ein Wunder passiert werde ich wohl hastig kündigen. Ich will das eigentlich nicht aber, wenn es keinen Sinn macht sollte man es irgendwann sein lassen. Die Themen warum ich damit angefangen habe sind immer noch aktuell , aber scheinbar war ich für die Entscheidung ein paar Jahre zu spät. ich würde wohl das Studium irgendwie fertig bekommen aber um welchen

eisenbahner

eisenbahner

 

es geht vorran ....

in kleinen Schritten aber immerhin . Mein Workload beträgt die Woche immerhin schon mal 15 Minuten mehr wie im gesamten letzten Monat. Ich muss gestehen es ist schon mühsam, vor allem sich mal dran zu gewöhnen mal länger als 15 Minuten strukturiert über eine Sache nachzudenken. Man wird doch schnell müde und ist schnell abgelenkt. Aber es geht vorran. ich bin immerhin bei Seite 30 im Heft, Falk Schema und Inverse Matrix habe ich inzwischen begriffen. Üben muss ich das natürlich noch ö

eisenbahner

eisenbahner

 

kleine Veränderungen

Hallo Ja was habe ich verändert? Ok ich habe gekündigt, ... nicht bei der Bahn , aber ich hatte ja zwei Jobs in einem Bildernetzwerk. Früh morgens im Zug hatte ich Mathe am Wickel und hatte ziemlich viel Spass dabei und irgendwie nervten mich die zeitaufwendigen Hobbys , also Gefühl ausnutzen und den jeweils Zuständigen mitteilen das man mittelfristig nicht mehr zur Verfügung steht. Na ja mittelfristig war in einem Fall einTag im anderen 3. Am Anfang war der Abschied schon trau

eisenbahner

eisenbahner

 

Aua , bin ich weit weg ..

Hallo ihr Lieben, irgendwie habe ich mich weiter von dem Thema Studium entfernt als gut ist, aber langsam, ganz langsam rudere ich zurück. Das letzte halbe Jahr hat mir gezeigt was mir Spaß macht und hat mir diverse Wege gezeigt wie schön das Leben auch ohne die Top Karriere sein könnte...... Wer jetzt ein Servus oder ein Leb Wohl erwartet, liegt nicht ganz richtig. Was ist los? Ich war ja immer online schon recht aktiv und jeder weiß dass die sozialen Netzwerke recht miese Zeitdieb

eisenbahner

eisenbahner

 

Licht am Horizont.....

na ja studientechnisch nicht wirklich. Wenn ich mein Privatleben so anschaue , stehen eigentlich die Zeichen weiter auf Stop oder Abbruch,ob es Photografie, der nicht getriebene Sport oder die Zeit mit der Family sind fast alles bringt mehr Spass. Gott sei Dank...? gibt es hja noch ein paare andere Faktoren und die nennen sich glaube ich sozialhygieneisch .... so oder so ähnlich. Chillie (ich hoffe den kennt noch wer das war der einser Student mit BWL ) hatte mal sinngemäß geschrieben, er

eisenbahner

eisenbahner

 

Krise 2.0

Hallo Falls sich jemand gefragt hat, ob ich noch lebe und studiere kann ich Ersteres mit ja und Zweites mit irgendwie beantworten . Grob gesagt sind alle meine negativen Vorrausagen was das Zeitmanagement angeht wahr geworden und irgendwann ist auch die Lust weg.Ich habe in den letzten Monaten,alles mögliche getan und ein klein wenig davon war sogar Mathe. Das große Problem ist, das ich mit meinem derzeitigen Lebensmodell einfach nicht die 2-3 Stunden Zeit am Stück über einen längeren

eisenbahner

eisenbahner

 

Statusupdate

Lange nicht mehr hiergewesen,darum mal wieder ein kleines Update von mir. Genau genommen ist es eine " es hat sich nicht viel geändert" Nachricht. Die privaten Freizeitthemen sind abgearbeitet. Der Saisonabschluss auf dem Stubaier Gletscher war toll, wenngleich das Wetter .....sagen wir mal winterlich war. Aber das passt, das Verhältnis von guten zu schlechten Tagen liegt immerhin bei 4 zu 3 und damit ist es gut. die Schneebedingungen waren sogar bis etwa 2700 m genial. Dann war

eisenbahner

eisenbahner

 

Workload verdreifacht

Hallo Ja , also gegen letzte Woche habe ich meinen Workload verdreifacht, aber ich nähere mich der 10h Marke mit großen Schritten an...von unten. Damit habt ihr ein gefühl wo ich in der letzten Zeit rumgekrebst bin. Nächste Woche sollten es 10h werden und dann hoffe ich , das ich den Level halten kann. Fachlich schauts so, das ich von dem Heft 1 ca 60 % der Aufgaben gerechnet und weitestgehend verstanden habe. Schaut also gut aus, Man merkt ich habe was getan. Soweit ist also alles gu

eisenbahner

eisenbahner

 

Wiedereinstieg ....Boah

Tja der selbige gestaltet sich schwerer als gedacht, ich glaube ich setzte nie mehr so lange ohne einen Schlag fürs Studium zu tun aus. Fakt ist, ich tue wieder was. Bin mittlerweile wieder bei den IMA Heften. Allerdings ist das Thema Ablenkung immer noch sehr groß..... o bwohl mein Gehirn in den 2 Wochen nicht untätig war. Habe ich nächste Woche Zeit besser zu werden. Liebe Grüße der Eisenbahner

eisenbahner

eisenbahner

 

ich lebe noch.....

bin aber im Urlaubs-oder ich weiß nicht was Modus. Habe tausend andere Themen und eigentlich keine Zeit fürs Studium. Dieser Zustand wird wohl noch ein paar Tage anhalten. Hier eine kleine Übersicht der in den nächsten 2 Monaten anstehenden topics: - Fahrzeugübersicht für einen englischen Kollegen erstellen - noch mal 2 Tage zum Boarden (Tochter hat Ferien) - xxxx te Versuch an einer Datenbank zum Thema Wissensmanagement - Tochter hat in einer Woche 3 Balettaufführun

eisenbahner

eisenbahner

 

Update

Hallo Viel gibts heute nicht zu erzählen. Positiv: Ich komme mit dem Stoff in Mathe voran, ich kann die Lücken schließen, und habe irgendwie auch Spass dabei. Negativ: Es geht sooooo langsam, irgendwie passt mein Zeitbudget grad gar nicht. Der Wochenworkload liegt im hohen einstelligen Bereich. Positiv: Der Monatsworkload ist zumindest im Vergleich zum Vormonat etwas besser und es sind ja noch ein paar Tage. Negativ: der Zeitplan , o je, langsam

eisenbahner

eisenbahner

 

nichts ist so bestätig wie der Wechsel.....

oder das Umplanen. Hallo erstmal, Mathe macht Spass, mein Workload steigt langsam. Soviel zum Positiven. Ich habe aber in den letzten 2 Jahren gelernt, das Schieben , Überspringen keine gute Idee ist. Darum will ich hier jetzt durch und lege solide Grundlagen. Momentan befasse ich mich nochmal mit Grundlagen Mathe um für das eigentliche Mathemodul eine solide Basis zu legen. Der Plan sieht vor, bis spätestens Ende der ersten Februarwoche die Grundlagen durch zu haben. Dann hätte

eisenbahner

eisenbahner

 

EWS -- The language of business -- ich bin zufrieden, sehr sogar......

Hallo Heute nur ganz kurz , ich hatte ja hierhttp://www.fernstudium-infos.de/blogs/eisenbahner/10685-ews-the-language-of-business-ratlos.html meine Bedenken über die Lösbarkeit des Faches angemeldet. Heute kann ich bestätigen, es ist lösbar . Es ist zwar keine 1 aber mit einer 2,3 meine bisher beste Klausurleistung. Ich bin sehhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhr zufrieden. Da machte Mathe gleich doppelt Spass. interessant wäre jetzt zu ergründen warum es bei mir im Dez

eisenbahner

eisenbahner

 

Guten Rutsch

Hallo ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch nach 2014, Gesundheit, Ausdauer, Erfolg, all dies was ein Fernstudent so braucht. Feiert schön und macht das Beste draus. ich selber werde zwischen zwei 12 Stunden Schichten kurz nach Hause fahren, mit den Kindern die Umwelt verschmutzen , mit meiner besseren Hälfte kurz anstoßen um dann morgen 6:20 Uhr wieder hier aufzuschlagen. Sonst schaut es bei mir so aus , das ich wohl doch ab Januar mit Mathe beginnen werde. Ich habe mal zwe

eisenbahner

eisenbahner

 

Frohe Weihnachten...

Hallo ich wünsche Euch allen ein friedvolles und gesundes Weihnachtsfest. Geniesst die Zeit, wenn möglich mit Familie, und vielleicht habt ihr die Chance die Unterlagen mal ein paar Tage /Stunden linksliegen zu lassen. Soviel heute von mir, Servus

eisenbahner

eisenbahner

 

Auf der Suche ...

Hallo Heute seht ihr mich relativ ratlos. Mittlerweile habe ich die Unterlagen für SWE 02 zu Hause liegen . Im Moment kann ich mich nicht so entscheiden womit ich weiter mache. Nach meinem ursprünglichen Plan wäre jetzt IMA 02 dran. Dumm hieran ist das mir der Klausurtermin am 15.02. zu bald und der Termin am 29.03. zu spät ist. Was die weitern module angeht, wäre es schon sinnvoll das Modul jetzt zu machen. Für SWE spricht, das mich das Thema interessiert und ich damit meine M

eisenbahner

eisenbahner

 

So das wars.......

(Hallo) mit den leichten Fächern und dem vorzeitig abgeben. Dank eines hervorragenden Dozenten und doch solideren Englischkentnissen als angenommen habe ich EWS mitgeschrieben. Es war gut,eine Frage war etwas unfein, der Rest war lösbar. Der Text zum Leseverständnis war ein Thema welches mir lag (cookies) . Ich war nach 35 Minuten fertig. Habe sogar alles 2 mal gelesen. Aufgaben vom Typ "Fill The Gaps" und "find the wrong one" kommt mir wohl entgegen . Bestanden habe

eisenbahner

eisenbahner

 

Komfortvariante gewählt....+ update zur Lernsoftware

Hallo Wie schon mehrfach erwähnt, passt ja meine Vorbereitung zu EWS überhaupt nicht. Irgendwie wurde alles noch "viel" besser nachdem beginnend bei der jüngeren Tochter alle 4 im Verlauf der letzten Woche eine nette Erkrankung durchmachten welche jeden für ca 30 Stunden ziemlich außer Gefecht setzte. (der Erreger fängt mir N.... an ) Aber das war eigentlich nur der letzte Tropfen. Die Klausur ist erst mal gecancelt, ich schreibe dann mal am 25.01.14. Ein kleiner Funken bleibt. Laut f

eisenbahner

eisenbahner

 

QUM Haken dran...

Hallo wie bereits berichtet hatte ich ja bei QUM nicht meinen besten Tag. Scheinbar hat es gerreicht, wenngleich auch mit der schlechtmöglichsten 3.... Was solls, bestanden und weiter. Falls ich irgendwann noch mal richtig schlechte Laune habe werde ich mich über die Tutorin beschweren. aktuell sind schon wieder zwei Fragen im Forum die 4 bzw 6 Wochen alt sind. Sonst sieht es so aus , das ich in Englisch zwar zum Seminar gehe, aber im Januar schreibe.....Stuttgart ist ne tolle S

eisenbahner

eisenbahner

 

EWS -- The language of business -- ich bin ratlos...

Hallo ja was soll ich sagen, im Moment schaut bei mir mal wieder etwas düsterer aus. Ein 120 h Modul in 4 Wochen durchzuziehen, ist bei einem Wochenworkload von irgendwo um die 8 Stunden eher schwierig.Aktuell fällt mir das Lernen recht schwer, weder bei Nachtschichten, noch an dern Tagschichten geht so richtig etwas zusammen. Ich bin einfach nur noch müde. Die Hefte sind auch so gestaltet , das man beim Bearbeiten nicht unbedingt munterer wird. Doch hierzu später mehr. Privat ist es so, d

eisenbahner

eisenbahner

 

QUM - failed, you have to come back in 60 days.....

ja , ich denke das war es. Es war was die Zeit angeht meine böseste Klausur . Dann war es so , das es hier , anders wie sonst bei AKAD keine Wahlaufgaben gab. Somit hatte man keine Chance eventuelle Lücken durch Abwählen der unangenehmen Frage auszugleichen. Das heißt im Klartext , mir fehlen fix 15 Punkte von einer Teilaufgabe , + 2 von einer Frage .... verbleiben 43, 30 brauche ich.... es kommt jetzt drauf an , wie viele Fehler ich sonst gemacht habe. Aber wenn ich meine übliche

eisenbahner

eisenbahner

 

Operation 31 Punkte....

Ja was soll ich sagen, eigentlich sollte ich die Klausur mal wieder verschieben,mir fehlen einfach noch gefühlte 7 Tage. Anderseits könnte ich nach dem wenigen was man weiß das Ding auch bestehen. Es kam meistens Normalverteilung dran, das kann ich halbwegs , und bei den 20 Punkten am Anfang sollte ich zumindest das eine oder andere hinbekommen. Ich werde also am Samstag da hin gehen und diesmal sagen 4 gewinnt, ich will den ..... XXXX los werden. Sollte ich durchrasseln, habe ich na

eisenbahner

eisenbahner

 

Knochen noch Heil und UFU bestanden

Hallo Der Snowboardtrip ins Stubai war ganz okay, wenngleich ich mir diesen Termin nicht mehr geben werde. Andrang wie zu Ostern , inklusive Notparkplätze 13km vor der Talstation in Betrieb und (was normal ist um die Jahreszeit) nur 50 % der Anlagen in Betrieb. Der Schnee sofern man ein freies Stück fand was super zum fahren. Nebenbei gabs im Park noch ein paar echt gute "Pros" zu beobachten, ich habe ja noch nie seventwenties mit dem Snowboard und Doppelsalti mit Trickski live gesehe

eisenbahner

eisenbahner

 

Schnee....

um das Thema "Winter" nochmal aufzugreifen,hiermit verabschiede ich mich mal in selbigen für 4 Tage. (davon 2 Tage Boarden) Donnerstag -3 und Freitag 0 Grad sollten zum Spass haben auf dem Gletscher langen. Angesichts der Preispolitik der Herrschaften im Stubai, wird es mich wohl in Zukunft immer seltener dahin ziehen. Eine Wintersaison die am 24.10. beginnt und seit Jahren sinkende Altersgrenzen für den freien Skipass für Kinder . .... ( war mal ein tolles Argument bis 13 for free, mittl

eisenbahner

eisenbahner



×
×
  • Neu erstellen...