Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    176
  • Kommentare
    530
  • Aufrufe
    6.291

Update

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
eisenbahner

210 Aufrufe

Hallo

Viel gibts heute nicht zu erzählen.

Positiv:

Ich komme mit dem Stoff in Mathe voran, ich kann die Lücken schließen, und habe irgendwie auch Spass dabei.

Negativ:

Es geht sooooo langsam, irgendwie passt mein Zeitbudget grad gar nicht. Der Wochenworkload liegt im hohen einstelligen Bereich.

Positiv:

Der Monatsworkload ist zumindest im Vergleich zum Vormonat etwas besser und es sind ja noch ein paar Tage.

Negativ:

der Zeitplan , o je, langsam wird eng, aml gucken wie es weiter geht. Durch die vielen Pausen und sehr kleinen Zeitscheiben komme ich langsam voran aber.....

Positiv;

ich habe wenig Zeit mich irgendwo festzubeißen. Am nächsten Tag gehts meistens wesentlich besser und ich verstehe das was am Abend vorher nicht ging.....oder finde den Fehler....

Negativ:

über den Link eines sehr geschätzen Professors bin ich über LinkedIn gestolpert, noch ein soziales Netzwerk zum Abhängen.....

Positiv

Hier springen jede Menge Eisenbahner und vor allem Disponenten rum. Sehr witzig das.... und im Vergleich zum in meinem Bereich mehr oder weniger toten XING geht da eisenbahntechnisch voll was ab und ich habe schon einige gute Diskussionen mit Amis und Briten gehabt. Das befriedigt einige Interssen von mir, ich wollte schon immer international Bescheid wissen und verstehen wie die Eisenbahn weltweit funktioniert.... sehr cool.

Negativ:

Französisch geht schleppend. Ich bin bei ca 230 Vokabeln, die Nachteile der Immersionstechnik treten langsam zu Tage, auch ist die App von Babble zwar zum Vokabeln lernen ganz witzig , ist aber für ein tieferes Verständnis völlig unzureichend (wie kriege ich einen Satz zusammen? ) Alles in allem bleibt das Thema spannend , wenngleich sich gewisse Regeln doch erkennen lassen . Auch ist eine gewisse Verwandschaft unter uns Europäern nicht zu verleugnen (z.B klingt excuse me doch ähnlich wie exquiser).... irgendwie zumindest.... Eigentlich sind Sprachen ein sehr, sehr spannendes Thema und wenn ich nicht den Plan B bräuchte müsste ich fast sagen das Sprachen zu studiene auch was hätte...

Positiv:

Was LinkedIn angeht, verbessere ich mein Englisch (vor allem im Eisenbahnbereich), 230 Vokabeln sind besser wie 0 , und am wichtigsten, irgendwie macht es gerade alles ziemlich viel Spass.... und darum sind wir doch hier oder?

Soviel dazu, demnächst gibts wieder nen normalen Beitrag. Ich fühle mich jetzt besser wie am Anfang und werde morgen mit vollem Elan wieder an Mathe gehen. Ich liebe die therapeutische Funktion von Fi :thumbup:

In diesem Sinne Euch allen Eine Schöne Woche

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

"...geht da eisenbahntechnisch voll was ab und ich habe schon einige gute Diskussionen mit Amis und Briten gehabt. Das befriedigt einige Interssen von mir, ich wollte schon immer international Bescheid wissen und verstehen wie die Eisenbahn weltweit funktioniert.... sehr cool."

Kann ich verstehen!

Werde doch mein Kollege, dann hast davon mehr als Dir lieb ist.

:biggrin:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich hatte ja schon mal gefragt, habt ihr ne Niederlassung in München und Umgebung? Stuttgart ist leider an bissel weit zum täglichen Pendeln...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
ich hatte ja schon mal gefragt, habt ihr ne Niederlassung in München und Umgebung? Stuttgart ist leider an bissel weit zum täglichen Pendeln...

Nein, leider nicht!

Unser weitester Pendler kommt aus dem Raum Köln - täglich!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja es würde mit 2,5 Stunden einfach auch gehen, aber ich möchte meine Kinder noch öfters als am WE sehen. Da könnte ich gleich nach FF gehen, wo sich sicher das eine oder andere ergeben würde.

Abgeshen, Deine Antwort war mir klar, aber es hätte sich ja was geändert haben können.(Augsburg auch nicht oder Ulm oder?)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nein...leider nicht.

Momentan werden schon die Standorte Stuttgart und Pforzheim nach Ditzingen verlagert.

Neubau...im Mai ist Bezug.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung