Springe zum Inhalt

Fulini

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    119
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Fulini

  • Rang
    Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    SGD
  • Studiengang
    Abitur
  • Wohnort
    Eisenach
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Unter anderem gibts auch Unterschiede an der Anzahl der Prüfungen, ich weiß jetzt nocht mehr genau wo aber irgendwo musstest du ganze 11 Prüfungen ablegen wo 3 davon Leistungskurs waren. Hier in Thüringen wiederum sind die Leistungskurse vorgeschrieben, man muss in Mathe und Deutsch in die LK.
  2. 1. SGD ist in Darmstadt Hessen, AKAD ist in Baden Würtemberg ( ich glaube sogar stuttgart binmir aber grad nicht sicher) der rest ist in Hamburg. Meines Wissens ist das Abi in BW schwerer als in Hessen und in HH, allerdigns ist das ja egal wenn du eh von ner BW Schule kommst 2. Du kannst Bafög lediglich für das letzte jahr vor der Prüfung beantragen, allerdings würde ich an deiner Stelle mal beim Jobcenter nachfragen ob sie dir das bezahlen, die bezahlen das durchaus in manchen Fällen. Ansonsten kann man notfalls auch die Beiträge senken man bezahlt dann halt nur länger ( also zumindestens bei der SGD funktioniert das einwandfrei)
  3. Du bezeichnest also jetzt jeden der sich bei der SGD wohlfühlt, und durchhaus mit dem Service zufrieden ist als dumm? ô.o Hast du eventuell schon einmal überlegt das der Ton die Musik macht? Wenn du nämlich der SGD ihre Fehler so aufzeigst wie es hier tust würde ich mich auch quer stellen. Davon abgesehen hatte ich noch nie Probleme mit dem Service oder mit dem Herr S.
  4. Ich vrsteh nicht ganz, warum du dem Bericht jetzt so viel Aufmerksamkeit schenkst? Ich meine wnen wer ein Bericht von 2005 liest und dann darüber entscheidet ob SGd doof ist oder nicht ist selber schuld.
  5. Was das angeht ist leider bei der SGD auch nicht besser, manche Fachforen sind richtig tot da gucken nichtmal Tutoren rein, während (zum Beispiel das Bioforum oder Englisch) sehr gut besucht und auch immer von Tutoren kommentiert werden. Chatmäßig wars auch schon einmal aktiver. Ich glaube allerdings das dies an gewissen Teilnehmern liegt die ständig die anderen angreifen und jetzt hoffentlich besser wird nachdem ich mich beschwert hab Das bei der AKAD nur vermuten kann, ist das ihnen vielleicht die Erfharung im Thema Abi fehlt und sie da vielleicht erst richtig reinfinden müssen, die machen das ja noch nicht soo lang. Von der 2. Fremdsprache hatte ich bei der SGD übrigens die 2. Fremdsprache auch nicht dabei.
  6. Willkommen bei den SGDlern Also hast du dich nun doch für das "machbar" entschieden xD Falls du dich nicht schon in unsere FB gruppe verlaufen hast, ist das auch eine gute Anlaufstelle für dich
  7. Du hast den wunderbaren "Vorabversand" Button vergessen! Nicht mehr die Betreuung damit nerven das man ein Paket schon früher als vorher will xD
  8. Generell bei den Fremdsprachen im Fernstudium wirst du nicht ohne Zusatzliteratur bzw. wenigstens mit Zusatzprogrammen wie Vokker weiterkommen. Ich mache mein abi auch bei der SGD, aber kein Spanisch, aber so viel ich weiß arbeitet man bei Spanisch mit dem Langenscheidt Kurs. Aber jede 2. Fremdssprache wird dir so vorgelegt das du sie auch ohne Vorkenntnisse lernen kannst. Und gut musst du sie können da du in der 2. Fremdsprache ja auch eine Prüfung ablegen musst, ob du die dann mündlich oder schriftlich oder gar als LK machst ist dann deine Entscheidung. Edit: warum wurde das jetzt zweimal gepostet? Markus löschst du einmal bitte?
  9. Hallo, Ich mache mein Abi bei der SGd, und ich kann dir aus meiner Sicht sagen, das die 15 Stunden die die Fernschulen empfehlen, bei weiten nicht ausreichen, solange man eben noch andere Verpflichtungen hat wie Kinder ect. Dann hat man auch immer Fächer dabei die nicht auf Anhieb klappen, für die man eben länger braucht. Zu schaffen ist alles wenn es durchzieht. Allerdings brauchst du wirklich die Unterstützung deiner Familie denn so nebenbei lässt sich das Abi sicher auch durch ziehen braucht dann aber wahrscheinlich unendlich lange. Ausserdem musst du immer drauf gefasst sein das eben das Schicksal zuschlägt und wieder alle Pläne umwirft, allerdings darfst du dann nicht aufgeben. ( wie bei deiner Trennung von deinem Ex) Für welche Schule du dich jetzt entscheidest musst du wissen, wenn es dir egal ist wo du hinfährst würde ich einfach gucken wo das Abi mit am einfachsten ist, wir hatten in unsere FB Gruppe jetzt erst die Diskussion das man doch lieber das Abi in Hessen bei der SGD ablegt als in Baden-Würtemberg, weil man in BW 12 Prüfungen hat und in Hessen nur 8.( in Hamburg bei der ILs sinds übrigens auch nur 8) Bei dem Abi bei der AKAD wird dir wohl noch keiner berichtigen können wie es dort ist, gibt es ja noch nicht lange
  10. @Markus Ein Buch selber hab ich jetzt schon länger nicht mehr probiert, allerdings funktioniert das lesen aufm Pc und Ebookreader auch nur ohne Vorfälle wenn ich die Schrift besonders groß stelle. Was mir ja bei Mathe allerdings nicht viel bringt da muss ich ja schliesslich selber schreiben. @Zitrone Leider verabschiedet sich mein Kreislauf so wie es ihm grad passt und hält sich nicht an Zeiten. @HarryPotter Danke, ich werd hier wohl doch mal die Ärzte abtelefonieren müssen. Naja ich war ja gestern im Kino so als "Test" sozusagen ob ichs mir vielleicht ja doch nichtn ur einbilde, aber mein Körper hat mir klar zu verstehen gegeben: Ne geht gar nicht. Lag wohl auch am sehr kleinen Kinosaal ( nur 6 Reihen) und die schlechte Luft darin. Ich werd morgen trotzdem langsam wieder anfangen zu lernen, schon alleine weil mich Colibri sonst tritt wenn ich gar nichts tue und mal nach anderen Ärzten Ausschau halten.
  11. ist extrem nervig und ich bekomme sie einfach nicht los. Es ist nicht so das ich das Abi als sinnlos sehe, sondern die Tatsache das, wenn ich dann doch genug Motivation gesammelt hab um mich wieder zum lernen hinzusetzen, mein Körper anfängt zu streiken. Bestes Beispiel: Ich saß an Matheübungsaufgaben (zu den Kommentaren im letzten Eintrag: Ja ich habe Matheübungsbücher, mehr als genug.) und war schön am üben, bis ich circa nach 20 Minuten nichtmal mehr die Zahlen auf dem Blatt erkennen konnte weil mein Kreislauf sich gerade wieder verabschieden wollte. Seitdem liegt sämtliches Lernen still, weil jeglicher Versuch wie oben endet. Dazu kommt dann noch die ständige innere Unruhe, egal was ich tue ich kann mich absolut nicht konzentrieren. Es nervt einfach nur noch -.- Mittlerweile glaub ich das es mit der Prüfung am Ende des Jahres wohl eher nichts wird. Was mich allerdings viel mehr nervt, ist mein Arzt und die Krankenkasse. Obwohl mittlerweile mein Blut sagt das meine Leber angegriffen ist, und meine Nieren fühlen sich auch nicht besser an, machen sie rein gar nichts. Immer höre ich nur ich soll das doch aussitzen, schliesslich hilft da die Medizin nicht. Selbst als ich nach alternativen Heilmethoden fragte kam nur die Antwort, das man zwar die Untersuchung bezahlen würde, ich aber das 1. erstmal selber bezahlen müsste und dann irgendwann wieder bekomme und die Arzenei müsste ich ja sowieso selber bezahlen. Ich zweifel langsam an unseren Gesundheitssystem -.- Naja ich geh mir morgen erstmal les Miserables angucken, vielleicht hebt das meine Laune wieder ein wenig.
  12. 1. eindeutig Mathematik, mein Problemfach schlechthin 2. Lineare Algebra 3. Geschichte, Englisch und Latein
  13. Also wenn einer von uns chaoten das Abi schafft, dann Du! und dann wahrscheinlich noch mit einer glatten 1. Werde erstmal wieder richtig gesund, du warst doch eh deinen eigentlich Plan nen Stück vorraus oder nicht? Also hast du doch eh nen Puffer. Gute Besserung
  14. Wie im Blog schon erwähnt ist die komplette Woche nur Mathe dran .... üben, üben und nochmal üben
  15. Nachdem ich mich im letzten Eintrag ja so darüber gefreut habe das ich endliche eine ESA mit Kommentaren hab, habe ich mri die ESA auch mal näher angeschaut und muss einerseits sagen, es hätte weitaus schlechter sein können. 43 von 104 Punkten klingt auf jeden Fall danach das ich ja doch nicht zu dämlich für Mathe bin. Zum Beispiel die letzte Aufgabe, eine Textaufgabe, ich habe an der Aufgabe sicher ne Woche festgesessen weil mir absolut kein Lösungansatz eingefallen ist, und irgendwann nach ewigen rumgooglen hat es dann doch geklickt gemacht. Und genau die Aufgabe hab ich auch komplett richtig. Andererseits sind die Fehler die ich gemacht doch richtig böse, deswegen hab ich mir jetzt vorgenommen nur mit meinen Mathebüchern das Thema nochmal durchzugehen. Das SGD Heft verwirrt mich zu sehr, viel zu seltsam geschrieben. Ausserdem hab ich diesen Monat einige Bücher fürs Abi gekauft, 1 Geschichtsbuch, ein Biobuch und ein neues Mathebuch( das mir hoffentlich weiterhilft). Ausserdem kam durch unsere Facebookgruppe das Gespräch auf die Grammatikübersichten von PONS für Englisch und Latein. Ich hatte ja erwähnt das ich die sämliche Grammatik von Englisch rausschreiben wollte, das hat sich wohl mit dieser Übersicht erleidgt. Ich hatte zwar schon angefangen aber das hat so unglaublich viel Zeit gekostet das ich mir die Übersichten dann doch bestellt habe. Ich hab mir die kommende Woche vorgenommen das ich mich lediglich mit Mathe rumschlage, und da ich mri ja schon vor längeren zwei Übungsbücher gekauft hab, werden die jetzt auch mal ordentlich zum Einsatz kommen bevor ich die ESA nochmal losschick.
×
×
  • Neu erstellen...